1. Kino.de
  2. News
  3. Star-News

Star-News

  • Penélope Cruz schnappt sich die Männer

    Mit wem wurde die Schauspielerin Penélope Cruz nicht alles in Verbindung gebracht. Letzten Sommer soll sie sich mit Matt Damon, bei den Dreharbeiten zu All the Pretty Horses nicht nur vor den Kulissen, toll verstanden haben. Doch die beiden schafften die Gerüchte schnell aus der Welt und stellten klar, daß sie nur Freunde sind. Dann war Frauenschwarm Tom Cruise an der Reihe, bei den Dreharbeiten zu Vanilla Sky soll...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Ribisis machen einen Film

    Wann kommt so etwas schon einmal vor, eine ganze Familie schließt sich zusammen um einen Film zu drehen. Die Familie Ribisi wird bei dem Romantik Comedy Spencer fast alle Schlüsselpositionen besetzen. Giovanni Ribisi und seine Zwillingsschwester Marissa werden sich vor der Kamera tummeln, Giovanni allerdings nur in einem Cameo. Marisssa arbeitete außerdem zusammen mit Meredith Morton und Shane Edelman am Drehbuch des...

    Kino.de Redaktion  
  • Aus für Nicole Kidman und Tom Cruise

    Wiedereinmal ist eine Hollywood-Ehe gescheitert, das Traumpaar Nicole Kidman und Tom Cruise verkündete gestern nach zehn Jahren Ehe seine Trennung. Durch ihren Beruf haben sich die beiden auseinadergelebt und sahen nun keinen anderen Ausweg. Sie betonten in ihrem Statement, daß sie sich in Freundschaft trennen. Die Dummen sind wie immer die Kinder, in diesem Fall Connor und Isabella. Das Paar hatte sich am Set von Days...

    Kino.de Redaktion  
  • Infos zu "We Were Soldiers Once ... and Young"

    Randall Wallace, der Drehbuchautor von Braveheart, kaufte sich vor einiger Zeit die Rechte an der Geschichte We Were Soldiers Once … and Young. Das Buch schildert den aussichtslosen Kampf von 400 amerikanischen Soldaten während des Vietnam Krieges. Sie wurden in feindlichem Gebiet abgesetzt und waren von Feinden umzingelt. Mehr als einen Monat dauerte ihr erbitterter Kampf. Das Buch schildert die Erlebnisse aus der Sicht...

    Kino.de Redaktion  
  • Antonio Banderas in "Zapata"

    Der Schauspieler wird in der Biographie Zapata die Hauptrolle übernehmen. Es geht um den Mexikaner Emiliano Zapata und seine Schlüsselrolle während der Revolution. Sein Ausspruch: "It is better to die on your feet than live on your knees" machte ihn zum Volkshelden. Im Jahr 1919 fiel er dann einem Attentat zum Opfer. Für Drehbuchautor und Regisseur Gregory Nava geht mit dem Film ein Traum in Erfüllung. Das Leben...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Cruise als zaubernder Soldat

    Paramount Pictures hat sich die Rechte an David Fisher’s Roman The War Magician gesichert. Die Hauptrolle wird zu 99% Tom Cruise übernehmen. Er spielt den bekannten britischen Zauberer Jasper Maskelyne, der den Deutschen im zweiten Weltkrieg mit seinen Zauberkünsten zusetzte. Er ließ unter anderem die Suez Kanal verschwinden und schuf eine Geisterarmee vor der Schlacht bei El-Alamein in Ägypten. Paramount will den...

    Kino.de Redaktion  
  • Jim Caviezel - Der Mann fürs Übersinnliche

    In Frequency kontaktierte der Schauspieler mit einem alten Funkgerät seinem Vater in der Vergangenheit. Nun soll er wieder ähnliches vollbringen. In Princess of Paradise Park spielt er einen von zwei Brüdern, die von ihrem Opa ein heruntergekommenes Karussell erben. Die beiden glauben, daß sie Kontakt mit ihrer toten Schwester aufnehmen können, wenn sie das Karussell wieder zusammenflicken. Ihre Schwester ist vor...

