Star-News

News und Stories

  • Harrison Ford zweifelt an Indiana Jones

    Obwohl es von Seiten des Produzenten George Lucas offiziell heißt, es werde eine Fortsetzung zur Filmreihe “Indiana Jones” geben, ist sich Schauspieler Harrison Ford dessen nicht so sicher. Der Hollywood-Veteran soll 2005 unter der Regie von Steven Spielberg erneut in die Haut des peitschenschwingenden Archäologen schlüpfen – doch Ford macht sich Sorgen um das Drehbuch. Er erklärt: “Es ist offiziell bekannt, dass...

  • Teufelskerle
    • 0

    Teufelskerle

    Stuntmänner fürchten weder Tod noch Teufel. Mit ihren halsbrecherischen Aktionen lassen sie Hollywoodstars gut aussehen – und stehen selbst im Abseits.

  • Natalies lesbische Neigungen

    Ist sie nun eine spröde Diva oder eine sinnliche Schöne: Die Rolle als „Lolita“ hatte Natalie Portman wegen der Sexszenen schroff abgelehnt, und über Leinwand-Beauty Jennifer Love Hewitt schüttet sie bei jeder Gelegenheit einen Eimer Spott wegen ihrer körpereinsatzfreudigen Auftritte aus. Doch jetzt bekennt sich die anmutige „Star Wars„-Königin überraschend freimütig zur lesbischen Liebe: „Ich verstehe mich zwar...

  • "Episode III" wieder mit Qui-Gon Jinn

    George Lucas Er bestätigte, dass es Qui-Gon Jinns Stimme war (also Liam Neesons), die den entsetzten Schrei ausstieß, als Hayden Christensen alias Anakin aus Rache für den Tod seiner Mutter die Tuskin meuchelte und sich damit auf den verhängnisvollen Weg zur dunklen Seite der Macht begab. “Episode III” baue darauf auf: “Es gehört zur Handlung. Wer scharf nachdenkt, kommt vielleicht drauf, wo der Anknüpfungspunkt...

  • Ur-Geschrei bei Riccis
    • 0

    Ur-Geschrei bei Riccis

    Die junge Christina Ricci (“Sleepy Hollow“) gibt ihrem Vater die Schuld dafür, dass sie nie ein 1er-Schüler war. Die Schauspielerin glaubt, dass sie nie besonders gute Noten nach Hause brachte, weil sie die verrückte Psychotherapie ihres Daddys total in ihrer Konzentration störte. Der Vater empfing auch zu später Abendstunde noch Klienten im Familienhaus, die an seiner Urschrei-Therapie teilnahmen – die veraltete...

  • Sarah Jessica und die Cop-Pleite

    Die junge Schauspielerin Sarah Jessica Parker ist berühmt und momentan sogar schwanger, doch deshalb kümmert sich die New Yorker Polizei auch nicht besser um sie. Die stets gut gestylte Künstlerin wollte den befreundeten Mario Cantone, der auch schon einen Gastauftritt in Parkes TV-Sitcom “Sex and the City” hatte, im American Airlines Theatre besuchen, wo er seine Ein-Mann-Show zum Besten gab. Doch nach der Show wurde...

  • Halle hüllenlos eine Schande?

    Entweder ist Angela Bassett neidisch oder zart besaitet: Die Charakterlady, die als Tina Turner in „Tina – What’s Love Got To Do With It“ Furore machte, schimpft heftig über Halle Berrys oscarprämierten Auftritt in „Monster’s Ball„: „Es ist erniedrigend, wenn schwarze Schauspielerinnen Nutten spielen. Auch mir wurde die Rolle angeboten, und ich habe abgelehnt, weil das mit schwarzen Frauen und deren ausgeprägter Sexualität...

  • Clooney geistert durch New York

    Schon beim Titel läuft es einem eiskalt den Rücken herunter: “Stimmen um Mitternacht – Midnight Voices” heißt das neue Projekt des Produzentenduos George Clooney und Steven Soderbergh. Die beiden bilden seit “Ocean’s Eleven” ein Dreamteam, und Soderbergh kann mit “Nightwatch” und “Insomnia” auf zwei exzellente Gänsehaut-Movies verweisen. Vorlage für den neuen Horror-Thriller ist das gleichnamige Buch von John Saul...

