Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Bridgerton
  4. News
  5. „Bridgerton“ Staffel 2: Netflix-Start, Handlung, Cast – wie geht es weiter?

„Bridgerton“ Staffel 2: Netflix-Start, Handlung, Cast – wie geht es weiter?

Author: Anne NaudittAnne Nauditt |

© Netflix / Liam Daniel

Die romantische Historienserie erobert die Netflix-Charts im Sturm. Wie steht es um eine zweite Staffel von „Bridgerton“? Wann und wie es weitergehen könnte, erfahrt ihr hier.

Erst kürzlich schickte Netflix eine neue Serie von Hit-Produzentin Shonda Rhimes („Grey’s Anatomy“) ins Rennen und eroberte mit „Bridgerton“ alsbald den Streaming-Thron. Wer die kurzweiligen acht Folgen der ersten Staffel bereits gesehen hat, fragt sich wohl schon, ob und wie es mit der Londoner High Society weitergehen könnte. Zwar hat Netflix offiziell noch keine zweite Staffel bestätigt, doch neben den rekordverdächtigen Streamingzugriffen gibt es weitere Anhaltspunkte, die eine Staffelverlängerung sehr wahrscheinlich machen.

Noch mehr spannende Fakten rund um „Bridgerton“ gibt’s im Video:

„Bridgerton“ Staffel 2: Start auf Netflix

Vom Abschluss der Dreharbeiten bis zur Veröffentlichung auf Netflix verging bei Staffel 1 etwas mehr als ein Jahr. Wie verschiedene Quellen berichten, soll der Startschuss für die Produktion von „Bridgerton“ Staffel 2 bereits im Frühjahr 2021 fallen (via Screenrant). Gehen wir von einem ähnlichen Rhythmus aus, können wir mit neuen Folgen ab Frühjahr 2022 auf Netflix rechnen. Sobald ein offizieller Starttermin feststeht, reichen wir diese Information an dieser Stelle nach.

Um die Wartezeit zu verkürzen könnt ihr euch nicht nur mit der Buchreihe beschäftigen, sondern auch mit dem „Bridgerton“ Soundtrack.

„Bridgerton“ Staffel 2: Wie geht es weiter?

– Achtung, es folgen Spoiler! – 

Neben den hohen Zugriffszahlen spricht auch die üppige Buchvorlage der Autorin Julia Quinn für eine zweite, wenn nicht sogar acht Staffeln. Jedes ihrer acht Bücher hat einen Sprössling der Bridgerton-Familie im Fokus, dass heißt, die Geschichte von Daphne und ihrem Mann Simon ist wahrscheinlich schon auserzählt. Folgt die Serie weiter der Buchvorlage, wird in Staffel 2 Daphnes großer Bruder Anthony die wichtigste Rolle spielen. Nach dem Tod des Vaters ist er nun das Familienoberhaupt, doch er hadert mit dieser Verantwortung. Seine in Staffel 1 bereits behandelte Liaison fand schon ihr Ende, doch in Staffel 2 könnte er in Liebesdingen etwas mehr Glück haben? Wer es gar nicht abwarten kann, dem sei an dieser Stelle die Lektüre von „Wie verführt man einen Viscount?“ ans Herz gelegt.

Staffel 1 hat allerdings auch gezeigt, dass die Handlung von der Romanvorlage abweichen kann. So wurde das Geheimnis um die wahre Identität von Lady Whistledown in der Serie wesentlich früher enthüllt.

„Bridgerton“ Staffel 2: Cast

Da sich wohl auch die zweite Staffel rund um die namensgebende Familie drehen wird, wird ein Großteil der Besetzung zur neuen Ballsaison zurückkehren:

  • Jonathan Bailey (Anthony Bridgerton)
  • Luke Thompson (Benedict Bridgerton)
  • Luke Newton (Collin Bridgerton)
  • Phoebe Dynevor (Daphne Bridgerton, mittlerweile Duchess of Hastings)
  • Claudia Jessie (Eloise Bridgerton)
  • Ruby Stokes (Francesca Bridgerton)

Auch die Rückkehr und kurze Auftritte von Rége-Jean Page (Simon Basset), Golda Rosheuvel als Königin und Ausrichterin des jährlichen Debütantinnenballs sowie Ben Miller und Polly Walker als Lord und Lady Featherington sind sehr wahrscheinlich.

Erkennst du das Kostümdrama nur anhand des Kostüms?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare