4 Blocks Poster

4 Blocks Stream & TV: Amazon-Prime-Flatrate & Free-TV-Ausstrahlung kommt!

Kristina Kielblock |

Wer hat es verpasst? Wer will noch mal? Endlich kommt eine der überzeugendsten deutschen Serien aller Zeiten ins Free-TV & und in die Streaming-Flatrate zu Amazon – alle Infos, damit auch ihr euer Glück in Neukölln finden könnt.

Diese Serie hat alles, was man braucht. Authentische und witzige Dialoge, Spannung, Dramatik, Gesellschaftskritik, Gewalt und gute Musik - mehr kann man eigentlich nicht erwarten. “4 Blocks“, “die deutsche Antwort auf ‘Gomorrha‘, entführt euch in den Neuköllner Kiez nach Berlin. Es geht nicht um die Rütli-Schule, sondern um Ali “Toni” Hamady (Kida Khodr Ramadan), den Herrscher über vier Blocks in seiner Hood. Insgesamt gibt es sechs Episoden, aber die zweite Staffel “4 Blocks” ist schon bestellt! Reviews zu Folge 1, Folge 2Folge 3 & Folge 4Folge 5 & Folge 6 findet ihr bei uns (Achtung: Spoiler). Empfehlenswert ist natürlich auch der “4 Blocks”-Soundtrack!

Update: 4 Blocks jetzt bei ZDFneo & Amazon Prime, wallah!

Screenshot via Trailer TNT
© TNT Serie

“4 Blocks” kommt endlich auch jenseits des Pay-TVs: Ab dem 04. Oktober 2017 seht ihr die sechs Folgen der ersten Staffel in der Flatrate bei Amazon Prime. Ab dem 28. November 2017 werden dann an drei Abenden im wöchentlichen Turnus die Folgen auf ZDFneo als Doppelfolgen ausgestrahlt. Jeden Dienstag, ab 23:15 Uhr. Auf der Homepage von funk könnt ihr die Serie um arabische Familienclans in Berlin-Neukölln dann auch im kostenlosen Online-Stream verfolgen. Ihr müsst also in keinem Fall etwas zahlen, um endlich mitreden zu können. Amazon Prime bietet übrigens für Neukunden auch einen Probemonat an, in dem ihr das ganze Programm ansehen dürft und hat inzwischen auch die Möglichkeit eingeräumt, den Dienst nur monatlich zu beziehen und nicht unbedingt für ein ganzes Jahr zu buchen. Wem die Produktion so gut gefällt wie uns, kann sie sich auch bald als DVD & Blu-ray ins Regal stellen.

Die 15 besten Serien aus Deutschland - Netflix kann sich warm anziehen

Hier seht ihr den Trailer zu 4 Blocks

4 Blocks: Der Neuköllner Pate

In sechs Episoden erzählt die Crime-Drama-Serie eine Geschichte über Freundschaft, Familie, Verrat und Schuld. Ort der Handlung ist Berlin-Neukölln, ein Bezirk, der auch Menschen aus südlichen Bundesländern ein Begriff sein dürfte. Im dortigen Milieu der arabischen Clans ist Ali Hamady zuhause. Zu Gunsten seiner Familie will er aber die Kontrolle über “seine” vier Blocks aufgeben und kriminelle Machenschaften hinter sich lassen. Dann aber wird sein Schwager nach einer Razzia verhaftet und Ali gerät in eine Abwärtsspirale aus Verbrechen, Intrigen und Verrat. Die Chancen daraus zu entkommen, scheinen gleich Null zu sein. Es geht auch um die Rivalitäten zu Tonis kleinerem Bruder Abbas (Veysel Gelin) und einen deutschen Freund des Clans (Frederick Lau), der nach einem Jahrzehnt als Polizeispitzel Rache nehmen will. Außerdem erzählt die Geschichte aber auch von Stadtentwicklung, der Gentrifizierung von Neukölln, in dem die Mieten in Berlin am rasantesten steigen. Witzig daher, dass Toni gerade als Immobilienhändler der Gewaltspirale entkommen will.

Authentischer Sound in 4 Blocks

Das Casting der Serie ist etwas besonderes, denn die Schauspieler kennen das Milieu in dem sich die Protagonisten bewegen. Der Hauptdarsteller ist selbst als Kind libanesischer Einwanderer in Neukölln aufgewachsen, was nach Angaben von Produzent Quirin Berg ein echtes Geschenk für die Produktion war. So konnten sie authentische Geschichten hören und der Serie den richtigen Sound verpassen. Das betrifft auch das Zusammenspiel von Musik und Sprache. So spielen Veysel Gelin und Massiv – zwei bekannte Rapper, die auch am Soundtrack mitgearbeitet haben – die Brüder Abbas und Latif. Gelin wurde in der Vergangenheit wegen Körperverletzung mit Todesfolge für dreieinhalb Jahre hinter Gitter gesperrt, man kann vermuten, dass er nicht bei jeder Sendeanstalt eine Chance bekommen hätte. Grandios auch, dass die Schauspieler oft das letzte Wort hatten, wenn es um die Dialoge und Slang-Ausdrücke ging.

4 Blocks auf TNT Serie am 20. & 27. August 2017

  • Wenn ihr den Pay-TV-Sender, TNT-Serie, über Sky, Unitymedia, Vodafone oder Telekom empfangen könnt, braucht ihr nur an zwei Sonntagen den Fernseher einzuschalten. Seid ihr nicht in dieser glücklichen Verfassung, gibt es trotzdem eine Möglichkeit, schnell und günstig an der Serie zu partizipieren. Obacht: Das Ansehen illegaler Streams ist nach dem neuen EuGH-Urteil strafbar.
  • Mit dem  bekommt ihr binnen weniger Minuten Zugang zu TNT-Serie und dem Stream vergangener Folgen in der Wiederholung. Nach Angaben des Anbieters sind alle Folgen “4 Blocks” dort On Demand bis Anfang Dezember 2017 verfügbar.
  • Das Ticket ist monatlich kündbar, keine versteckten Kosten, keine Fallen – einen knappen Zehner im Monat und als Aktion der Einstiegsmonat für einen Euro.
  • Die Serie ist FSK 16, daher müsst ihr einen Altersnachweis-PIN eingeben.
  • Ihr könnt euch die Serie alternativ auch legal bei iTunes, Amazon oder Google Play kaufen oder leihen – sie ist derzeit in keiner Flatrate enthalten.

4 Blocks: Episoden & Sendetermine auf TNT-Serie im August 2017

Folge Sendetermin TNT-Serie Wiederholung
Kapitel 1: “Brüder” Sonntag, 20. August 2017, 20:15 Uhr Im Online-Stream on Demand
Kapitel 2: “Die falsche Neun” Sonntag, 20. August 2017, 21:10 Uhr Im Online-Stream on Demand
Kapitel 3: “Ibrahim” Sonntag, 20. August 2017, 22:15 Uhr Im Online-Stream on Demand
Kapitel 4: “Verrat” Sonntag, 27. August 2017, 20:15 Uhr Im Online-Stream on Demand
Kapitel 5: “Machtlos” Sonntag, 27. August 2017, 21:10 Uhr Im Online-Stream on Demand
Kapitel 6: “Dead Man Walking” Sonntag, 27. August 2017, 22:15 Uhr Im Online-Stream on Demand