Alle Serien-News

  • "Sex and the City" Film abgeblasen

    Schauspielerin Kim Cattrall hat sich gegen eine filmische Fortsetzung der Erfolgsserie Sex and the City ausgesprochen, da sie nun anderen Projekten nachgehen will. Seitdem der mögliche Film angekündigt worden war, gab es im punkto Drehbuch und Produktionsstart keine klaren Aussagen, weshalb Kim Cattrall nun die Notbremse zog, um andere Angebote annehmen zu können. Sie wird nun in dem Disney Film Ice Princess zu sehen...

    Kino.de Redaktion  
  • George Clooney als "Magnum"

    Intolerable Cruelty Darsteller George Clooney ist für die Hauptrolle in der Leinwandversion von Magnum im Gespräch. In die Rolle von Magnums Kumpel TC soll LL Cool J schlüpfen. Erfolgsproduzent Brian Grazer hatte die Rechte an der populären TV-Serie im vergangenen Jahr erworben und beauftragte Austin Powers in Goldmember Autor Michael McCullers mit dem Schreiben des Drehbuchs. Wer die Regie bei Magnum übernehmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Charlize Theron als "Aeon Flux"

    Schauspielerin Charlize Theron, die dank ihrer brillanten Performance in Monster auf einen Oscar hoffen darf, wird in der Filmversion der MTV Comic-Serie Aeon Flux die Hauptrolle übernehmen. Darin geht es um eine Killerin, die sich durch extremen Style, enge Klamotten und coole Sprüche auszeichnet. Das Drehbuch aus der Feder von Matt Manfredi und Phil Hay soll ab Juni von Regisseuerin Karyn Kusama (Girlfight) inszeniert...

    Kino.de Redaktion  
  • Wolfgang Petersen setzt auf die Poseidon

    Der deutsche Regisseur und Produzent Wolfgang Petersen wird das Remake des Katastrophenfilms The Poseidon Adventure produzieren. Im Original aus dem Jahre 1972 ging es um einen eine Gruppe Überlebender, die in einem umgekippten Schiff gefangen sind. Wer das Drehbuch zu der Neuauflage verfassen wird, ist momentan noch unklar.

    Kino.de Redaktion  
  • Sex and the "Kino"

    Die finale Folge der sechsten und letzten Staffel der Erfolgsserie Sex and the City steht in den USA unmittelbar bevor. Um den zahlreichen Fans noch einen letzten Strohhalm in die Hand zu drücken, kursiert seit einiger Zeit das Gerücht, die Abenteuer von Sarah Jessica Parker, Cynthia Nixon, Kim Cattrall und Kristin Davis könnten sich im Kino fortsetzen. Angeblich arbeitet Michael Patrick King, der geniale Kopf hinter...

    Kino.de Redaktion  
  • Goldene Kamera für "Das Wunder von Lengede"

    Der Film Das Wunder von Lengede, in dem es um das Grubenunglück in Lengede im Oktober 1963 und die Rettung von 11 Bergleuten geht, wurde bei der Verleihung der Goldenen Kamera als bester deutscher Film des Jahres ausgezeichnet. Als beste Darstellerin wurde Nicolette Krebitz für ihre Rolle in So schnell Du kannst geehrt. Michael Mendl bekam für seinen Auftritt in Im Schatten der Macht den Preis als bester Darsteller...

    Kino.de Redaktion  
  • Der wertvolle Jim Carrey

    Bruce Almighty Star Jim Carrey soll in der Leinwandadaption der 70er Jahre Science-Fiction Serie The Six Million Dollar Man die Hauptrolle übernehmen. Als Regisseur wurde Todd Phillips verpflichtet, der momentan an der Leinwandversion der Serie Starsky & Hutch arbeitet. Er verpasste der Cop-Serie eine gehörige Prise Humor – ähnliches soll er wahrscheinlich auch bei The Six Million Dollar Man bewerkstelligen.

