Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Ashes to Ashes

Ashes to Ashes

Filmhandlung und Hintergrund

Polizeipsychologin Alex Drake wird nach einem Kopfschuss aus dem Jahr 2008 ins London der 1980er-Jahre katapultiert.

Die Polizeipsychologin Alex Drake wird während einer Geiselnahme durch einen Kopfschuss verletzt und fällt ins Koma. Als sie wieder erwacht befindet sie sich nicht mehr im Jahr 2008, sondern im Jahr 1981. Alex fällt es schwer, mit der für sie gewöhnungsbedürftigen Polizeiarbeit der Eighties zurechtkommen. Denn sie soll ausgerechnet den cholerischen Detective Chief Inspector Gene Hunt unterstützen. Der knallharte Zyniker hält wenig von Frauen, Psychologie und modernen Ermittlungsmethoden.

Ashes to Ashes im Stream

Du willst Ashes to Ashes online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Ashes to Ashes derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Ashes to Ashes – Zurück in die 80er - Staffel 1 im Stream

Alex versucht einen Weg zurück in die Gegenwart und aus ihrem Koma zu finden. Schnell lernt sie ihre Mutter kennen, die zusammen mit ihrem Vater 1981 durch eine Autobombe getötet wurde. Neben der täglichen Polizeiarbeit versucht Alex herauszufinden, in welche gefährlichen Machenschaften ihre Eltern verstrickt sein könnten und wie sie ihre Eltern retten könne. Es vermischen sich teilweise auch verdrängte Erinnerungen aus ihrer eigenen Kindheit des Jahres 1981 mit ihrer Komarealität 1981. So findet Alex Drake heraus, dass ihre Mutter eine Affäre mit Alex’ Patenonkel hat – später zeigt sich in einer Rückblende, dass Alex die beiden als kleines Kind beobachtet hatte. Am Todestag ihrer Eltern schafft Alex es nicht, die Explosion zu verhindern und stellt fest, dass ihr Vater selbst die Bombe hat installieren lassen.

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Ashes to Ashes – Zurück in die 80er - Staffel 2 im Stream

Alex Drake versucht weiterhin (inzwischen im Jahr 1982) einen Weg zu finden, aus dem Koma aufzuwachen und muss feststellen, dass die Erinnerungen an die Gegenwart und ihre Tochter verblassen. Als roter Faden zieht sich das Thema Polizeikorruption durch die Staffel. Ab Mitte der Staffel taucht ein geheimnisvoller Polizist Martin Summers auf, der weiß, dass Alex im Koma liegt und ihr seine Hilfe anbietet. Hierfür müsse sie sich allerdings selbst korrupt und unehrlich ihren Kollegen gegenüber verhalten; sie lehnt das Hilfsangebot ab, auch wenn dies eine Möglichkeit sein könnte, aufzuwachen. Es stellt sich heraus, dass Summers in der Gegenwart selber im gleichen Krankenhaus wie Alex Drake liegt und Kenntnisse über die Zukunft von 1982 hat. So plant er, sich in einen Goldtransporterüberfall von 1982 einzumischen und mithilfe von korrupten Polizisten selbst ein Geschäft zu machen. Als Alex ihn nach dem Überfall verfolgt, wird sie von ihm mit einer Waffe bedroht, worauf Gene Hunt ihn erschießt. Im anschließenden Handgemenge mit einer Komplizin des Überfalls trifft Gene Hunts Kugel versehentlich Alex Drake, woraufhin diese ohnmächtig wird. Als Alex wieder erwacht, liegt sie im Krankenhaus in der Gegenwart und wird von einem Doktor sowie ihrer Tochter Molly begrüßt. Nachdem die beiden jedoch den Raum verlassen haben, erscheint Gene Hunt auf dem Fernsehmonitor und offenbart ihr, dass sie nicht aus dem Koma erwacht ist, sondern im Jahr 1982 in ein weiteres Koma gefallen ist und sie erwachen solle, da er verdächtigt wird, sie nicht aus Versehen, sondern mit Absicht angeschossen zu haben.

