Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Bridgerton
  4. News
  5. Mehr Erotik: „Bridgerton“-Star verrät, was euch in den neuen Episoden erwartet

Mehr Erotik: „Bridgerton“-Star verrät, was euch in den neuen Episoden erwartet

Mehr Erotik: „Bridgerton“-Star verrät, was euch in den neuen Episoden erwartet
© Liam Daniel / Netflix

Staffel 2 von „Bridgerton“ ist unterwegs und ein Star aus der Netflix-Serie hat in einem Interview verraten, dass es romantischer wird.

Poster Bridgerton Staffel 1

Streaming bei:

Bridgerton“ ist ein riesiger Erfolg für Netflix, denn noch nie schauten so viele Nutzer*innen eine Netflix-Serie in den ersten vier Wochen an. Aus diesem Grund ist es auch wenig überraschend, dass Staffel 2 von „Bridgerton“ bereits bestellt wurde. Fans sind natürlich gespannt, wie es in der nächsten Staffel weitergehen könnte. Glücklicherweise hat „Bridgerton“-Star Jonathan Bailey (Anthony Bridgerton) in einem Interview mit Entertainment Weekly bereits interessante Dinge verraten, die uns erwarten werden:

„Sie können einfach viel von jedem erwarten. Es war solch eine tolle Einführung in die Welt durch Daphne und Simon. Aber es gibt so viele tolle Charaktere, die noch mehr zu erzählen haben. Also ich kann euch verraten, genießt euer Jahr und seid euch nicht so sicher, was als nächstes passieren wird. Wir werden alle zurück sein, um mehr Romantik zu erleben und dass hoffentlich nächstes Weihnachten, vielleicht auch etwas später.“

Wie es scheint, wird „Bridgerton“ genau da weiter machen, wo die Netflix-Serie aufgehört hat und den Fans weitere prickelnde Liebesszenen liefern. Zudem betont der Schauspieler, dass Staffel 1 von „Bridgerton“ erst der Anfang und die Geschichte von Daphne und Simon nur das erste Kennenlernen einer viel größeren Welt war.

Diese zahlreichen Serien werden in diesem Jahr ebenfalls auf uns zu kommen:

Netflix Serien-Highlights 2021

Mit Sky Q habt ihr Zugriff auf Netflix sowie zahlreiche Filme und Serien aus dem Sky-Programm

„Bridgerton“-Fans sollen sich wappnen

Auf die Frage hin, ob der Schauspieler nervös ist, mit seiner Figur jetzt in Staffel 2 mehr im Mittelpunkt der Serie zu stehen, antwortete Bailey, dass er nicht wirklich davor Angst hat, denn um ihn herum existieren viele tolle Figuren, die ebenfalls ihre Geschichten zu erzählen haben. Wirklich aufregend sind laut dem Netflix-Star die Charakterentwicklungen, die uns noch im Laufe der Serie bevorstehen werden.

Jonathan Bailey hebt außerdem die Qualitäten der Serie hervor, die sie weiter in der zweiten Staffel vertiefen werden. Besonders Themen wie Liebe, aber auch Geschlechterrollen und soziale Klassen sind daher in den nächsten Folgen wichtige Aspekte:

„Natürlich bin ich mit der Idee der Romantik als Genre aufgewachsen, doch ‚Bridgerton‘ gibt dem Genre erst diesen Respekt und die internationale Plattform. Mein Verständnis von Liebesromanen war, dass man sich auf einem Strand befindet mit einem Glas Rosé. Aber es ergibt Sinn. Sex, Intimität und Identität ist alles, besonders im letzten Jahr. Deshalb werden wir es natürlich auch zelebrieren. Wenn man es auch durch die Linse einer ganzen Familie sieht, wird es so viele verschiedene Möglichkeiten geben, wie Menschen lieben und Sex haben und sich Menschen hingeben können oder nicht.“

Ob der Schauspieler mit seinem vielversprechenden Ausblick Recht behält, wird sich zeigen, wenn Staffel 2 von „Bridgerton“ endlich zur Verfügung steht.

Hier könnt ihr zeigen, wie gut ihr euch mit Netflix auskennt:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.