„American Horror Story“ Staffel 10: Wird es die letzte?

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

US-Sender FX hat bereits 2018 eine 10. Staffel für „American Horror Story“ in Auftrag gegeben. Ersten Gerüchten zufolge könnte es die letzte sein.

Hier findet ihr Horror-Tipps auf Netflix:

Ab dem 28. November 2019 steht die Ausstrahlung der neunten Staffel von „American Horror Story“ auf FOX an. US-Sender FX hat schon jetzt die zehnte Staffel für 2020 angekündigt. Der exakte Termin ist noch nicht bekannt. Wir rechnen damit, dass Staffel 10 wie bisher im Herbst 2020 in Deutschland und etwa zwei Jahre später auf Netflix erscheint.

Ist die zehnte Staffel von „American Horror Story“ die letzte?

Ersten Gerüchten zufolge könnte die zehnte Staffel die letzte sein. FX-Chef John Landgraf hat in einem Interview von 2018 betont, dass die Zukunft der Serie von Serienschöpfer Ryan Murphy und Produzent Tim Minear abhängt. Falls sie Interesse haben, wird FX noch eine elfte Staffel produzieren.

Das Gerücht zum Serienende hängt damit zusammen, dass Ryan Murphy einen 300 Millionen US-Dollar-Deal mit Netflix abgeschlossen hat. Seine erste Netflix-Serie „The Politician“ ist bereits gestartet. Für 2020 sind zwei weitere Serien namens „Nurse Ratched“ und „Hollywood“ geplant. Parallel dazu arbeitet er aktuell an der zweiten Staffel von „Pose“ und der dritten Staffel von „American Crime Story“.

Die Frage, ob Murphy bei dem Pensum überhaupt noch Zeit für „American Horror Story“ hat, ist also berechtigt. Wahrscheinlich hängt alles davon ab, wie erfolgreich seine neuen Netflix-Serien sind. Falls sie um weitere Staffeln verlängert werden, könnte Murphy sich gegen „American Horror Story“ entscheidet, was man ihm nach zehn Jahren nicht wirklich verübeln kann. Oder womöglich gibt er das Zepter an Tim Minear ab und die Serie geht ohne Murphys Beteiligung weiter.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
„American Horror Story“: Die größten WTF-Momente

Was ist das Thema?

Es wird noch eine Weile dauern, bis FX eine offizielle Ankündigung bezüglich des nächsten Themas macht. Womöglich könnte die aktuelle Staffel „1984“ einen ersten Hinweis beinhalten. Ihr solltet also die Augen offen halten.

Fans wünschen sich seit Jahren, dass AHS die Alien-Thematik aufgreift. Am Ende von Staffel 2 „Asylum“ wird Kit Walker (Evan Peters) von Aliens entführt und hinterlässt Kinder mit außerirdischer DNA. Dieser Handlungsstrang wurde – zum Leidwesen der Fans – bisher nicht aufgegriffen. Könnte es in der zehnten Staffel endlich so weit sein? Vorallem wenn man bedenkt, dass es womöglich die letzte wird.

Wer spielt mit?

Die neunte Staffel musste etwas Star-Schwund verkraften. Von den alten Hasen sind nur Emma Roberts, Billie Lourd und Leslie Grossman zurückgekehrt. Jessica Lange, Evan Peters oder Sarah Paulson waren leider nicht dabei. Wir hoffen, dass sich dieser Trend nicht fortsetzt. Falls die zehnte Staffel tatsächlich die letzte wird, könnte dafür eine große Reunion mit fast allen Stars anstehen.

Können wir anhand deiner Lieblingshorrorfilme dein Alter erraten?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News
  4. American Horror Story
  5. „American Horror Story“ Staffel 10: Wird es die letzte?