    Kino.de Redaktion  
  • Roland Emmerich im alten Ägypten

    Der deutsche Regisseur Roland Emmerich, dessen nächster Film The Day After Tomorrow im Mai nächsten Jahres in die US Kinos kommt, interessiert sich für das Projekt Tut. In dem Action-Abenteuer geht es um den jungen Pharao Tutankhamen, der nach dem Tod seines Vaters den Thron zurückerobern will, um sein Land zu retten. Das Projekt geistert schon seit geraumer Zeit bei Columbia Pictures herum, hat aber durch Roland...

    Kino.de Redaktion  
  • Matthew McConaughey geht Undercover

    How to Lose a Guy in 10 Days Star Matthew McConaughey wird in der Komödie Arrested Development die Hauptrolle übernehmen. Darin soll er einen Drogenfahnder spielen, der in einer High School verdeckt ermittelt. Außerdem soll er den Streifen produzieren. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Johnny Rosenthal.

    Kino.de Redaktion  
  • "Magnum" im Kino

    Starproduzent Brian Grazer (A Beautiful Mind) will eine Kinoversion der 80er Jahre Kult-Serie Magnum auf die Beine stellen. Zu diesem Zweck arbeitet er mit Donald P. Bellisario, dem Schöpfer der Serie, zusammen. Das Drehbuch zu der Kinoversion von Tom Selleck Detectiv mit dem obligatorischen Hawaii-Hemd schreibt Michael McCullers (Austin Powers in Goldmember).

    Kino.de Redaktion  


  • Die dunkle Seite

    Die dunkle Seite

    Seine X-Akten sind zwar längst geschlossen, aber das Übernatürliche lässt ihm keine Ruhe: Mystery-Regisseur David Nutter plant seinen nächsten Coup.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brad Pitt auf James Deans Spuren

    Schauspieler Brad Pitt plant eine Neuauflage des James Dean Klassikers East of Eden aus dem Jahre 1955. In dem Familiendrama geht es um zwei Brüder, die um die Liebe ihres Vaters buhlen. Brad Pitt will bei der Neuverfilmung in die Rolle von James Dean schlüpfen. Ob das Projekt zustande kommt, hängt von den Verhandlungen mit dem Autoren John Steinbeck ab, auf dessen Roman der Film basiert.

    Kino.de Redaktion  
  • Designer der Enterprise gestorben

    Designer der Enterprise gestorben

    Walter Jefferies hat die ewige Ruhe gefunden. Sein Ur-Modell des Raumschiffes gilt heute noch als Kult.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Curtis Hanson mit neuen Aufgaben

    8 Mile Regisseur Curtis Hanson wird die Verfilmung von Michael Fabers Roman The Crimson Petal and the White vorbereiten und den Film schließlich auch inszenieren. Das Projekt soll auf Spider-Man Darstellerin Kirsten Dunst zugeschnitten werden, obwohl bisher noch keine Verträge unterschrieben wurden. Der Roman spielt im London des späten 19. Jahrhunderts und handelt von einer 19-jährigen Prostituierten namens Sugar...

    Kino.de Redaktion  
  • Lady Kracher

    Lady Kracher

    Mitte 20, gutaussehend, jede Menge Talent: Eine Riege weiblicher Jungdiven aus Deutschland macht derzeit auf der Leinwand Furore. Hier die hoffnungsvollsten Damen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "The Osbournes" im Kino

    Nachdem bereits die MTV Serie Jackass ins Kino gebracht wurde, soll jetzt die Doku-Soap The Osbournes folgen. Die Produktionsgesellschaft Paramount Pictures hat bereits das ok von Ozzy eingeholt und verhandelt gerade mit dem Fernsehsender. Anfang Mai wird es übrigens eine DVD mit der ersten Staffel zu kaufen geben.

