Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Batman
  4. News
  5. Die Zeitreise des Dunklen Ritters

Die Zeitreise des Dunklen Ritters

Kino.de Redaktion |

Wie immer, wenn es um seine Filme geht, hüllt sich Regisseur Christopher Nolan auch in Schweigen, wenn man ihn auf Details Zur Handlung von The Dark Knight rises anspricht, dem letzten Teil seiner großen Batman-Filmtrilogie. Bisher weiß man nur sicher, dass Anne Hathaway Selina Kyle alias Catwoman darstellen wird, während Tom Hardy als Schurke Bane besetzt wurde, der in den Comics Batman einst kampfunfähig prügelte. Andere wichtige Nebenrollen wurden mit Joseph Gordon-Levitt, Marion Cotillard und Matthew Modine bestückt. Zudem haben Michael Caine und Gary Oldman in Interviews betont, die Story sei "episch" und würde perfekt den Storybogen zum ersten Streifen Batman Begins schließen.
Nun hat Chris Nolan selbst in einem Interview die Spekulationen angeheizt und verraten, dass der Film 8 Jahre nach dem Ende von The Dark Knight spielen wird. Und noch interessanter war die Aussage, dass Bruce Wayne sich in keinem sehr guten Zustand befände - was immer das auch genau heißen mag.
Das Warten auf The Dark Knight rises bleibt also spannend. Und wir sind sicher, der fertige Film wird es ebenso sein.

News und Stories

  • Michael Keaton geht auf die Jagd : "Birdman"-Star produziert und übernimmt Hauptrolle in "Imagine Agents"

    Kino.de Redaktion23.06.2015

    Michael Keatons herausragende Performance in Alejandro González Iñárritus Birdman beförderte den ehemaligen Hollywood-Superstar zurück in die erste Reihe der Darsteller der Traumfabrik und bescherte ihm auch gleich eine Oscar-Nominierung. Kein anderer als Keaton mit seiner Batman-Vergangenheit hätte diese Rolle derart meisterlich ausfüllen können. Die Figur des abgehalfterten Schauspielers Riggan Thomson war ihm...

  • Wird Matthew McConaughey Superheld?

    Kino.de Redaktion18.05.2015

    Die Adaptionen der Comicbuch-Heroen zählen seit nunmehr 15 Jahren zu den lukrativsten wie populärsten Filmprojekten Hollywoods. Längst ist es keine Schande mehr, für die Top-Stars der Traumfabrik, Rollen darin zu bekleiden. Im Gegenteil: Schauspieler wie Christian Bale, Hugh Jackman und Robert Downey Jr. haben mit ihren Interpretationen von Figuren wie Bruce Wayne/Batman, Tony Stark/Iron Man und Logan/Wolverine Marken...

  • Batman in Suicide Squad - Jared Leto spielt den Joker

    Kino.de Redaktion21.01.2015

    Spannende Neuigkeiten für die DC-Fans: Der 2016 kommenden Superschurken-Streifen Suicide Squad könnte die Grundlage eines neuerlichen Batman-Reboots bilden. Gerüchten zufolge ist ein Kurzauftritt des dunklen Ritters vorgesehen. Der spätere Solofilm - so wird gemutmaßt - soll auf Frank Millers Graphic Novel "The Dark Knight Returns" aus dem Jahre 1986 basieren. In diesem muss sich Batman erneut mit dem Joker auseinandersetzen...