  • Junge Schauspielerin verunglückt am Set von "Analyze That"

    Eine aufstrebende Schauspielerin ist unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommen, nachdem sie den Kameratruck am Set des neuen Films von Robert De Niro und Billy Crystal, “Analyze That“, erklommen hatte. Die 23-jährige Amanda Winklevoss spielte zwar nicht in der Fortsetzung zu dem Komödienhit “Reine Nervensache” mit, aber kam zufällig am Set vorbei. Ein Augenzeuge berichtet: “In dem Gebäude wurde gerade gedreht...

  • Michael Madsen auf Starfang

    Der Schauspieler Michael Madsen („Reservoir Dogs„) machte Anfang der Woche für seinen neuen Film „Red Light Runners“ in London Werbung und versuchte, noch Geldgeber zu finden, da noch 8 Millionen Pfund für die Produktion benötigt werden. Madsen konnte bereits talentierte Schauspieler für den Film verpflichten – so haben unter anderem Chris Penn und Michaels Schwester Virginia Madsen unterschrieben. Außerdem hat...

  • Indy McBeal?
    • 0

    Indy McBeal?

    Um kaum einen Film gibt es derzeit mehr Rummel als um „Indiana Jones 4“. Das Neueste: Jetzt ist raus, wer das neue Indy-Girl wird: Harrison Fords jugendliche Freundin Ms. „Ally McBealCalista Flockhart. Angeblich hatte Harrison Calistas Beteiligung am 4. Teil zur Bedingung für seine eigene Unterschrift gemacht. Regisseur Steven Spielberg und Produzent George Lucas machten kurzerhand aus der Not eine Tugend. Ein Beoachter...

  • Stehldorado
    • 0

    Stehldorado

    Dwayne “The Rock” Johnsons Um sich vor Ort gleich ein persönlichen Eindruck zu verschaffen, wie sich das anlässt, jetteten Produzent Kevin Misher und Regisseur Peter Berg (“Cop Land“) zur “Location”. Doch die Gefahr lauerte nicht etwa in Form von Würgeschlangen und fleischfressenden Pflanzen, sondern ganz banal in Gestalt menschlicher Banditen. Mit vorhehaltenen Gewehren erbeuteten sie ein Laptop und jede Menge Bargeld...

  • Cindy Crawford als Astronautin?

    Eigentlich wollte ‚N Sync Sänger Lance Bass in die Luft gehen – und die Internationale Raumstation ISS besuchen. Der Kommandant des von bösen Zungen „fliegender Mülleimer“ genannten Weltraummoduls Valery Korzun hatte sich von der Idee allerdings wenig begeistert gezeigt: „Das können sie vergessen – wenn, dann würde ich schon eher Cindy Crawford an Bord lassen.“ Cindy ließ sich nicht lumpen und nahm die wohl nicht...

  • Winona schwänzt die eigene Premiere

    Vor nicht allzu langer Zeit war Winona Ryder noch recht cool, was den Vorwurf des Ladendiebstahls angeht: Frech hatte sie sich in einem „Befreit Winona“-T-Shirt gezeigt. Aber jetzt wird die angebliche Diebin doch nervös. Zur Premiere ihres neuen Films „Mr. Deeds“ mit Adam Sandler, ein Remake des Frank Capra-Klassikers, erschien die „Dracula„-Actrice nicht. Ihr Sprecher dazu: „Sie ist derzeit mit anderen Dingen beschäftigt...

  • Mysteriöse Kornkreise überall

    Geheime Kräfte, unentdeckte Lebensformen, Außerirdische? Jahrelang hat man in aller Welt über die Herkunft von Kornkreisen gerätselt. Meist stellte sich heraus, dass die Muster aus niedergedrückten Pflanzen von Witzbolden stammten, die z.B. mit Stelzen in ein Kornfeld gelaufen waren um anschließend die “geheimnisvollen” Spuren zu hinterlassen. Doch jetzt wirft Mystery-Meister M. Night Shyamalan (“The Sixth Sense...

  • Hinter den Kulissen: So wurde "Spirit" Leben eingehaucht

    „Spirit – Der wilde Mustang“ ist ein mitreißender Zeichentrickfilm über ein unzähmbares Wildpferd, der beweist, dass die traditionelle Zeichentrickkunst alles andere als traditionell ist.