    Kino.de Redaktion  
  • Kathy Bates für 80 Tage Queen

    About Schmidt Darstellerin Kathy Bates wird in der Neuverfilmung von Jules Vernes Klassiker Around the World in 80 Days die Rolle der Queen Victoria übernehmen. Das Projekt befindet sich bereits seit letztem Monat in Produktion und handelt von den beiden Abenteurern Phileas Fogg (Steve Coogan) und Passepartout (Jackie Chan), die auf ihrem Trip ein paar interessante Leute wie zum Beispiel Jim Broadbent, Johnny Knoxville...

    Kino.de Redaktion  
  • "Superman" verliert Regisseur

    Nachdem sich das Casting für die Neuverfilmung der Superman-Reihe mittlerweile über mehrere Woche hinzieht, hat Regisseur Brett Ratner die Notbremse gezogen. Er lies gestern verlauten, dass er nicht mehr als Regisseur für die Neuverfilmung zur Verfügung steht und sich mit sofortiger Wirkung auf das Projekt Rush Hour 3 stürzt. Dieses sollte er ohnehin inszenieren, aber eben erst nach dem Dreh von Superman. Für die...

    Kino.de Redaktion  
  • "Superman" - Paul Walker will nicht

    Aus dem Favoritentrio für die Hauptrolle in der Neuauflage der Superman-Reihe ist ein Favoritenduo geworden. 2 Fast 2 Furious Star Paul Walker hat am gestrigen Donnerstag verlauten lassen, dass er angesichts des Vertrages, der ihn für sieben Jahre und drei Filme an Warner Bros. bindet, Bedenken hat und lieber aus dem Projekt aussteigen würde. Damit sind momentan nur noch The Mummy Star Brendan Fraser und der Soap Darsteller...

    Kino.de Redaktion  
  • "Blade II" Regisseur verfilmt Jugendbuch

    Horrorspezialist Guillermo Del Toro, der zuletzt Blade II inszenierte und momentan mit den Dreharbeiten von Hellboy beschäftigt ist, wird für Disney die Leinwandversion des Jugendbuchklassikers The Wind in the Willows realisieren. Zusammen mit Matthew Robbins wird er zunächst das Drehbuch zu dem Film verfassen und dann höchstwahrscheinlich auf den Regiestuhl klettern. Das Script wird die Handlung in die Zukunft verlegen...

    Kino.de Redaktion  
  • Josh Hartnett wird nicht "Superman"

    40 Days and 40 Nights Star Josh Hartnett, der als erster für die Rolle des Superman in der geplanten Neuverfilmung vorsprechen durfte, hat sich gegen das Projekt entschieden. Somit brodelt es in der Gerüchteküche erneut. Momentan sind drei Namen im Gespräch: Brendan Fraser (The Mummy), Paul Walker (The Fast and the Furious) und der Newcomer Matthew Bomer. Die Produktionsgesellschaft Warner Bros. wird in der nächsten...

    Kino.de Redaktion  
  • Josh Hartnett als "Superman"

    Im Hause Warner Bros. hat das Casting für die geplante Neuauflage der Superman-Reihe begonnen. Als bisher einziger durfte sich Josh Hartnett (40 Days and 40 Nights) einem Screen Test unterziehen. Zusammen mit Regisseur Brett Ratner (Red Dragon) haben sich die Verantwortlichen das Band am Mittwochabend in New York ansehen, lassen sich aber mit der Entscheidung offenbar Zeit. Das Aussehen und das Können des Schauspielers...

    Kino.de Redaktion  
  • Ben Kingsley gegen die "Thunderbirds"

    Sexy Beast Darsteller Ben Kingsley wird in der Realverfilmung der englischen TV-Serie Thunderbirds die Rolle des Oberbösewichts übernehmen. In dem Film wird es um die Familie Tracy gehen, die mit Hilfe ihrer hochentwickelten Thunderbirds geheime Missionen erledigt. Ben Kingsleys Charakter wird im Verlauf des Films den Stützpunkt der Familie, Tracy Island, angreifen. Das Familienoberhaupt Jeff wird von Bill Paxton gespielt...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Streets of San Francisco" im Kino

    Im Hause Paramount Pictures wurde mit der Arbeit an einer Filmversion der beliebten 70er Jahre TV-Serie The Streets of San Francisco begonnen. Von den Originalcharakteren Mike Stone (Karl Malden) und Steve Keller (Michael Douglas) wird nur letzterer in der Leinwandversion vorkommen. Im Drehbuch von Robert Eisele bekommt er einen jüngeren Partner, mit dem er die Machenschaften russischer Krimineller in San Francisco aufdecken...

