Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Arcane
  4. News
  5. „League of Legends“-Serie: Das nächste Netflix-Highlight „Arcane“ bekommt prominente Unterstützung

„League of Legends“-Serie: Das nächste Netflix-Highlight „Arcane“ bekommt prominente Unterstützung

„League of Legends“-Serie: Das nächste Netflix-Highlight „Arcane“ bekommt prominente Unterstützung
© Netflix

Mit dem Song „Enemy“ haben die Imagine Dragons einen Song für die „League of Legends“-Serie „Arcane“ beigesteuert. Das dazugehörige Musikvideo gewährt dabei neue Eindrücke.

Poster Arcane

Streaming bei:

Bereits im Mai 2021 erschien ein erster Teaser-Trailer zur „League of Legends“-Serie, die schon bald unter dem Namen „Arcane“ auf Netflix landen wird. Die Serienadaption des erfolgreichen Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiels von Riot Games wird dabei in einen frischen Animationslook gehüllt und taucht tiefer in die „League of Legends“-Mythologie ein. Wie nun bekanntgegeben wurde, erhält das in der utopischen Region Piltover sowie dem Untergrund von Zhaun angesiedelte Animationsabenteuer die sehenswerte beziehungsweise hörenswerte musikalische Unterstützung einer populären Band.

„Arcane“ könnt ihr mit dem Sky-Netflix-Kombi-Paket von Sky Q streamen: Hier sichert ihr euch euer Abo

Denn wie die Universal Music Group auf ihrer Website verkündete, ist keine geringere Band als Imagine Dragons für den Soundtrack der neuen Netflix-Serie verantwortlich. Zusammen mit dem US-amerikanischen Rapper J.I.D hat die Musiktruppe die Single „Enemy“ produziert. Damit steuert die Band bereits ihren zweiten Song für das Franchise bei, denn bereits 2014 haben sie den Song „Warriors“ als offiziellen Soundtrack für die „League of Legends“ 2014 World Championship veröffentlicht.

Außerdem erschien zu der Single ein Musikvideo, das zahlreiche neue Eindrücke zur Serie gewährt. Das dreieinhalbminütige Video rückt dabei Jinx, eine der Hauptfiguren der Serie, in den Mittelpunkt. Zudem wurden die Imagine Dragons im Animationsstil der Serie eingebunden, wie ihr anbei in dem besagten Musikvideo sehen könnt.

Mehr Songs sind auf dem Weg

Der Release von „Enemy“ scheint jedoch nur der Anfang zu sein, denn wie Riot Games Music auf Twitter mitteilte, folgt ab dem Serienstart von „Arcane“ wöchentlich eine Soundtrack-Veröffentlichung. Somit erwarten euch insgesamt zehn weitere Musikeinlagen, darunter von Interpret*innen wie Bea Miller, Bones UK, Pusha T und Sting.

Mit mehr als zwei Millionen YouTube-Aufrufen innerhalb der ersten 24 Stunden scheint das Musikvideo großen Anklang bei den Fans zu finden. Ab dem am 7. November 2021 startet die neun Episoden umfassende erste Staffel von „Arcane“ schließlich auf Netflix. Allerdings erscheinen die Folgen ebenso wie die Soundtracks in drei Blöcken, sodass wöchentlich jeweils drei Episoden veröffentlicht werden. Wer die Serie demnach an einem Stück schauen möchte, muss sich noch bis zum 20. November 2021 gedulden.

Seid ihr wahre Videospielexpert*innen? Dann testet jetzt euer Wissen in unserem Quiz: 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.