Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei
  4. News
  5. Ohne „Alarm für Cobra 11“: Massive Programmänderungen bei RTL

Ohne „Alarm für Cobra 11“: Massive Programmänderungen bei RTL

Author: Marek BangMarek Bang |

© TVNOW / Guido Engels

RTL weitet den Boxenstopp von „Alarm für Cobra 11“ aus und ändert sein Programm in den nächsten Monaten.

Eigentlich sollte Erdoğan Atalay alias Semir Gerkhan im April 2020 wieder über seinen lieb gewonnenen kleinen Autobahnabschnitt in Nordrhein-Westfalen brettern, doch dazu kommt es nun nicht, wie Quotenmeter berichtet. Die Premiere der 35. Staffel des Dauerbrenners „Alarm für Cobra 11“ wurde von RTL verschoben, einen neuen Termin gibt es derzeit noch nicht.

Fest steht aber, dass der Boxenstopp für die Autobahnpolizei mindestens noch über den Mai hinaus dauert. Bis dahin sind am angestammten Donnerstagabend um 20:15 Uhr Wiederholungen der Serie „Der Lehrer“ eingeplant. Da wir nicht davon ausgehen, dass RTL seinen Serien-Hit „Alarm für Cobra 11“ im dann folgenden Sommerloch versenken möchte, scheint eine Ausstrahlung im Herbst 2020 wahrscheinlich. Dann erwartet uns übrigens ein rundum erneuertes Team. Alle Infos zum Neustart findet ihr hier.

Einen Grund für die Verschiebung nennt RTL nicht. Es kann natürlich sein, dass der Produktions-Prozess der neuen „Alarm für Cobra 11“-Folgen unter den derzeitigen Vorgaben zur Eindämmung des Coronavirus leiden musste. In diesem Zusammenhang kam es beim Sender in der jüngeren Vergangenheit zu zahlreichen Programmänderungen und Verschiebungen, sodass auch hier der Grund für die Verschiebung liegen könnte.

Um die Wartezeit auf die neuen Folgen zu überbrücken, lohnt auch ein Blick auf Netflix.

RTL kündigt weitere Programmänderungen an

Neben der Verschiebung von „Alarm für Cobra 11“ warten weitere Änderungen auf das Publikum von RTL. Die Show „Are you the One?“ wird ab dem 6. Mai 2020 vom späten Dienstagabend in die Prime Time am Mittwoch verlegt und läuft dann bereits um 20:15 Uhr.

Am Dienstag, den 5. Mai 2020 findet um 20:15 Uhr der verspätete Start der zweiten Staffel der Serie „Nachtschwestern“ statt, gefolgt von  einer Doppelfolge von „Take Me Out“ mit Ralf Schmitz, das seinen Sendeplatz am späten Samstagabend verliert. Außerdem laufen ab dem 7. Mai 2020 immer donnerstags um 22:15 Uhr Wiederholungen der beliebten Serie „Doctor’s Diary“.

Das Programm von RTL ist im Angebot des Streaminganbieters TV NOW enthalten. Der Preis für die Premium-Variante liegt aktuell bei 4,99 Euro. Vor Abschluss eines Abonnements könnt ihr den Dienst einmalig kostenlos testen.

Habt ihr Lust auf eine Reise in die Kindheit? Dann ist dieses Quiz genau richtig.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare