Dwayne "The Rock" Johnson wird zum "Baywatch"-Star

Ehemalige BEM-Accounts |

Baywatch Poster

Baywatch ist zurück: Paramount plant mit einer Kinokomödie nach der populären TV-Serie aus den 90er Jahren mit David Hasselhoff. Für die Hauptrolle ist nun Dwayne „The Rock“ Johnson an Bord.

Paramount Pictures möchte seit einiger Zeit die populäre Fernsehserie Baywatch (1989-2001) mit David Hasselhoff auf die große Leinwand holen. Inzwischen scheint das gleichnamige Filmprojekt wieder an Fahrt aufzunehmen und holt zur Freude aller Fans einen ganz besonderen Überraschungsgast für die Hauptrolle an Bord: Dwayne „The Rock“ Johnson.

Dwayne „The Rock“ Johnson macht den Hasselhoff

Wie das US-Magazin „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll der Komödien- und Action-Star („Fast & Furious“, „Hercules“) in die rote Badehose schlüpfen, um attraktive junge Damen vor dem Ertrinken zu retten. Über seinen Twitter-Account freute sich der Schauspieler bereits auf seine bevorstehende Rolle und kündigt an, dass die Komödie Baywatch kantig, schlüpfrig und hoffentlich zum Brüllen komisch wird. Auch hinter der Kamera hat sich inzwischen einiges getan. So übernehmen künftig die beiden „Wir sind die Millers“-Autoren Sean Anders und John Morris die Regie, während Justin Malen das Drehbuch umschreiben wird. Zuvor waren die beiden Filmemacher Jeremy Garelick und Peter Tolan für das Drehbuch verantwortlich, die ein Wiedersehen mit den beiden Originalstars David Hasselhoff und Pamela Anderson einplanten. Ob es unter der Leitung des neuen Teams ebenfalls zu einem Wiedersehen der beiden Stars kommen wird, steht zu diesem Zeitpunkt noch aus.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. Baywatch
  5. Dwayne "The Rock" Johnson wird zum "Baywatch"-Star