Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Batman
  4. News
  5. Michael Keaton im Gespräch für Kong: Skull Island

Michael Keaton im Gespräch für Kong: Skull Island

Kino.de Redaktion |

Das Casting für das King Kong-Prequel Kong: Skull Island läuft. Mit Avengers-Star Tom Hiddleston ist bereits einer der begehrtesten Schauspieler der jüngeren Garde an Bord. Mit Michael Keaton gesellt sich nun möglicherweise noch ein alter Hollywood-Hase hinzu.

Seine große Zeit hatte Michael Keaton in den 80er-90er Jahren. Er ist möglicherwweise - abgesehen natürlich von Christian Bale - der einzige Schauspieler, der als Batman die Herzen der Fans wirklich für sich gewinnen konnte. Derzeit feiert er mit Birdman, ein von der Kritik hochgelobtes Comeback und steht überdies mit Legendary Pictures in Verhandlungen über die Teilnahme im Fantasy-Spektakel Kong: Skull Island.

Mysteriöse Insel mitten im Nirgendwo

Sie ist auf keiner Karte verzeichnet und nimmt doch eine zentrale Position in der Mythologie der meisten King Kong-Verfilmungen ein. Sowohl in King Kong und dem die weiße Frau, dem Klassiker aus dem Jahre 1933, als auch im Remake von Peter Jackson von 2005, gab es bereits einige tiefe Einblick in die tödliche urzeitliche Fauna und Flora des geheimnisvollen Eilands.

In Kong: Skull Island, der bei uns am 9. März 2017 in die Kinos gelangt, landet nun eine Gruppe von Forschern und Abenteuern auf dieser Insel. Welche Rolle Michael Keaton in dieser illustren Truppe inne haben könnte, ist allerdings nicht bekannt. Regie in dem Abenteuerstreifen wird Jordan Vogt-Roberts (The Kings of Summer) führen, und für das Drehbuch sind John Gatins (Flight) sowie Max Borenstein (Godzilla) verantwortlich.

News und Stories

  • Michael Keaton geht auf die Jagd : "Birdman"-Star produziert und übernimmt Hauptrolle in "Imagine Agents"

    Kino.de Redaktion23.06.2015

    Michael Keatons herausragende Performance in Alejandro González Iñárritus Birdman beförderte den ehemaligen Hollywood-Superstar zurück in die erste Reihe der Darsteller der Traumfabrik und bescherte ihm auch gleich eine Oscar-Nominierung. Kein anderer als Keaton mit seiner Batman-Vergangenheit hätte diese Rolle derart meisterlich ausfüllen können. Die Figur des abgehalfterten Schauspielers Riggan Thomson war ihm...

  • Wird Matthew McConaughey Superheld?

    Kino.de Redaktion18.05.2015

    Die Adaptionen der Comicbuch-Heroen zählen seit nunmehr 15 Jahren zu den lukrativsten wie populärsten Filmprojekten Hollywoods. Längst ist es keine Schande mehr, für die Top-Stars der Traumfabrik, Rollen darin zu bekleiden. Im Gegenteil: Schauspieler wie Christian Bale, Hugh Jackman und Robert Downey Jr. haben mit ihren Interpretationen von Figuren wie Bruce Wayne/Batman, Tony Stark/Iron Man und Logan/Wolverine Marken...

  • Batman in Suicide Squad - Jared Leto spielt den Joker

    Kino.de Redaktion21.01.2015

    Spannende Neuigkeiten für die DC-Fans: Der 2016 kommenden Superschurken-Streifen Suicide Squad könnte die Grundlage eines neuerlichen Batman-Reboots bilden. Gerüchten zufolge ist ein Kurzauftritt des dunklen Ritters vorgesehen. Der spätere Solofilm - so wird gemutmaßt - soll auf Frank Millers Graphic Novel "The Dark Knight Returns" aus dem Jahre 1986 basieren. In diesem muss sich Batman erneut mit dem Joker auseinandersetzen...