Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Bridgerton
  4. News
  5. Unglaublicher Rekord: „Bridgerton” knackt Meilenstein bei Netflix

Unglaublicher Rekord: „Bridgerton” knackt Meilenstein bei Netflix

Unglaublicher Rekord: „Bridgerton” knackt Meilenstein bei Netflix
© Netflix / Liam Daniel

„Bridgerton“ ist für Streamingdienst Netflix nicht nur ein voller Erfolg gewesen, die neue Serie hat nun sogar einen internen Rekord gebrochen.

Poster Bridgerton Staffel 1

Streaming bei:

Poster Bridgerton

Streaming bei:

Bridgerton“ ist seit gut einem Monat auf Netflix und erfreut sich schon großer Beliebtheit bei den zahlreichen Nutzer*innen. Staffel 2 von „Bridgerton“ wurde deshalb bereits offiziell bestätigt, doch die romantische Netflix-Serie von Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“, „How to Get Away with Murder“) hat laut aktuellen Angaben von Netflix nun sogar einen internen Rekord gebrochen.

Mit Sky Q habt ihr Zugriff auf Netflix sowie zahlreiche Filme und Serien aus dem Sky-Programm

Wie Deadline berichtet, haben sage und schreibe 82 Millionen Haushalte weltweit die erste Staffel von „Bridgerton“ geschaut. Damit hat sich Netflix selbst übertroffen, zwischenzeitlich war man von maximal 63 Millionen Haushalten ausgegangen. Doch das ist längst nicht alles. Mit 82 Millionen Haushalten ist „Bridgerton“ die erfolgreichste Serie von Netflix und schlägt damit sogar die Buch-Adaption „The Witcher“, die in den ersten vier Wochen 76 Millionen Haushalte erreichen konnte.

Wenn ihr noch mehr über „Bridgerton“ erfahren wollt, solltet ihr euch dieses Video unbedingt anschauen:

Bridgerton: 10 Fun-Facts zur Serie

Trotz Coronavirus – Netflix bleibt auf der Erfolgsspur

Mit „Bridgerton“ zeigt Netflix erneut, dass auch die eigenen Produktionen konkurrenzfähig bleiben. Neben der romantischen Serie verzeichnete Netflix in den letzten Wochen und Monaten durchaus große Erfolge. So konnte „Lupin“ mit Omar Sy 70 Millionen Haushalte erreichen und kratzte fast an dem ehemaligen Titelanwärter „The Witcher“. Doch auch „Das Damengambit“ fand großen Anklang und wurde von 62 Millionen Nutzer*innen angeschaut.

Trotz Coronavirus sind das überaus starke Zahlen, doch möglicherweise konnte der Streamingdienst genau deswegen so sehr punkten, schließlich verbringen viele Menschen aktuell einen Großteil ihrer Zeit zu Hause. Allerdings hatten die Auswirkungen der Pandemie auch negative Folgen für Netflix, denn neue Staffeln von Hit-Serien wie „Stranger Things“ und „The Witcher“ konnten 2020 nicht starten. Auch sie hätten hohe Zugriffszahlen einfahren können.

Nichtsdestotrotz war das Jahr für Netflix sehr erfolgreich und 2021 macht der Streamingdienst genau da weiter, wo er aufgehört hat. Mit „Bridgerton“ hat Netflix eine ganz besondere Serie auf die Beine gestellt, die unter anderem mit einem tollen Soundtrack überzeugt. Wann die zweite Staffel erscheinen wird, steht zwar noch nicht fest, aber voraussichtlich könnte es Anfang/Mitte 2022 mit der Historienserie weitergehen.

„Bridgerton“ ist eine weitere erfolgreiche Netflix-Serie und bietet wieder interessante Charaktere. Wie gut ihr euch mit weiteren Netflix-Figuren auskennt, könnt ihr hier testen:

Netflix-Quiz: Aus welcher Serie kennt ihr diese Charaktere?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.