Das Schicksal der Hamadys ist auf Film gebannt und geht in die Postproduktion. Wir hoffen auf einen Start der dritten und letzten Staffel im Oktober 2019.

Allgemein ist es üblich, mit der dritten Staffel die Gehälter der Schauspieler neu zu verhandeln. Damit wird die Produktion teurer, weshalb oftmals über die dritte Verlängerung einen Augenblick länger nachgedacht wird. Glücklicherweise haben sich die Verantwortlichen nicht vor den Ausgaben gescheut. Wallah!

Wie sie aber schreiben, soll die dritte Staffel das Finale der Serie sein – das ist zwar traurig, aber auch sehr weise, wie wir finden. Im März 2019 haben die Dreharbeiten begonnen und sind nun abgeschlossen, wie auf Facebook bekannt gemacht wurde. Bisher wurde kein konkreter Starttermin genannt, sondern nur von einer Veröffentlichung im Winter 2019 gesprochen.

Dritte Staffel „4 Blocks“: Wer ist dabei?

Das Casting für die dritte Staffel hat wieder „IM OFF Berlin“ übernommen. Leider haben wir noch nicht viel darüber herausgefunden, wer bei der finalen Staffel neu zum bekannten Cast hinzukommen wird. Unklar auch, ob sich Oliver Masucci noch einmal als Kutscher die Ehre gibt. Sido hat in einem Videointerview einmal behauptet (04:15), er sei „in Gesprächen mit Tony Hamady“, ob er nicht mal mitspielen kann. „Nen Bullen oder sowas.“

Wir durchforsten weiterhin die Sozialen Medien nach verräterischen Postings, denn IMDb, die Filmdatenbank unseres Vertrauens schweigt zur dritten Staffel wie ein gefrorener See.

Bekannt ist nur, dass diesmal die gesamte Staffel unter der Regie von Özgur Yildirim, der auch schon die Hälfte der zweiten Staffel inszenierte, entstanden ist. Außerdem ist Sven Miehe Ausführender Produzent, das Konzept kommt wieder von Hanno Hackfort, Bob Konrad, Richard Kropf und Eckehard Weis. Die Drehbücher der neuen Folgen stammen von Hackfort, Frédéric Hambalek und Niko Schulz-Dornburg.

Bilderstrecke starten(79 Bilder)
Abgesetzt: Diese 65 Serien werden 2019 beendet

Ist Kartoffel wirklich tot?

Wir können uns zumindest nicht erinnern, dass die Beerdigung von Kartoffel thematisiert wurde. Augenscheinlich ist er bei dem Deal ums Leben gekommen. Die schönste Überraschung der dritten Staffel könnte sein, dass er auf wunderbare Weise doch noch am Leben ist. Wir vermissen ihn! Wem das auch so geht, sollte nicht versäumen, die Wrestling-Karriere im echten Leben des Schauspielers zu verfolgen.

„4 Blocks“ ist aktuell nicht im Stream auf Sky Ticket zu sehen, wird aber wieder mit der dritten Staffel auf TNT Serie, welches über Sky zu empfangen ist, Premiere feiern. Dann könnte es sich lohnen, ein Sky Ticket Entertainment oder Sky Paket zu buchen, denn vermutlich werden dann auch die Vorgänger-Staffeln dort wieder im Stream zu sehen sein. Auf Sky findet ihr noch andere Mafia-Serien wie zum Beispiel das großartige „Gomorrha“, das gerade mit der vierten Staffel gezeigt wird.

„4 Blocks“ Quiz: Kennst du dich aus? Nur der Babo schafft 11/12 Punkten

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare