Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Chainsaw Man
  4. „Chainsaw Man“: Wann kommt Folge 8 im Stream? Infos zur Serie

„Chainsaw Man“: Wann kommt Folge 8 im Stream? Infos zur Serie

„Chainsaw Man“: Wann kommt Folge 8 im Stream? Infos zur Serie
© Crunchyroll (Screenshot via Trailer)

„Chainsaw Man“ ist eine langewartete neue Anime-Serie von Studio MAPPA. In Deutschland seht ihr die Serie wöchentlich bei Crunchroll. Wann kommt die nächste Folge?

Chainsaw Man

Poster

Chainsaw Man

Seit dem 11. Oktober 2022 ist „Chainsaw Man“ wöchentlich bei Crunchyroll im Stream in Deutschland zu sehen. Ob sich das Abo für die Anime-Adaption des gleichnamigen Manga für euch lohnen könnte, findet ihr vielleicht jetzt gleich heraus. Der Trailer ist ein erster Hinweis:

Worum geht es in „Chainsaw Man“?

Als sein Vater stirbt, bleibt der jugendliche Denji zurück mit einem gigantischen Schuldenberg, den er niemals zurückzahlen kann. Er bekommt Hilfe von einem Teufels-Kettensägen-Hund, dessen Leben er rettete und den er Pochita nennt. Mit ihm kann er sich Geld bei der Yakuza als Teufelsjäger verdienen, aber Denji ist und bleibt arm und verzweifelt. Dann wird er überlistet und von einem Teufel getötet. Doch Pochita bringt ein Opfer und schenkt ihm neues Leben. Nun ist er ein Hybrid aus Teufel und Mensch: der Chainsaw Man.

Episodenguide und Stream-Termine

Folge Stream-Termin Inhalt
1 „Hund und Kettensäge“ 11. Oktober 2022, gegen 18:00 Uhr Denji ist arm und am Ende. Er jagt Teufel für den Lebensunterhalt und die Tilgung seiner gigantischen Schulden. Er wird übers Ohr gehauen und gerettet.
2 „Ankunft in Tokyo“ 19. Oktober 2022, gegen 18:00 Uhr Seine Rettung mündet in einen neuen Job. Makima ist nett zu ihm und will ihm einiges beibringen. Nicht alle behandeln ihn gut.
3 „Wo ist Maunzi?“ 25. Oktober 2022, gegen 18:00 Uhr Power ist ein Blutteufel und mit allen Wassern gewaschen. Sie ist Denjis neue Kollegin und das hat unerwartete Konsequenzen. Denn sie will ihre Katze zurück und Denji ihre Brüste anfassen.
4 „Rettung“ 1. November 2022, gegen 18:00 Uhr Der Kampf gegen den Fledermausteufel ist erfolgreich abgeschlossen, aber jemand ist darüber ganz und gar nicht froh. Kann der entkräftete Denji sich durchsetzen und seinen Träumen damit ein Stück näher kommen?
5 „Der Pistolenteufel“ 8. November 2022, gegen 18:00 Uhr Power hat ihr Versprechen an Denji gehalten, aber er weiß noch nicht, was davon zu halten ist. Er spricht mit Makima darüber und sie erklärt ihm einiges übers Leben und macht ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.
6 „Tötet Denji“ 15. November 2022, gegen 18:00 Uhr Die Teufelsabwehr-Sondereinheit sitzt in einem Hotelgebäude fest. Die Lage droht zu eskalieren, weil nicht alle mit dieser Ausnahmesituation umgehen können.
7 „Wie ein Kuss schmeckt“ 22. November 2022, gegen 18:00 Uhr Denji kämpf erbittert gegen die auswegslose Situation im Gebäude und die Ewigkeitsteufel. Die schrecklichen Erlebnisse gehen an einigen aus der Gruppe nicht spurlos vorbei.
8 TBA 29. November 2022, gegen 18:00 Uhr TBA
9 TBA 6. Dezember 2022, gegen 18:00 Uhr TBA
10 TBA 13. Dezember 2022, gegen 18:00 Uhr TBA
11 TBA 20. Dezember 2022, gegen 18:00 Uhr TBA
12 TBA 27. Dezember 2022, gegen 18:00 Uhr TBA

„Chainsaw Man“: Nicht nur blutig, sondern auch bildschön

Wie bei Studio MAPPA („Attack on Titan“) nicht anders zu erwarten, sind die Animationen in „Chainsaw Man“ atemberaubend schön, auch wenn sie oft mit viel Blut bestückt sind, aber mit Kettensägen in dieser Anzahl kann es nun Mal gar nicht anders aussehen. Grundsätzlich ist die Serie ebenso wie der Manga eher düster und nicht auf Heiterkeit ausgerichtet, obschon es auch einiges zu lachen gibt.

Die erste Folge erzählt im Wesentlichen die Initiation Denjis als neuer Hybrid-Mensch und die Szenen mit seinem Teufelshund sind so melancholisch-putzig, dass die Verschmelzung der beiden Charaktere ein bisschen weh tut. Denji jedenfalls muss sich nun – nach einem epischen Kampfgeschehen – mit seinen neuen Eigenschaften vertraut machen und entscheiden, auf welcher Seite er stehen will. Eine Organisation, die Teufel tötet, könnte ihm auf diesem Weg eine Hilfe sein.

Nach den ersten drei Folgen lässt sich eine extrem gut animierte, spannende Geschichte mit kuriosen, gefährlichen und kreativen Feinden erwarten. Außerdem dramatische Kettensägenmassaker, aber auch einige philosophische Momente zu verschiedenen moralischen Fragen und die charakterliche Entwicklung Hybrid-Denjis in einer Welt mit völlig neuen Möglichkeiten. Ein wenig Romantik und Brüste streicheln inbegriffen. Wöchentliche Vorfreude ist angesagt!

„Chainsaw Man“: Team und Stream

Die Regie zur MAPPA-Anime-Serie führte Ryū Nakayama, das Drehbuch ist von Hiroshi Seko, der auch für „Jujutsu Kaisen“ verantwortlich zeichnet. Das Charakterdesign entwickelte Kazutaka Sugiyama. Der zugrunde liegende Manga stammt von Tatsuki Fujimoto („Fire Punch“) und ihr könnt ihn bei Manga Plus kostenlos online lesen. „Chainsaw Man“ gibt es exklusiv bei Crunchyroll. Das könnt ihr 14 Tage kostenlos testen. Die Episoden erscheinen wöchentlich im Simulcast, es soll auch ein SimulDub verfügbar werden, ab wann ist aktuell noch nicht bekannt.

23 Chancen, einen Anime zu erkennen. Wie viele schafft ihr?

Quiz: Erkennt ihr diese 23 Anime anhand eines Bildes?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.