Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Café Meineid

Café Meineid

Café Meineid - Trailer

Café Meineid: Franz Xaver Bogners launige Kultserie um mehr oder weniger skurrile Gerichtsfälle aus München.

Poster

Café Meineid

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Franz Xaver Bogners launige Kultserie um mehr oder weniger skurrile Gerichtsfälle aus München.

In jeder Folge wird ein neuer, skurril anmutender, aber auf wahren Begebenheiten beruhender Fall verhandelt. Zentraler Schauplatz ist dabei nicht der Gerichtssaal, sondern das Gerichtscafé „Meineid“, wo Angeklagte und Ankläger, Richter, Anwälte und Zeugen aufeinander treffen. Zum „Inventar“ gehören Erich Hallhuber als Amtsrichter Wunder, Kathi Leitner als Pächterin und Seele des „Café Meineid“, Norbert Mahler als Staatsanwalt Kainz, Thekla Mayhoff als Protokollführerin Haider, Wolfi Fischer als Wachtmeister Kogel, Christian Lerch als Polizist Hermann und Luise Kinseher als Braut des Staatsanwaltes.

Darsteller und Crew

  • Norbert Mahler
    Norbert Mahler
  • Kathi Leitner
    Kathi Leitner
  • Luise Kinseher
    Luise Kinseher
  • Winfried Frey
    Winfried Frey
  • Bettina Mittendorfer
    Bettina Mittendorfer
  • Ilse Neubauer
    Ilse Neubauer
  • Gerd Anthoff
    Gerd Anthoff
  • Jule Ronstedt
    Jule Ronstedt
  • Axel Milberg
    Axel Milberg
  • Heiko Ruprecht
    Heiko Ruprecht
  • Joseph Hannesschläger
    Joseph Hannesschläger
  • Monika Baumgartner
    Monika Baumgartner
  • Rüdiger Vogler
    Rüdiger Vogler
  • Enzi Fuchs
    Enzi Fuchs
  • Gundi Ellert
    Gundi Ellert
  • Veronika von Quast
    Veronika von Quast
  • Ulrich Gebauer
    Ulrich Gebauer
  • Stefan Murr
    Stefan Murr
  • Florian Karlheim
    Florian Karlheim
  • Maximilian Brückner
    Maximilian Brückner
  • Rita Russek
    Rita Russek
  • Andreas Giebel
    Andreas Giebel
  • Hans-Jürgen Buchner
    Hans-Jürgen Buchner
  • Sebastian Bezzel
    Sebastian Bezzel
  • Franz Xaver Bogner
    Franz Xaver Bogner
  • Peter Bradatsch
    Peter Bradatsch
  • Matthias Kiefersauer
    Matthias Kiefersauer
  • Erich Hallhuber
  • Thekla Mayhoff
  • Wolfi Fischer
  • Christian Lerch
  • Hans-Jürgen Stockerl
  • Bernhard Helfrich
  • Ursula Rosenberger
  • Michael Lerchenberg
  • Gerd Lohmeyer
  • Hubert Holzner
  • Sissy Staudinger
  • Michael König
  • Toni Berger
  • Wilfried Labmeier
  • Ruth Kappelsberger
  • Barbara Lackermeier
  • Philipp Sonntag
  • Andreas Maria Schwaiger
  • Rüdiger Hacker
  • Alexander Duda
  • Hansi Kraus
  • Claus Peter Seifert
  • Ernst Cohen
  • Marisa Burger
  • Simone Ott
  • Valentin Stroh
  • Robert Meyer
  • Bernhard Reininger
  • Helena Lustinger
  • Sabrina White
  • Günter Grünwald
  • Peter Enderlein
  • Michael Braun
  • Roald Raschner
  • Vitus Zeplichal
  • Annalena Duken
  • Vera Lippisch
  • Florian Ernstberger
  • Harry Bruntz
  • Marcus Marschall
  • Monika Lutz
  • Katja Hahn

Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Cafe Meineid - Box Edition 1 & 2 (10 Discs) Poster

Cafe Meineid - Box Edition 1 & 2 (10 Discs)

Bei Amazon
Café Meineid (5 DVDs) Poster

Café Meineid (5 DVDs)

Bei Amazon
Café Meineid - Box 1 (5 DVDs) Poster

Café Meineid - Box 1 (5 DVDs)

Bei Amazon
Café Meineid - Box 2 (5 DVDs) Poster

Café Meineid - Box 2 (5 DVDs)

Bei Amazon
Café Meineid 2 (5 DVDs) Poster

Café Meineid 2 (5 DVDs)

Bei Amazon

Café Meineid II Staffel (5 DVDs)

Bei Amazon

Café Meineid I Staffel (5 DVDs)

Bei Amazon
 
Alle anzeigen

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Café Meineid: Franz Xaver Bogners launige Kultserie um mehr oder weniger skurrile Gerichtsfälle aus München.

    Mit „Café Meineid“ hat Regisseur Franz Xaver Bogner nach Kultserien wie „Zur Freiheit“ oder „Irgendwie und Sowieso“ ein weiteres Meisterwerk für das Bayerische Fernsehen abgeliefert. 26 Folgen „Café Meineid“ waren zum Serienstart 1990 geplant gewesen, 147 Folgen wurden schließlich gedreht alle hoch gelobt von Publikum, Presse und Kritik. Der plötzliche Tod des Hauptdarstellers Erich Hallhuber, der unnachahmlich den Richter Wunder spielte, bedeutete nach 13 Jahren das Aus für die Erfolgsserie.
    Mehr anzeigen