  • Julia will keine Glatze

    Schon der Filmtitel klingt nach vollem Körpereinsatz: „Full Frontal“ heißt das neue erotische Drama von Steven Soderbergh mit Julia Roberts und „Akte X„-Star David Duchovny – der Begriff wird auch für eine Nacktaufnahme von vorne verwendet. Bei ihren wunderbaren Löckchen war für Pretty Julia aber die Grenze überschritten. Soderbergh hatte von ihr verlangt, die Haare ganz kurz zu rasieren und den Rest pechschwarz...

  • Cameron Diaz: "Leo macht mich nicht an!"

    Die Schauspielerin Cameron Diaz hat in dem Film „Gangs of New York“ einige heiße Liebesszenen mit ihrem Co-Star Leonardo DiCaprio – doch sie betont, dass solche Szenen niemals in Wirklichkeit stattfinden würden. Die „Verrückt nach Mary„-Darstellerin spielt in dem neuen Martin Scorsese-Werk eine Taschendiebin, die sich in DiCaprios Gangster verliebt. Aber Cameron erklärt: „Ich kannte Leo schon, als er noch ein kleines...

  • Scullys Bruchbude?
    • 0

    Scullys Bruchbude?

    Wer sich über Jahre in einer Kultserie wie „Akte X“ profiliert hat, der sollte seine Schäfchen eigentlich im Trockenen haben. Doch Gillian Anderson hat sich jetzt eine Bleibe in wenig starwürdiger Umgebung gesucht. Ihr neues Domizil liegt in der Portobello Road in London, wo Gillian sich auf ihr Theaterstück „What The Night Is For“ vorbereitet. Zusammen mit Tochter Piper ist sie in eine Wohnung über einem graffitiübersäten...

  • Potente als doppelte Pianistin

    Die Entdeckung kam „Nach Fünf im Urwald„, der rasante Durchbruch in „Lola rennt“ und die Krönung in „Der Krieger und die Kaiserin„: Franka Potente ist DIE wandlungsfähige deutsche Schauspielerin. „Schade, dass es nur eine davon gibt,“ dachten sich die Macher von „Blueprint“ und klonten die Powerfrau mit den wunderbaren Mandelaugen: In dem Film nach einem Jugendroman von Charlotte Kerner spielt Franka eine Doppelrolle...

  • Tom Cruise und der Heiratswahn

    Tom Cruise Seit einem Jahr ist der Schauspieler nun mit der spanischen “Vanilla Sky“-Schönheit Penélope Cruz zusammen – doch Heiratspläne hat er deswegen noch lange nicht. Tom erzählt: “Ich habe es erst wieder heute Morgen gehört. Was soll dieser Quatsch!? Es ist schon faszinierend: Da heißt es, wir werden Weihnachten heiraten. Wenn ich jetzt sage: ‘Nein, wir werden nicht Weihnachten heiraten!’, kenne ich schon...

  • 007: Madonna und Halle mit heißem Kuss

    Halleluja, das ist geballte Leinwanderotik: Pop-Ikone Madonna und die frisch oskardekorierte Halle Berry teilen im neuen James Bond “Stirb an einem anderen Tag” eine Begegnung der besonderen Art: Zungenkuss heißt die Disziplin. Sowohl Halle (“Passwort: Swordfish“) als auch Madonna (“Body of Evidence“) sind zwar für freizügige Leinwandauftritte bekannt, aber Liebesspiele mit einer heißblütigen Lady – das ist für...

  • Russell Crowe wehrt sich gegen graue Haare

    Für den Schauspieler Russell Crowe („Gladiator„) ist es unheimlich schlimm, graue Haare zu bekommen. Aus diesem Grund ließ er einen Maskenbildner, der seine störenden Härchen bei den Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Master And Commander“ nicht richtig kaschierte, hinausschmeißen und durch einen Friseur seines Vertrauens ersetzen. Crowe verlangte von den Studiobossen, seine australische Friseurin Belinda Jeffrey...

  • Britney Spears beim Autorennen

    Nachdem Britney Spears in ihrem ersten großen Ausflug auf die Leinwand eine ganz gute Figur machte, will sie weiterhin Filme drehen. Bei dem neuen Projekt handelt es sich um einen Film über Autorennen, genauer gesagt Stock Cars. Darin soll Britney die Tochter eines Besitzers solcher Wagen spielen, die dann einen ehemaligen Fahrer dazu verleitet, wieder mit dem Fahren anzufangen. Das Projekt hat bisher noch keinen Titel...