Ash vs Evil Dead Poster

„Evil Dead 4“: Ash-Darsteller Bruce Campbell äußert sich zu neuer Fortsetzung

Ronny Zimmermann  

Ende Februar 2018 startete die dritte Staffel von „Ash vs Evil Dead“, in der Horror-Legende Bruce Campbell seine ikonische Hauptrolle als Kettensägen-Schwinger Ash Williams wiederaufgenommen hat, um das ultimative Böse zu bekämpfen. In einem Interview gab er jetzt bekannt, wie es um eine Rückkehr von Ash auf die große Leinwand steht.

Bruce Campbell hat sich kürzlich erst über einen möglichen vierten  „Evil Dead“-Teil (dt. „Tanz der Teufel“) geäußert und verlautet, dass er sich durchaus vorstellen könnte, seine berühmteste Rolle noch einmal auf der großen Kinoleinwand zu spielen. Wie Entertainment Weekly berichtete, hielt der Schauspieler diese Variante für denkbar, sollte der derzeit laufende Serien-Ableger „Ash vs. Evil Dead“ von den Verantwortlichen gestrichen werden. Jetzt rudert Bruce Campbell zum Leidwesen seiner Fans wieder zurück.

Seit Erscheinen des „Evil Dead“-Remakes im Jahr 2013 flattern zahlreiche inhaltliche Ideen zu einem neuen Film durchs Internet. So würden es viele Fans zum Beispiel sehr gern sehen, wenn die Welt der klassischen „Tanz der Teufel“-Reihe mit der des Remakes verschmilzt. Jetzt hat Bruce Campbell diesen Spekulationen überraschend eine Absage erteilt.

Bruce Campbell steht für „Evil Dead 4“ nicht mehr zur Verfügung

Das nennen wir mal einen raschen Sinneswandel: Nur wenige Wochen nach seinem ursprünglichen Statement kann sich Bruce Campbell nicht mehr vorstellen, nach dem Ende von „Ash vs Evil Dead“ noch einmal in seine bekannteste Rolle zu schlüpfen. Sollte die Serie enden, dann endet auch sein Engagement beim langlebigen Franchise, so die etwas überraschend anmutenden aktuellen Aussagen des Kult-Stars. Während einer Fragestunde beim Irish Film Institute ließ Bruce Campbell die Bombe platzen:

10 mal Augen-Horror im Film, bei dem du wegschauen musst

Schaut „Ash vs Evil Dead“

Wenn ihr jetzt Lust darauf bekommen habt, „Ash vs Evil Dead“ zu schauen, dann stehen euch alle Staffeln der Serie inklusive der aktuell wöchentlich erscheinenden neuen Folgen der dritten Staffel auf Amazon Prime zur Verfügung. „Evil Dead“-Fans, die wegen der Absage an einen weiteren Kinofilm jetzt schmollen, darf gesagt sein, dass sie mit der Serie immer noch über einen erstklassigen Ersatz verfügen.

News und Stories

Kommentare