    Kino.de Redaktion  
  • Reese Witherspoon kombiniert Kurzgeschichten

    Die Schauspielerin war zuletzt mit Adam Sandler in Little Nicky zu sehen. Nun übernimmt sie die Hauptrolle in der Verfilmung von Melissa Banks Kurzgeschichtensammlung The Girls‘ Guide to Hunting and Fishing. Dabei werden die beiden Geschichten The Worst Thing a Suburban Girl Can Imagine und My Old Man kombiniert. Die Story handelt von einer Frau und ihren Erlebnissen in der Verlegerszene von New York. Gleichzeitig kämpft...

    Kino.de Redaktion  
  • Castgerüchte zu "Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood"

    Der Film über Frauenfreundschaft und Mutter-Tochter Beziehungen basiert auf Rebecca Wells Roman aus dem Jahre 1996. Die Warner Bros. Produktion wird aus der Sicht der Tochter, einer neurotischen Schreiberin von Theaterstücken, erzählt. Die Hauptrolle in Divine Secrets of the Ya-Ya Sisterhood übernimmt Ellen Burstyn. Als Tochter ist Sandra Bullock im Gespräch, sie steht bei Warner Bros. unter Vertrag und ihr Mitwirken...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Outer Limits" Folge wird verfilmt

    Science-Fiction Autor Harlan Ellison schrieb die Kurzgeschichte Demon With a Glass Hand für die TV-Serie The Outer Limits. Dimension Films war von der Story begeistert und plant nun einen Film aus dem Stoff zu machen. Es geht um einen Mann aus der Zukunft, der in unsere Zeit zurückversetzt wird. Dabei vergißt er, wer er ist und welche mächtigen Kräfte er besitzt. Er scheint der unwichtigste Mensch auf Erden zu sein...

    Kino.de Redaktion  


  • David Fincher’s ehrgeiziges Projekt

    Fight Club Regisseur David Fincher will ein Buch aus Arthur C.Clarke’s Reihe Rendezvous with Rama verfilmen. Der bekannte Science-Fiction Autor lieferte schon die Romanvorlage zu Stanley Kubrick’s Meisterwerk 2001: A Space Odyssey. Seine Rama Bücher handeln von der Begegnung der Menschen mit Außerirdischen. Den ersten Teil der Bücherreihe will David Fincher im November verfilmen, dazu wurde ein Budget von 100 Millionen...

    Kino.de Redaktion  
  • Britney Spears macht ihren Film

    Wir alle haben inständig gehofft, daß der Jugendtraum der 19-jährigen Sängerin nicht in Erfüllung geht. Doch leider wird Britney’s Wunsch nun Realität. Schon im März sollen die Dreharbeiten der bisher namenlosen 20 Millionen Dollar Produktion anlaufen. Das Drehbuch schrieb die Sängerin zusammen mit ihrer Mutter. Sie spielt eine Musterschülerin, die mit zwei Freundinnen in Road Trip Manier, durch die USA tingelt...

    Kino.de Redaktion  
  • "Airshow" - Neues von McG

    Mit seinem rasanten Regiedebüt Charlie’s Angels hat Joseph McGinty letztes Jahr für Furore gesorgt. Niemand hatte ihm ein dermaßen gutes Remake der TV Serie zugetraut. Sein neustes Projekt trägt den Namen Airshow und klingt recht vielversprechend. Es geht um zwei Jetpiloten, deren Wege sich nach dem Golfkrieg trennen. Einer bleibt dem Militär treu und der andere wechselt in die zivile Luftfahrt. Bei einer Airshow...

    Kino.de Redaktion  
  • Bernd Eichinger kauft "Das Parfüm"

    Der deutsche Produzent hat soeben einen Sensationscoup gelandet und sich die Rechte an Partrick Süskind’s Bestsellerroman Das Parfüm gesichert. Das Buch erschien erstmals 1985 und wurde bis zum heutigen Tag 12 Millionen mal verkauft. Das Parfüm wurde in 37 Sprachen übersetzt und ist einer der erfolgreichsten deutschen Romane. Schon seit Jahren sind bekannte internationale Regisseure und Produzenten hinter Patrick...

    Kino.de Redaktion  
  • Die 27. People’s Choice Awards

    Gestern war es wieder einmal so weit, die einzigen reinen Publikumspreise wurden vergeben. Die Zuschauer konnten in einem Zeitraum vom 01. November 1999 bis zum 31. Oktober 2000 abstimmen, dabei wurden keinen Nominierungen vorgegeben, jeder konnte frei entscheiden. Der beliebtester Filmstar des letzten Jahres wurde Mel Gibson, den die Amerikaner vor allem wegen The Patriot in ihr Herz geschlossen haben. Julia Roberts...

