Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Batman
  4. News
  5. Batman bricht alle Rekorde

Batman bricht alle Rekorde


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Gerade mal einen Tag in den Kinos und schon bricht Christopher Nolans The Dark Knight alle Rekorde. Am Eröffnungstag in den USA und Kanada spielte der Streifen satte 66,2 Millionen US-Dollar ein und wurde in 4.366 Kinos, inklusive 94 IMAX-Kinos gezeigt. Alleine die Mitternachtsvorstellungen haben die Kassen mit 18,5 Millionen Dollar gefüllt. Damit brach der Streifen den 17 Millionen Dollar Rekord von Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith. Nun ist der Wochenrekord von Spider-Man 3 mit 151,1 Millionen Dollar in Gefahr. Der Spinnenfilm spielte am ersten Tag rund 60 Millionen Dollar ein. Dieser Rekord wurde jetzt schon von der Fledermaus gebrochen. Es bleibt weiterhin spannend. In direkter Konkurrenz steht der Streifen momentan nur mit zwei anderen Eröffnungsfilmen Mamma Mia! (9.8 Millionen) und Space Chimps (2.5 Millionen).