Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Beat
  4. News
  5. Amazon Prime in 4K: So streamt ihr in Ultra HD

Amazon Prime in 4K: So streamt ihr in Ultra HD

Amazon Prime in 4K: So streamt ihr in Ultra HD
© Disney

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Wir zeigen euch, wie ihr Amazon Prime Video in 4K/UHD streamt.

Poster Beat Staffel 1

Streaming bei:

Amazon Prime in UHD: Die technischen Voraussetzungen

Während Konkurrent Netflix eine 4K-Auflösung nur Kund*innen mit einem Premium-Abo bietet, ist die Ultra-HD-Qualität bei Amazon bereits im regulären Prime-Abo enthalten. Damit ihr Filme und Serien in der hohen Auflösung abspielen könnt, ist die richtige Hardware notwendig.

  • Um 4K-Inhalte wiederzugeben, benötigen Smartphones, Tablets, Smart-TVs, Laptops und Computermonitore eine Auflösung von mindestens 3840×2160 Pixel.
  • Schaut ihr über externe Quellen (Receiver, PC, Konsole), benötigt euer Monitor/Fernseher einen HDMI-Anschluss ab HDMI 2.0, der HDCP 2.2 unterstützt.
  • Zudem müsst ihr für die Datenübertragung ein spezielles Highspeed-HDMI-Kabel verwenden.
  • Schaut ihr über PC oder Mac, muss eure Grafikkarte 4K-Filme abspielen können.
  • Mit dem Windows-10-Browser Edge funktioniert UHD-Streaming nur, wenn ihr einen Intel-Prozessor der Kaby-Lake-Generation besitzt.
  • Für UHD-Inhalte benötigt ihr eine Downloadgeschwindigkeit von mindestens 15 Mbit/s, um die hohe Datenrate zu gewährleisten. Hier könnt ihr einen Speedtest durchführen.
  • Amazon empfiehlt zum 4K-Streamen den Amazon Fire TV Stick der zweiten Generation. Der günstigere Fire TV Stick eignet sich nur für HD-Videos mit 1080p.
  • Die normale PS4- und Xbox-One-Konsole spielt leider keine 4K-Inhalte ab. Ihr benötigt dafür eine PS4 Pro oder eine Xbox One S/Xbox One X.
Sony KD-65XF9005: 65 Zoll 4K-LED-TV mit FALD & Android TV

Sony KD-65XF9005: 65 Zoll 4K-LED-TV mit FALD & Android TV

So findet ihr 4K-Filme und Serien bei Prime Video

Die Zeiten, in denen die Ultra-HD-Inhalte über den ganzen Shop verteilt waren, sind mittlerweile zum Glück vorbei. Auf der Prime-Video-Startseite hat der Anbieter inzwischen die Kategorie „4K Ultra HD“ eingerichtet. Diese seht ihr aber nur auf der Startseite, wenn euer Gerät die Wiedergabe in UHD unterstützt! Wer sich auch ohne 4K-Gerät über die angebotenen Serien und Filme informieren möchte, findet sie auf dieser Übersichtsseite. Bei den Serien ist das Angebot derzeit noch ziemlich gering, das Angebot an UHD-Filmen ist da schon breiter.

Mit Amazon Prime könnt ihr nicht nur unbegrenzt Filme und Serien streamen. Wir zeigen euch im VIDEO, wie ihr alles aus eurem Prime-Abo rausholt:

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.