1. Kino.de
  2. Serien
  3. Breaking News
  4. Schumacher geht ins Nachrichtengeschäft

Schumacher geht ins Nachrichtengeschäft

Kino.de Redaktion |

Unter dem Titel Breaking News soll Joel Schumacher (Nummer 23) ein Remake eines Hong-Kong Action-Films von Johnnie To in Szene setzten. Auch wenn dieser bisher noch nicht zugesagt hat, schreibt Alex de Rakoff (King of the Streets) in der Zwischenzeit das Drehbuch und Paul Brooks kümmert sich um die Produktion. In dem Original, das mit mehreren Festivalpreisen ausgezeichnet wurde, dreht sich alles um einen Polizeieinsatz, der alles andere als erfolgreich verläuft. Nicht nur, dass das Einsatzkommando nach einer blutigen Verfolgungsjagd von den Medien denunziert wird, die Räuber spielen mit der Polizei Katz und Maus. Um zu entkommen benutzen sie die Medien und die Mach der Öffentlichkeit. Nur mit dem Kampfgeist eines unberechenbaren Polizisten, der nicht locker läßt, haben sie nicht gerechnet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Schumacher geht ins Nachrichtengeschäft

    Unter dem Titel Breaking News soll Joel Schumacher (Nummer 23) ein Remake eines Hong-Kong Action-Films von Johnnie To in Szene setzten. Auch wenn dieser bisher noch nicht zugesagt hat, schreibt Alex de Rakoff (King of the Streets) in der Zwischenzeit das Drehbuch und Paul Brooks kümmert sich um die Produktion. In dem Original, das mit mehreren Festivalpreisen ausgezeichnet wurde, dreht sich alles um einen Polizeieinsatz...

    Kino.de Redaktion  
  • Joel Schumachers Remake von "Breaking News"

    Joel Schumacher („Number 23“) verhandelt über den Regieposten für das Remake des Hongkong-Actionfilms „Breaking News“ von 2004 von Filmemacher Johnnie To. Für das bei Paramount Vantage angesetzte Remake schreibt Alex de Rakoff („Calcium Kid“) das Drehbuch. Die Geschichte beginnt mit der Live-Übertragung in den Fernsehnachrichten einer Schießerei zwischen Polizei und Bankräubern. Die Polizei befindet sich bald in...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare