Filmhandlung und Hintergrund

Sensible und vielschichtige Aufarbeitung des Nationalsozialismus, die nach ihrer Aufführung im ARD-Vorabendprogramm jetzt in der Spielfilmfassung verdiente Verbreitung auf Video findet. Der Film besticht durch darstellerische und dramaturgische Qualitäten. Eine Mußbestückung für jede Familienvideothek. Gute Umsatzerwartungen.

Von 1933, kurz vor Hitlers Machtergreifung, bis Kriegsanfang 1939 behandelt dieser Film Schicksale einzelner Jugendlicher und ihrer Familien in der Zeit des III. Reiches. Der Vater des Jungvolkmitgliedes Hartmut Keller steht der SPD nahe, arrangiert sich aber nach einer Gefängnisstrafe mit den Nazis. Die Söhne des Ortsgruppenleiters Mönkmann streben ebenfalls nach oben, die jüdische Familie Kuhn hingegen verliert alles, ihre Spur verliert sich im KZ. Auch Mönkmann gerät unter Druck, da sich in der Ahnenreihe seiner Frau jüdisches Blut findet.

Von 1933, kurz vor Hitlers Machtergreifung, bis Kriegsanfang 1939 behandelt dieser Film Schicksale einzelner Jugendlicher und ihrer Familien. Der Vater des Jungvolkmitgliedes Hartmut Keller steht der SPD nahe, arrangiert sich aber nach einer Gefängnisstrafe mit den Nazis. Die Spur der jüdischen Familie Kuhn hingegen verliert sich im KZ. Sensible und vielschichtige Aufarbeitung des Nationalsozialismus, die durch darstellerische und dramaturgische Qualitäten besticht.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Blut und Ehre - Jugend unter Hitler (4 Discs) Poster

Blut und Ehre - Jugend unter Hitler (4 Discs)

Bei Amazon
Blut und Ehre - Jugend unter Hitler (5 Discs) Poster

Blut und Ehre - Jugend unter Hitler (5 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 3,8
(4)
5
 
2 Stimmen
4
 
1 Stimme
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Sensible und vielschichtige Aufarbeitung des Nationalsozialismus, die nach ihrer Aufführung im ARD-Vorabendprogramm jetzt in der Spielfilmfassung verdiente Verbreitung auf Video findet. Der Film besticht durch darstellerische und dramaturgische Qualitäten. Eine Mußbestückung für jede Familienvideothek. Gute Umsatzerwartungen.

Kommentare