Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Bill Moseley
  4. The Possession Experiment: Dieser Trailer zeigt euch feinsten Dämonen-Horror

The Possession Experiment: Dieser Trailer zeigt euch feinsten Dämonen-Horror


Die Austreibung von Dämonen verbindet man im Horror-Genre natürlich mit dem Klassiker „Der Exorzist“. Der Kult-Schocker von 1978 begründete seinerzeit ein ganzes Subgenre, dessen neuester Vertreter uns mit „The Possession Experiment“ erwartet. Worum es darin geht und wie der erste Eindruck ausfällt, erfahrt ihr in dem folgenden Trailer.

Bekannt aus:
  • Geboren: 29.09.1957  USA
  • Berufe: Schauspieler, Sprecher

Trailer zu Horror-Film „The Possession Experiment“

„The Possession Experiment“ handelt von Student Brandon Jensen (Chris Minor). Der Horror-Fan möchte in seiner Abschluss-Arbeit beweisen, dass dämonische Kräfte tatsächlich existieren und sogar von Menschen Besitz ergreifen können. Um seinen Feldversuch in die Tat umzusetzen, startet er einen Spendenaufruf im Internet, der es ihm tatsächlich ermöglich, ein Team auf die Beine zu stellen.

Unter anderem mit dem Pfarrer Mark Campbell (Bill Moseley) macht sich Brandon daran, das Experiment zu beginnen. Dafür startet das kleine Team eine Beschwörung, bei der sich Brandon als Wirt zur Verfügung stellen will. Der im Anschluss geplante Exorzismus soll wiederum mittels Kameras online live gezeigt werden. Doch natürlich läuft nicht alles nach Plan und schon bald gerät das Experiment außer Kontrolle.

Horror-Quiz: Kannst du diese 25 Monster den Horror-Filmen zuordnen?

Auffällig beim Trailer ist der Wechsel zwischen Found-Footage-Einstellungen, die durch die Kamera-Übertragungen entstehen und der Inszenierung eines konventionellen Spielfilms. Wie diese Mischung im kompletten Film wirkt, bleibt abzuwarten. „The Possession Experiment“ startete in den USA im Oktober 2016, für Deutschland gibt es derzeit leider noch keinen Kinostart. Sobald dieser offiziell verkündet wird, werden wir es euch schnellstmöglich wissen lassen. Alle relevanten Informationen über die Serien-Adaption von „Der Exorzist“ erhaltet ihr hier.