• Mel Gibson zum Lachen

    Nach einigen etwas härteren Filmen wie Payback und Der Patriot widmet sich Superstar Mel Gibson nun mal einem anderen Genre, nämlich der Comedy. Derzeit steht er für den Film What Women want vor der Kamera. Mel spielt darin einen Mann der die Gedanken von Frauen lesen kann. An seiner Seite spielt diesmal unteranderem Oscargewinnerin Helen Hunt. Wann der Film in die Kinos kommt ist noch nicht raus.

    Kino.de Redaktion  
  • Meg Ryan und Russel Crowe

    Vor einigen Tagen berichteten wir, daß sich die beiden Schauspieler Meg Ryan und Dennis Quaid nach über zehn Jahren Ehe von einander getrennt haben. Jetzt scheint auch die Ursache dafür klar zu sein: Kollege Russell Crowe. Meg und Russell, die zur Zeit für den Film Proof of Life vor der Kamera stehen, wurden mehrmals außerhalb des Sets miteinander gesehen. So wurden sie zum Beispiel Händchenhaltend beim David Bowie-Konzert...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Scheidung: Meg Ryan und Dennis Quaid

    Nach neun Jahren Ehe ist der Ofen aus, das Hollywood Paar läßt sich scheiden. Die beiden haben sich in gegenseitigen Einverständnis und in Freundschaft getrennt und sie hoffen, daß die Presse ihnen die nächste Zeit nicht noch zusätzlich erschwert. Die Zukunft ihres 8-jährigen Sohnes Jack Henry ist noch nicht geklärt. Meg Ryan und Dennis Quaid lernten sich 1987 bei den Dreharbeiten zu der Komödie Innerspace kennen...

    Kino.de Redaktion  
  • Michael Douglas und der verflixte Ehevertrag

    Am 25. September, ihrem gemeinsamen Geburtstag, werden Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones heiraten. Ihren ersten Nachwuchs erwarten sie in fünf Wochen, Grund genug schob mal einen Ehevertrag aufzusetzen. Laut der Sun, die oftmals danebenlangt, soll das ganze so aussehen: Catherine will 4.5 Millionen Dollar pro verheiratetem Jahr und eine Haus, für den Fall, daß die Ehe in die Brüche geht. Michael will aber nur...

    Kino.de Redaktion  
  • James Cameron heiratet wiedermal

    Mit seiner fünften Heirat hat Billy Bob Thornton Aufregung erzeugt, doch nun hat James Cameron nachgezogen. Seien wir mal ehrlich, daß konnte sich der Titanic Regisseur nicht bieten lassen. Laut dem Hollywood Reporter gaben sich der Regisseur und Suzy Amis bereits am 04. Juni das Ja-Wort. Für Cameron ist es die fünfte Hochzeit und für Amis die zweite. Die beiden haben sich 1997 beim Dreh vom Leinwandspektakel Titanic...

    Kino.de Redaktion  
  • Ashley Judd's "Animal Husbandry"

    Die romantic Comedy, die auf dem Bestseller von Laura Zigman basiert, wird nach und nach besetzt. Nachdem Ashley Judd als Autorin schon feststeht wurden ihr nun Ellen Barkin und Marisa Tomei zur Seite gestellt. Ellen Barkin wird Ashley Judd Chefin sein und Marisa Tomei wird sich als ihre beste Freundin von einem Rendezvous ins nächste stolpern. Im Film geht um eine Autorin, die das Paarungsverhalten von Menschen mit...

    Kino.de Redaktion  
  • Sharon Stone in "Basic Instinct 2"?

    Immer wieder wurde Sharon Stone gefragt, ob sie nicht an einem Sequel von Basic Instinct interssiert wäre und jedesmal hat sie abgewunken. Nun hat sie ihre Teilname an einem zweiten Teil doch zugesagt. Der Grund hierfür könnte wohl in der Gage liegen, die ihr angeboten wurde. Bekam sie für den ersten Teil noch schlappe $6 Millionen, sind es beim Sequel bereits $15 Millionen. Ob Michael Douglas und Paul Verhoeven auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Kate Winslet bekam böse eMails

    Kate Winslet hat neben einem vollen Drehplan und ihrer Schwangerschaft nun ein weiteres Problem am Hals. In den letzten Tagen erhielt sie zwei erschreckende eMail. Darin droht ein User namens Dina damit, den Titanic-Star zu vergewaltigen und anschließend zu töten. Des weiteren ging aus den eMails hervor, daß der Absender genau weiß wo sich die Londoner Wohnung der 24-jährigen Schauspielerin befindet. Die offizielle...

    Kino.de Redaktion  
  • "Indie 4" mit einem Touch Übersinnlichem?

    Der letzte Stand der Dinge in Sachen Indiana Jones 4 war, daß die Dreharbeiten frühestens 2005 stattfinden könnten, da alle Beteiligten bis dahin noch mit genug anderen Projekten beschäftigt sind. Der wirkliche Grund, warum es noch keine konkreten Planungen zu Indie 4 gibt, ist ein fehlendes Drehbuch welches Steven Spielberg, George Lucas und Harrison Ford überzeugt. Jetzt ist M.Night Shyamalan (Autor und Regisseur...

    Kino.de Redaktion  
  • Sharon Stone adoptierte einen Jungen

    Bereits seit zwei Jahren ist die heute 42-jährige Schauspielerin Sharon Stone mit ihrem Ehemann Phil Bronstein verheiratet. Seitdem hat sich ihr Wunsch nach einem Kind jedoch nicht erfüllt. Letzten Monat Adoptierten die beiden nun einen kleinen Jungen, den ein Teenager aus Texas zur Adoption freigab. Der Junge trägt jetzt den Namen Roan Joseph. Stone erzählte US Weekly, daß sie in den vergangenen zwei Jahren mehrere...

    Kino.de Redaktion