Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Cobra Kai
  4. News
  5. „Cobra Kai“-Star kämpfte sich durch widerliche Szene – die es dann nicht in Staffel 4 schaffte

„Cobra Kai“-Star kämpfte sich durch widerliche Szene – die es dann nicht in Staffel 4 schaffte

„Cobra Kai“-Star kämpfte sich durch widerliche Szene – die es dann nicht in Staffel 4 schaffte
© Netflix

Wer gegen Cobra Kai gewinnen will, muss an seine Grenzen gehen und das tat auch Daniel-LaRusso-Darsteller Ralph Macchio in Staffel 4 von „Cobra Kai“.

Poster Cobra Kai Staffel 1

Cobra Kai

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Staffel 2

Cobra Kai

Streaming bei:

Poster Cobra Kai Season 3

Cobra Kai

Streaming bei:

Staffel 4 von „Cobra Kai“ ist kürzlich auf Netflix gestartet und die beiden Karate-Meister Johnny (William Zabka) und Daniel (Ralph Macchio) sehen sich in den neuen Folgen gezwungen, zusammenzuarbeiten, um das Cobra-Kai-Dojo im nächsten großen Turnier besiegen zu können. Allerdings verfolgen die beiden Lehrer zwei verschiedene Philosophien, die nicht gegensätzlicher sein könnten. Zu einem gewissen Zeitpunkt versuchen aber die beiden Meister den Kampfstil des jeweils anderen zu verstehen, indem Johnny das Auftragen und Polieren praktiziert, während Daniel die schroffen Eagle-Fang-Methoden besser kennenlernt und auf heiße Kohlen läuft sowie Liegestütze mit seinen bloßen Fäusten ausführt. Doch das war längst nicht alles.

Lust auf „Karate Kid

Daniel musste sich einer weiteren Mutprobe stellen, die jedoch in der vierten Staffel von „Cobra Kai“ nicht gezeigt wurde. So musste der ehemalige Schüler von Mister Miyagi einen selbstgemachten, widerlichen Smoothie zu sich nehmen, der von Johnny zubereitet wurde, wie „Cobra Kai“-Macher Josh Heald in einem Interview mit Entertainment Weekly erzählt: „Es sollte so etwas wie Vodka und Eier sein. Ralph musste es trinken und es dauerte ewig, bis er alles herunterschluckte, was auch immer der Requisiteur für ihn gemacht hatte. Es war wie Baby-Nahrung im echten Leben.“

Zwar bekommen wir diese Szene nicht zu sehen, jedoch könnte die ekelerregende Sequenz es in ein Special oder einen Zusammenschnitt schaffen. In jedem Fall klingt die Aktion nicht sehr appetitlich und die Schüler*innen der jeweiligen Dojos erwarten ebenfalls einige Prüfungen und Überraschungen.

Wer schon alle Folgen der 4. Staffel gesehen hat und sich nun fragt, wie es in der 5. Staffel weitergehen könnte, sollte sich unser Video anschauen:

Cobra Kai: Alle Infos zu Staffel 5

Ralph Macchio äußert sich zur widerlichen Szene aus „Cobra Kai“

Nicht nur die Charaktere in „Cobra Kai“ müssen also an ihre Grenzen gehen, sondern auch die Schauspieler*innen der Netflix-Serie. Ralph Macchio beschrieb im Interview, wie es für ihn war, den absurden Smoothie von Johnny zu trinken und bestätigte den furchtbaren Geschmack, indem er Folgendes sagte:

„Es war, als ob Johnny Lawrence alles aus seinem Kühlschrank schnappte, egal ob es abgelaufen war oder nicht, vielleicht etwas Protein hineinschüttete, von dem er gehört hatte, und es in den Mixer gab, der wahrscheinlich noch rostig und schimmelig war. Ich konnte es nicht auf einmal machen. Ich meine, ich dachte immer an Stallone im Original-Rocky-Film, der die fünf Eier zu sich nahm. Aber ich habe es versucht – die Szene hat es einfach nicht in die Episode geschafft.“

Auch wenn wir das nur zu gern gesehen hätten, bietet „Cobra Kai“ andere spannende und lustige Szenen für die Zuschauer*innen daheim. Wer die neue Staffel der Karateserie noch nicht gesehen hat, kann das ab sofort auf Netflix nachholen.

Netflix-Charaktere gibt es wie Sand am Meer, doch kennt ihr sie alle? Findet es hier heraus:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.