    Kino.de Redaktion  
  • Neil Jordan plant Remake

    Der Regisseur von Interview With the Vampire plant ein Remake des französischen Klassikers Bob le flambeur. Das Original aus dem Jahre 1955 erzählt die Geschichte eines Gangsters in den besten Jahren. Der passionierte Spieler plant seinen letzten Coup und will ein Casino an der Küste ausrauben. Neil Jordan verfasste das neue Drehbuch zu Double Down selbst und orientierte sich weitestgehend am Original von Jean-Pierre...

    Kino.de Redaktion  
  • Zieh dich warm an Robert Downey Jr.!

    Im Sommer diesen Jahres kam der Schauspieler aus dem Gefängnis frei. Er schien seine Drogensucht überwunden zu haben und war wieder ein gerngesehener Gast in TV Serien und Spielfilmen. Für seine Rolle in Ally McBeal wurde er sogar für den Golden Globe nominiert. Doch schon vier Monate später wurden wir eines Besseren belehrt. Die Polizei fand in seinem Hotelzimmer in Palm Springs wieder Drogen und nahm Robert Downey...

    Kino.de Redaktion  
  • Paltrow-Fan in Klapse eingewiesen

    Gwyneth Paltrow wird nun endlich wieder ruhig schlafen können, da der psychopatische Verehrer der ihr in den letzten Monaten nachstieg nun endlich hinter Schloß und Riegel ist. Der 49-jährige Dante Soiu schickte der hübschen Oscar-Preisträgerin bis zu fünf Geschenke pro Tag und legte immer wieder pornographische Zeichnungen bei. Zwei mal fing er Gwyneth sogar vor dem Haus ihrer Eltern ab, um sie sexuell zu belästigen...

    Kino.de Redaktion  
  • Leonardo DiCaprio mal ganz anders

    Der Titanic-Star wollte im März 1998 wohl beweisen, dass er nicht der Softie ist, für den ihn alle halten. Damals soll er im Restaurant Asia de Cuba ein paar eindeutliche Offerten gegenüber Showgirls-Star Elizabeth Berkley losgelassen haben. Daraufhin wollte ihr Freund Roger Wilson, Leo und seine Freunde zur Rede stellen. Doch Leo blies zum Angriff und hetze seine Jungs auf den Schauspieler. Nachdem ein New Yorker...

    Kino.de Redaktion  
  • Mel Gibson in neuem Vietnam Krieg Drama

    Der Schauspieler steht kurz davor den Vertrag für das Vietnam Drama Lost Patrol zu unterzeichnen. Da er mit Drehbuchautor Randall Wallace bereits in Braveheart besonders erfolgreich zusammengearbeitet hat, stehen die Zeichen gut. Noch dazu wird Wallace bei dem Streifen selbst die Regie übernehmen. Der Film befasst sich mit dem letzten großen Kampf der US Army mit den Viet Cong. Dabei wurden 400 amerikanische Soldaten...

    Kino.de Redaktion  
  • Hollywood Ehen

    Nicolas Cage und Patricia Arquette haben nach fünf gemeinsamen Ehejahren entgültig die Schnauze voll und reichen nun endgültig die Scheidung ein. Eigentlich wollten sie sich noch einmal zusammenraufen, doch schon nach wenigen Tagen krachte es erneut und so haben sie sich zu der Entscheidung durchgerungen. Auf der anderen Seite haben wir Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones, das Traumpaar mit schlappen 25 Jahren...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Roberts ausgebucht

    Nach den Dreharbeiten zu The Mexican wird sich die Schauspielerin ans Set von Steven Soderbergh’s Ocean’s Eleven begeben. Danach dreht sie America’s Sweethearts, Joe Roth’s erste Regiearbeit seit zehn Jahren. Nun hat sie sich schon für ihr nächstes Projekt entschieben, ein Psycho-Thriller. Der Film wird mit 1944er Streifen Glaslight mit Ingrid Bergman verglichen. Ein Name ist für den Film leider noch nicht gefunden...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul Thomas Anderson arbeitet mit Adam Sandler

    Der Regisseur der uns in den vergangenen Jahren Boggie Nights und Magnolia bescherte, möchte nun einen Film mit Adam Sandler in der Hauptrolle drehen. Bei diesem Streifen handelt es sich um eine Comedy die lose auf dem Sketch The Denise Show aus Saturday Night Live basiert. Sandler spielt darin den Moderator einer Call-In Show, der es nicht schafft, über seine Ex-Freundin hinweg zu kommen. Als weiblichen Gegenpart würde...

