Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Butler Parker

Butler Parker

Filmhandlung und Hintergrund

26-teilige Krimiserie mit Dirk Dautzenberg als ausgefuchster Hobbydetektiv, der in London und Umgebung seine Fälle löst.

Mike Rander, ein amerikanischer Rechtsanwalt, zieht mit seinem Butler Josuah Parker nach London. Parker, ein Hobbydetektiv mit Leib und Seele, denkt sich für seine Nebentätigkeit mit Vorliebe skurrile Hilfsmittel aus. Die beiden Killer Longness und Cleveland haben mit Parker noch eine Rechnung offen und laufen ihm bei der Lösung der Fälle immer wieder über den Weg. Unterstützung bekommt Parker oft von Randers Sekretärin Vivi Carlson, die am Anfang von ihm aus einer brenzligen Situation gerettet wurde und daraufhin in der Kanzlei angestellt wurde.

Butler Parker im Stream

Butler Parker ist leider derzeit nicht bei den größten Streaming-Anbietern in Deutschland verfügbar. Das Programm der Plattformen wie Netflix, Amazon Prime Video oder Sky Ticket wird mehrmals monatlich aktualisiert. Auf Kino.de findest Du weitere Infos und Hintergründe zu Butler Parker.

Darsteller und Crew

Auf DVD & Blu-ray

Butler Parker (4 DVDs) Poster

Butler Parker (4 DVDs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Butler Parker: 26-teilige Krimiserie mit Dirk Dautzenberg als ausgefuchster Hobbydetektiv, der in London und Umgebung seine Fälle löst.

    26-teilige TV-Serie, die auf den bekannten Heftromanen von Günter Dönges basiert. Die Serie lief 1972/1973 im Vorabendprogramm der ARD. Die Titelrolle übernahm Dirk Dautzenberg, der mit seinem einprägsamen Gesicht schon ein alter Hase im Krimifach war. In einer Nebenrolle ist Gaby Dohm zu sehen, die 1985 in der „Schwarzwaldklinik“ einem Millionenpublikum erst so richtig bekannt wurde. Die Romanserie erschien über die Dauer von 39 Jahren in mehreren Verlagen - eine Marke, die bislang nur von Dauerbrenner „Jerry Cotton“ übertroffen wurde.

Kommentare