    Kino.de Redaktion  
  • Brad Pitt spricht "Sinbad"

    Schauspieler Brad Pitt wird bei der Vertonung des Zeichentrickabenteuers Sinbad die Stimme des Titelhelden übernehmen. Catherine Zeta-Jones wird ebenfalls im Tonstudio anwesend sein, sie spricht Sinbads Gefährtin Marina. Die beiden kämpfen mit die Göttin des Chaos um das Buch des Friedens und um Sinbads Freund Proteus. Die mächtige Göttin wird von Michelle Pfeiffer gesprochen, während Joseph Fiennes dem Proteus...

    Kino.de Redaktion  
  • Silverstone als TV-Anwältin

    Silverstone als TV-Anwältin

    Wenn du glaubst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her: Fans von „Ally McBeal„, die nach dem immer näher rückenden Ende der Kultserie in ein Tal der Tränen zu stürzen drohen, dürfen nun wieder hoffen. Nein, nicht „Ally - der Film“! Wer jetzt denkt, dass Calista Flockhart und Co. bald auf der großen Leinwand zu sehen sein werden, liegt falsch. Vielmehr feilt Drehbuch-Profi Darren Star („Sex And...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kirsten Dunst auf dem Strich

    Spider-Man Starlet Kirsten Dunst ist für die Hauptrolle in dem Film The Crimson Petal and the White im Gespräch. In der Romanvorlage von Michel Faber geht es um eine belesene Prostituierte im viktorianischen England, die in ihrer Freizeit eine Hassschrift über ihre Kunden verfasst. Als ihr ein Mann den Ausstieg aus dem horizontalen Gewerbe ermöglichen will, muss sie ihre Einstellung und ihre Leben überdenken. Romanautor...

    Kino.de Redaktion  
  • "Superman" wieder auferstanden

    Nachdem im Superheldentrouble der letzten Wochen einiges drunter und drüber ging, scheint sich die Lage jetzt wieder etwas zu entspannen. Denn nun wurde bekannt, dass im Hause Warner Bros. eine Neuverfilmung der Superman Comics geplant wird. Diese Entwicklung wird natürlich dadurch begünstigt, dass der Superheldengipfel Batman vs. Superman doch nicht stattfindet. Das erste Drehbuch für die als Trilogie angelegte Superman-Reihe...

    Kino.de Redaktion  
  • "MacGyver" Film geplant

    Lee Zlotoff, der Vater der bekannten TV Serie MacGyver, hat mit der Produktionsgesellschaft New Line Cinema einen Vertrag ausgehandelt, in dem es um eine Kinoversion der Serie geht. Die Hauptrolle in der ABC Produktion hatte übrigens Richard Dean Anderson inne und verblüffte uns stets mit seinen selbstgebastelten Utensilien. Lee Zlotoff wird das Drehbuch schreiben, produzieren und höchstwahrscheinlich die Regie übernehmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Die "Sopranos" auf der Leinwand

    Zur Zeit kursieren Gerüchte, dass die erfolgreiche HBO Mafia-Familie The Sopranos den Sprung auf die große Leinwand wagen könnte. Sowohl die Produktionsfirma als auch der Vater der Serie David Chase äußersten sich positiv zu der Idee. Es hieß sogar, wenn die kreativen Fragen aus dem Weg geräumt seien, stehe dem Projekt nichts mehr im Wege. In den USA geht The Sopranos am 15. September in die 4. Staffel. Für die...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. News
  3. Serien-News