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Ashes to Ashes – Zurück in die 80er - Staffel 3 im Stream

Alex "erwacht" 1983 aus dem Koma und rehabilitiert DCI Gene Hunt vom angeblichen Mordversuch an ihr. Der neue Charakter DCI Jim Keats aus der Abteilung für innere Angelegenheiten wurde deswegen auf Hunt angesetzt und soll auch dessen Schuld am Tod von Sam Tyler beweisen. Er nutzt dabei zunächst erfolgreich jede Gelegenheit, das Team von Hunt auf seine Seite zu ziehen. Im Laufe der Staffel kommt dabei der Polizist Viv ums Leben und Shaz, Ray sowie Chris überwinden ihre Ängste, was mit der Titelmusik von "Life on Mars" und einer Rede von Wirt Nelson aus dem Pub "Railway Arms" dargestellt wird. Das wahre Schicksal von Sam Tyler wird aufgedeckt und Hunts Audi Quattro wird am Ende bei einer Schießerei zerstört. Insgesamt ist die dritte Staffel darauf ausgelegt, die Wahrheit über die vermeintlichen Wahnvorstellungen von Sam Tyler und Alex Drake, ihr angebliches Koma oder auch ihre mögliche Reise in die Vergangenheit ans Licht zu bringen. So handelt es sich bei Gene Hunts Welt um eine Art von ihm erschaffene Zwischenwelt für getötete und im Fall Sam und Alex zunächst komatöse Polizisten, in der deren Seelen zu sich selbst finden sollen, bevor sie wie auch Alex, Shaz, Chris und Ray zwischen Himmel (dem Pub "Railway Arms") und Hölle (der Lift in Jim Keats Abteilung) wählen müssen. Die Staffel und damit die Serie als Ganzes schließt nach dem Eintreten von Hunts Team in Nelsons Pub damit ab, dass ein neuer, im Dienst gestorbener Polizist aus unserer Gegenwart Fenchurch East betritt und lautstark nach seinem Büro und seinem iPhone verlangt und daraufhin von Hunt in "...das, was wie sein Büro aussieht..." gebeten wird.

Für Links zu den Streaming-Anbietern erhält Kino.de ggf. eine Provision vom Anbieter.
Klicken für Details

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Auf DVD & Blu-ray

Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Drei (3 Discs) Poster

Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Drei (3 Discs)

Bei Amazon
Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Eins (3 Discs) Poster

Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Eins (3 Discs)

Bei Amazon
Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Zwei (3 Discs) Poster

Ashes to Ashes - Zurück in die 80er, Die komplette Staffel Zwei (3 Discs)

Bei Amazon

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du die Serie?

Kritikerrezensionen

  • Ashes to Ashes: Polizeipsychologin Alex Drake wird nach einem Kopfschuss aus dem Jahr 2008 ins London der 1980er-Jahre katapultiert.

    Nach dem Ende der preisgekrönten britischen Krimi-Mystery-Serie „Life on Mars“, in der der Polizist Sam Tyler von einem Auto erfasst wird, das Bewusstsein verliert und im Jahr 1973 aufwacht, startete 2008 „Ashes to Ashes - Zurück in die 80er“ als Spin-off der Kultserie. Und wieder haben die Macher ein sehenswertes Serienformat abgeliefert. Wie im Vorgänger geht die Hauptfigur auf eine mysteriöse Zeitreise in ein aufregendes Jahrzehnt des letzten Jahrtausends, dessen Stil detailgetreu und mit einer großen Portion Satire nachempfunden wurde. Erneut ist die Handlung von einem wunderbaren Soundtrack mit den großen Hits der Zeit unterlegt. Zudem gibt es für „Life on Mars“-Fans ein Wiedersehen mit einigen wichtigen Charakteren, etwa dem von Philip Glenister so genial dargestellten DCI Gene Hunt.
    Mehr anzeigen