Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Arcane
  4. News
  5. Nach „Arcane“: Netflix verfilmt nächsten Videospiel-Hit – Marvel-Star schickt perfekte Bewerbung

Nach „Arcane“: Netflix verfilmt nächsten Videospiel-Hit – Marvel-Star schickt perfekte Bewerbung

Nach „Arcane“: Netflix verfilmt nächsten Videospiel-Hit – Marvel-Star schickt perfekte Bewerbung
© Netflix

JETZT ANSEHEN

„Gears of War“ gehört zu den größten Marken der Videospielgeschichte. Nun möchte Netflix nicht nur ein, sondern gleich zwei „Gears of War“-Projekte umsetzen.

Arcane

Poster Arcane

Streaming bei:

Mit „Arcane“ hat Netflix vor rund einem Jahr eine überaus ansehnliche Adaption des Gaming-Hits „League of Legends“ hervorgerbacht. Nun visiert der Streamingdienst die nächste Verfilmung einer großen Videospiel-Marke an, wie Collider berichtet.

Bei der besagten Marke handelt es sich um „Gears of War“, einem exklusiv für Microsoft-Geräte vorbehaltenen Franchise, das mittlerweile sechs Ableger umfasst (ein siebter Teil befindet sich aktuell zudem in der Entwicklung). Im Mittelpunkt der brachialen Third-Person-Shooter steht Marcus Fenix (John DiMaggio) sowie in späteren Teilen sein Sohn James Dominic Fenix (Liam McIntyre) und die Kriegerin Kait Diaz (Laura Bailey). Die Handlung der Spiele dreht sich um verschiedene Kriegskonflikte und den Überlebenskampf der Menschheit.

Nun hat Netflix angekündigt, die Spieleserie gleich mit zwei Projekten zu verfilmen. In Zusammenarbeit mit dem aktuellen „Gears of War“-Entwicklerstudio The Coalition wird der Streaming-Gigant zunächst einen Realfilm produzieren und anschließend eine Animationsserie, die sich an ein erwachsenes Publikum richtet. Die Ankündigung erfolgte im Rahmen des 16. Jubiläums des ersten „Gears of War“-Ablegers, der am 7. November 2006 erschien.

Videospiel-Verfilmungen erweisen sich nicht selten als lieblose Adaption der entsprechenden Vorlage. Doch einige Umsetzungen konnten die Gaming-Gemeinschaft für sich gewinnen. In unserem Video stellen wir euch die kultigsten Werke vor:

Dieser Marvel-Star möchte in „Gears of Wars“ mitmischen

Konkrete Infos zum Inhalt sowie Cast des Realfilms liegen derzeit noch nicht vor, doch ein Schauspieler hat bereits sein Interesse an dem Projekt bekundet. Denn kein Geringerer als „Guardians of the Galaxy“-Darsteller Dave Bautista bewarb sich auf Twitter mit einem kurzen Video für das Projekt, in dem er sich eine „Gears of War“-Rüstung anlegt. Doch seht selbst:

„Ich kann es nicht noch leichter machen.“

Auf den ersten Blick scheint der 53-jährige Darsteller durchaus keine schlechte Wahl für den „Gears of War“-Film zu sein. Denn wirft man einen Blick auf den Protagonisten der ersten Ableger der Spielereihe, so passt Dave Bautista mit seiner Statur ideal in das Bild des Videospielhelden. Zum aktuellen Zeitpunkt bleibt jedoch abzuwarten, ob Netflix den Marvel-Star tatsächlich in Erwägung ziehen wird oder nicht.

Wenn ihr Dave Bautista in Aktion sehen wollt, empfehlen wir euch die beiden „Guardians of the Galaxy“-Filme mit ihm, die ihr zusammen mit den meisten anderen Marvel-Filmen im Angebot von Disney+ findet. Solltet ihr noch kein Abo haben, könnt ihr euch hier eure Mitgliedschaft sichern.

Ihr seid wahre Gaming-Expert*innen? Dann beweist uns eure Expertise in unserem Quiz: 

Quiz über Videospielverfilmungen: Kannst du 15/17 Punkte erzielen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.