    Kino.de Redaktion  
  • Jay Roach kündigt Austin Powers 3 an

    Zur Zeit hat Regisseur und Produzent Jay Roach wirklich mordsmäßigen Erfolg mit seinem neuen Film Meet the Parents. In einem Interview hat der Mann nun verraten, welchen Film er als nächstes angehen wird und es ist: Austin Powers 3. Yeah, Baby Yeah! Mike Myers ist natürlich wieder mit von der Partie. Ein gutes Drehbuch für die zweite Fortsetzung der Agentenklamotte ist bis jetzt noch nicht gefunden, aber das kann...

    Kino.de Redaktion  
  • Kommt Beetlejuice 2?

    Bereits in den 80er Jahren zeigte Ex-Disney Zeichner Tim Burton, welch enorme Kreativität in ihm steckt. In der Geisterklamotte Beetlejuice konnten Michael Keaton, Gena Davis und eine junge Winona Ryder glänzen. Jetzt ist doch tatsächlich ein Sequel dieses Films im Gespräch. Keaton hat dem Projekt zugesagt, allerdings unter einer Bedingung: Tim Burton muß auf alle Fälle erneut Regie führen. Dieser ist jedoch gerade...

    Kino.de Redaktion  
  • Antonio Banderas in "Ecks Vs. Sever"

    Der Schauspieler befindet sich in den Vertragsverhandlungen für den Actionfilm Ecks Vs. Sever. Der Film ist das englischsprachige Debut des thailändischen Regisseurs Kaos, der mit seinen Filmen schon von sich reden machte. Das Drehbuch zu Ecks Vs. Sever stammt aus der Feder von Alan McElroy. Der Streifen handelt von zwei rivalisierende Geheimagenten, die sich in ein tödliches Katz und Maus Spiel verstricken. Erst als...

    Kino.de Redaktion  
  • Muhammad Ali Bio auf Eis

    Nach intensiven Training ist Star Will Smith nun endlich bereit mit den Dreharbeiten anzufangen, da legt Sony die ganze Sache auf Eis. Grund dafür ist das überschrittene Budgetlimit, daß Sony für den Film gesetzt hatte. Regisseur Michael Mann war über die gesetzte Marke von 105 Millionen Dollar hinausgeschossen und muß sich nun mit Sony Offiziellen auseinandersetzen. Man wird sehen, ob er noch etwas erreichen kann...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues in Sachen Harry Potter

    Der britische Schauspieler Tom Felton (Anna and the King) wird in der ersten Harry Potter Verfilmung Harrys Nemesis Draco Malfoy verkörpern. Draco dürfte die Figur sein, die von Lesern am meisten gehaßt wird. Weiterhin steht jetzt nun endlich fest, wer den fiesen Professor Snape spielen darf. Nach langem hin und her hat nun doch Alan Rickman (Die Hard, Galaxy Quest) das Rennen gemacht. Dem Schauspieler Robert Coltrane...

    Kino.de Redaktion  
  • David Duchovny lehnt ab

    So mancher Schauspieler würde sich den kleinen Finger abschneiden lassen, um in der erfolgreichsten Sci-Fi Saga der Filmgeschichte mitspielen zu dürfen. David Duchovny gehört nicht in diese Kategorie. In einem Chat erzählte der Mulder-Darsteller letzte Woche, er hätte ein Angebot von George Lucas bekommen, in Star Wars - Episode III mitzuspielen und obwohl er ein großer Fan der Saga ist, hat er abgelehnt, da er...

    Kino.de Redaktion  
  • Winona hat nun einen Stern

    Vierzehn Jahre nach ihrem ersten Kinoerfolg ist Winona Ryder nun mit einem Stern auf dem legendären Hollywood Walk of Fame geehrt worden. In Anwesenheit von 500 Fans nahm die sichtlich gerührte Schauspielerin letzten Freitag ihren Stern in Los Angeles entgegen. Mit dabei war auch Superstar Anthony Hopkins. Winona Ryder gehört nun zu den 2165 Hollywood-Stars, die auf dem Walk of Fame, der sich vom Hollywood Boulevard...

    Kino.de Redaktion