Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Chilling Adventures of Sabrina
  4. News
  5. Aus und vorbei: Netflix setzt „Chilling Adventures of Sabrina“ überraschend ab

Aus und vorbei: Netflix setzt „Chilling Adventures of Sabrina“ überraschend ab

Author: Beatrice OsujiBeatrice Osuji |

© Netflix

Im Herbst 2020 startet bei Netflix endlich die vierte Staffel von „Chilling Adventures of Sabrina“. Leider wird die Serie damit auch beendet.

Nach über zehn Jahren brachte Netflix die Teenie-Hexe Sabrina Spellman wieder auf die Bildschirme der Zuschauer*innen zurück. Das „Riverdale“-Spin-off „Chilling Adventures of Sabrina“ hatte jedoch nicht viel mit der Sitcom aus den 1990er Jahren gemein. Die düstere Version mit Kiernan Shipka („Mad Men“) konnte jedoch ebenso viele Fans gewinnen, wie einst Melissa Joan Harts halbsterbliche Hexe.

Mit dem „Sabrina - total verhext!“-Boxset Nostalgie aufleben lassen

Die Fans müssen jetzt allerdings stark sein. Der Streaming-Dienst hat sich dazu entschieden, die Serie nach der vierten Staffel abzusetzen (via Entertainment Weekly). Weshalb Netflix die Serie nicht mehr fortsetzen möchte, ist nicht bekannt. In einer offiziellen Stellungnahme zeigt sich Macher Roberto Aguirre-Sacasa dankbar:

„Die Arbeit an ‚Chilling Adventures of Sabrina‘ war vom ersten Tag an eine unglaubliche Ehre. Der Cast, angefangen mit Kiernan [Shipka], war eine absolute Freude. Ich bin der Crew, den Autoren, Lektoren, Assistenten und allen anderen mehr als dankbar dafür, dass sie so viel Liebe in diesen dunklen Traum von einer Show gesteckt haben.“

Habt ihr diese Fakten über die Netflix-Serie gewusst?

Macher freut sich auf das Finale der Serie

Aguirre-Sacasa spricht auch über Netflix, Warner Bros. und die Archie Comics: „Ich bin unseren Partnern […] dankbar dafür, dass wir die Geschichte so erzählen konnten, wie wir es wollten. Wir können es kaum erwarten, dass alle den vierten Teil sehen“. Teil 4 und somit die letzte Staffel der Serie wird noch diesen Herbst auf Netflix veröffentlicht. Laut dem Macher erwartet die Zuschauer*innen eine großartige Geschichte:

Noch gibt es keinen Trailer zu den finalen Episoden, die dritte Staffel lässt jedoch Raum für Spekulationen. Womöglich werden sich Gegenwarts- und Vergangenheits-Sabrina zusammenschließen, um Greendale und den Rest der Welt zu retten. Schließlich hatte Pater Blackwood (Richard Coyle) zum Ende von Staffel 3 das schauerliche Grauen heraufbeschworen.

Netflix-Fans aufgepasst: Beweist euer Können in unserem Quiz zum Streaming-Dienst:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories