Mit Sky Go können Sky-Kunden das gesamte Programm des Anbieters als Livestream auf dem Smartphone, dem Tablet und dem PC ohne Receiver sehen. Damit ihr den Stream auf eurem TV schauen könnt, benötigt ihr zusätzliche Hardware.

Serien-Highlights auf Sky, Netflix & Co.

Leider macht es Sky seinen Kunden mittlerweile fast unmöglich, Sky Go auf den TV zu übertragen. Früher genügte es, das Fernsehgerät per HDMI-Kabel mit einem Laptop zu verbinden, auf dem die App läuft. Inzwischen bricht die Übertragung aber sofort mit einer Fehlermeldung ab. Auch für Smart-TVs und Konsolen wie der Playstation 4 und der Xbox One gibt es keine offizielle Sky Go-App. Dort muss man sich mit dem Streaming-Dienst Sky Ticket aushelfen, für den Sky-Kunden ein separates Abo benötigen. Das ist gerade deshalb so ärgerlich, weil es Sky Go lange Zeit auf der Xbox 360 gab, bis die App im September 2017 von Sky eingestellt wurde.

Sky Go mit Fire TV auf den Fernseher streamen

Amazon Fire TV und Google Chromecast versagen ihren Dienst, wenn es um Sky Go geht - offiziell jedenfalls. Über einen kleinen Umweg könnt ihr die beiden Geräte aber dazu verwenden, um Sky Go auf dem Fernseher zu streamen. In unserer Bilderstrecke erklären wir euch Schritt für Schritt, wie ihr die App per Sideloading auf dem Fire TV Stick installieren könnt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Sky Go auf Fire TV einrichten – Anleitung

Sky Go über Chromecast auf den TV streamen

Ein wenig einfacher geht es mit dem Google Chromecast. Der Chromecast-Stick ist ein Empfänger, den ihr einfach in den HDMI-Port eures Fernsehers steckt. So könnt ihr Videos vom Smartphone oder dem PC auf euren Fernseher schicken und dort in voller Pracht genießen. Eigentlich verhindert das fehlende Microsoft Silverlight-Plugin auf dem Stick die Wiedergabe von Sky Go. Findige Tüftler haben mittlerweile aber einen Weg gefunden.

  • Sofern noch nicht geschehen, müsst ihr zunächst den Google Chrome Browser auf eurem PC oder Mac installieren. Der aktuelle Browser sollte die Erweiterung „Google Cast“ schon beinhalten. Wenn nicht, könnt ihr sie über den Chrome Store herunterladen.
  • Öffnet die Sky Go-Webseite und loggt euch dort ein.
  • Klickt nun auf das Optionssymbol (die drei vertikalen Punkte) in der rechten oberen Ecke und geht auf den Eintrag „Streamen“ beziehungsweise „Cast“.
  • Klickt in dem aufpoppenden Fenster auf den Punkt „Streamen auf / Cast to“ und wählt „Tab streamen“.
  • Wählt zum Abschluss euer Chromecast-Gerät aus der Liste aus und schon kann es losgehen.

Damit dieser Weg funktioniert, dürft ihr Sky Go nicht im Vollbild-Modus schauen, sondern müsst im Fenster-Modus bleiben. Ihr könnt das Fenster aber auf maximale Größe bringen, indem ihr „STRG“ drückt und das Mausrad dreht.

Alle weiteren Infos zum Thema Online TV gibt es in unserem großen Übersichtsartikel. Außerdem findet ihr bei uns die besten Streaming-Sticks & Streaming-Boxen im Vergleich.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare