1. Kino.de
  2. Serien
  3. American Horror Story
  4. News
  5. Macaulay Culkin ist zurück: „Kevin – Allein zu Haus“-Star feiert Comeback in Horror-Serie

Macaulay Culkin ist zurück: „Kevin – Allein zu Haus“-Star feiert Comeback in Horror-Serie

Beatrice Osuji |

© imago images / Independent Photo Agency

Lange war es still um den einstigen Kinderstar Macaulay Culkin. Das könnte sich aber bald ändern.

Nach seinem Erfolg mit den „Kevin – Allein zu Haus“-Filmen hat man Macaulay Culkin kaum noch vor der Kamera gesehen. Abgesehen von Gastauftritten oder Nebenrollen in weniger bekannten Indie-Projekten – wie etwa der schwarzen Komödie „Saved! Die Highschool Missionarinnen“ – hat der ehemalige Kinderstar hauptsächlich mit seinem Privatleben für Schlagzeilen gesorgt.

Dank Seriengenie Ryan Murphy kehrt der talentierte Schauspieler bald wieder zurück ins Rampenlicht. Laut „The Hollywood Reporter“ steigt Macaulay Culkin in Staffel 10 des Grusel-Horrors „American Horror Story“ ein.

Culkin ist natürlich nicht das einzige Mitglied der Besetzung. Über seinen Instagram-Account gibt „American Horror Story“-Macher Ryan Murphy weitere Darsteller bekannt:

View this post on Instagram

#AHSSeason10

A post shared by Ryan Murphy (@mrrpmurphy) on

Hier dürften einige Fan-Herzen höher schlagen. Nachdem diese drei beliebten Darsteller*innen in Staffel 9 nicht zu sehen waren, kehren Oscarpreisträgerin Kathy Bates, Sarah Paulson und Evan Peters endlich wieder zu „American Horror Story“ zurück. Was sie in der zehnten Staffel der erfolgreichen Serie erwartet ist bislang noch nicht bekannt. In dem Horror-Universum ist von gruseligem Wanderzirkus, bis hin zum 80er-Jahre-Slasher alles möglich. In den USA soll Staffel 10 noch in diesem Jahr starten. Bei Netflix steht derzeit nur Staffel 1 bis 8 als Stream zur Verfügung, auf die zehnte Staffel muss man hierzulande also noch etwas länger warten.

Ryan Murphy kriegt nicht genug

Mit Serien wie „American Horror Story“, der „American Crime Story“-Reihe und „Glee“ hat Autor, Regisseur und Produzent Ryan Murphy bereits zahlreiche Preise eingeheimst. Doch das scheint dem Allround-Talent noch lange nicht genug zu sein. Im September 2020 startet in den USA die dritte Staffel „American Crime Story“. Diese erzählt von dem Skandal um Präsident Bill Clinton (Clive Owen) und seiner Sekretärin Monica Lewinsky (Beanie Feldstein, „Booksmart“). Zusätzlich stehen nach „The Politician“ noch weitere Projekte für den Streaming-Dienst Netflix bevor.

Fans dürfen sich schon mal Freitag, den 1. Mai 2020 rot in ihren Kalendern anstreichen. Dann startet bei Netflix Murphys Drama „Hollywood“. Die Serie handelt von einer Gruppe angehender Schauspieler die nach dem Zweiten Weltkrieg alles versucht, um in Hollywood durchzustarten. Neben „American Crime Story“-Darsteller Darren Criss wird auch Schauspieler und Kultregisseur Rob Reiner („Harry und Sally“) in der Serie zu sehen sein. Bis dahin lässt sich auf Netflix die Zeit mit anderen Serien von Ryan Murphy vertreiben.

Für seine neue Serie geht Ryan Murphy noch weiter in die Vergangenheit:

Wie alt seid ihr wirklich? Macht jetzt den Test:

Wir erraten, welche Horrorfilme ihr am liebsten schaut! Stimmt es?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare