Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Will Smith tritt in Sidney Poitiers Fußstapfen

    Kino.de Redaktion28.03.2002

    Nur zu gerne wäre Will Smith bei der Oscar-Verleihung in Sidney Poitiers Fußstapfen getreten und hätte als zweiter Afroamerikaner einen Oscar entgegengenommen. Leider war ihm dieses Glück nicht vergönnt und so greift der gute Will einfach Sidney Poitiers 1974er Komödie Uptown Saturday Night auf und macht ein Remake. Damals waren Sidney Poitier und Bill Cosby in den Hauptrollen zu sehen und mimten zwei Freunde, denen...

  • Warren Beatty will nicht sterben

    Kino.de Redaktion28.03.2002

    Schauspieler Warren Beatty hat nun doch keine Lust seiner rachsüchtigen Ehefrau Uma Thurman zum Opfer zu fallen und lässt deshalb die Rolle in Quentin Tarantinos Kill Bill sausen. Für ihn wird David Carradine in die Bresche springen, der seinerseits die beiden Killer-Ladys Daryl Hannah und Lucy Liu auf Uma Thurman ansetzt. Das Drama ist im Hause Miramax beheimatet und wird ab Juni auf Zelluloid gebannt.

  • Jim Carrey mit göttlichen Kräften

    Kino.de Redaktion27.03.2002

    The Grinch Star Jim Carrey wird in der Komödie Bruce Almighty die Hauptrolle übernehmen. Am Set wird er mit Regisseur Tom Shadyac zusammenarbeiten, der ihn bereits in Ace Ventura, Pet Detective gekonnt in Szene gesetzt hatte. Das Drehbuch zu Bruce Almighty ist ein Koproduktion von Jim Carrey, Tom Shadyac und Steve Oedekerk und handelt von einem Mann, der sich in einer Tour über seinen Kummer beklagt. Da sich Gott das...

  • Neue Aufgaben für Lee Tamahori

    Kino.de Redaktion27.03.2002

    Wenn Regisseur Lee Tamahori die Dreharbeiten zum 20. Bond Abenteuer Die Another Day abgeschlossen hat, wird er sich dem Projekt I Shall Not Die widmen. Zusammen mit Ian Mune wird er das Drehbuch niederschreiben, in dem es um den Maori-Priester Titokowaru geht. Dieser leitete im 19. Jahrhundert einen passiven Widerstand gegen die britischen Kolonialisten, bis er merkte, dass er nur mit militärischen Aktionen zum Erfolg...

  • Will Smith als letzter Erdenbürger

    Kino.de Redaktion26.03.2002

    Nachdem es für Men in Black Star Will Smith bei der diesjährigen Oscarverleihung nicht ganz gereicht hatte, schaut er sich nach neuen Projekten um, die ihn der goldenen Statue ein Stück näher bringen könnten. Momentan liebäugelt er mit dem Projekt I Am Legend das von Arnold Schwarzenegger produziert wird und von Pearl Harbor Regisseur Michael Bay in Szene gesetzt werden soll (wohl doch nicht Oscar-verdächtig)....

  • Nick Stahl in T3

    Kino.de Redaktion26.03.2002

    In the Bedroom Darsteller Nick Stahl wird in Terminator 3: Rise of the Machines die Rolle des John Connor übernehmen und tritt damit das Erbe von Edward Furlong an. Zusammen mit seinem Beschützer Arnold Schwarzenegger bekommt er es diesmal mit dem weiblichen Cyborg TX zu tun, der von Kristanna Loken gespielt wird. Regisseur Jonathan Mostow steht mit seiner Produktion in der Startlöchern, denn bereits im April werden...

  • Die 74. Academy Awards

    Kino.de Redaktion25.03.2002

    Am Sonntag wurden im neu erbauten Kodak Theatre in Hollywood zum 74. mal die Oscars verliehen. Peter Jacksons The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring war mit 13 Nominierungen einer der Top-Favoriten des Abends und konnte mit vier gewonnenen Statuen seiner Rolle durchaus gerecht werden. Zwar musste man sich in den "wichtigen" Kategorien Regie und Film Ron Howards A Beautiful Mind geschlagen geben, dafür konnte...

  • Hugh Grant in "Love Actually"

    Kino.de Redaktion23.03.2002

    Der romantische Komödien Spezialist Hugh Grant wird sich erneut mit Drehbuchautor Richard Curtis zusammentun und mit ihm die romantische Komödie Love Actually auf die Beine stellen. Die beiden haben bereits bei Notting Hill, Four Weddings and a Funeral und Bridget Jones’s Diary erfolgreich zusammengearbeitet. In Love Actually werden zehn verschiedene Geschichten erzählt, die alle zwei Monate vor Weihnachten ihren Lauf...

  • Brad Pitt zieht es nach Troja

    Kino.de Redaktion23.03.2002

    Spy Game Star Brad Pitt hat Interesse an dem Warner Bros. Projekt The Trojan War bekundet. Das Drehbuch zu dem Film stammt aus de Feder von David Benioff und basiert auf Homers The Iliad. Ob Brad Pitt die Dreharbeiten mit seinem Terminplan vereinbaren kann ist noch nicht sicher, da auch noch der Dreh zu Darren Aronofsky Science-Fiction Projekt Last Man ansteht. Der deutsche Regisseur Wolfgang Petersen interessiert sich...

  • Ashton Kutcher als Zeitreisender

    Kino.de Redaktion22.03.2002

    Dude, Where’s My Car? Star Ashton Kutcher ist für die Hauptrolle in dem Psychothriller The Butterfly Effect im Gespräch. Das Drehbuch zu dem Film stammt vom Schreiber-Duo Jay Mackye Gruver und Eric Bress (Final Destination 2), das auch zusammen Regie führen wird. Es geht um einen jungen Mann, der sich verzweifelt an traumatische Kindheitserlebnisse zu erinnern versucht und dabei eine schreckliche Entdeckung macht....



  • Nicolas Cage im "The Wicker Man" Remake

    Kino.de Redaktion22.03.2002

    Captain Corelli’s Mandolin Star Nicolas Cage wird in Neil LaButes (Nurse Betty) Remake des Kultthrillers The Wicker Man die Hautprolle übernehmen. Das Original aus dem Jahre 1973 wurde von Robin Hardy mit Edward Woodward in der Hauptrolle verfilmt. Es ging um einen schottischen Polizisten, der das Verschinden eines kleinen Mädchens untersucht. Seine Ermittlungen bringen ihn auf eine Insel, wo er eine Kolonie von modernen...

  • Michael Douglas in "The In-Laws" Remake

    Kino.de Redaktion21.03.2002

    Im Hause Warner Bros. arbeitet man gerade an einem Remake der 1979er Komödie The In-Laws, das den Namen Till Death Do Us Part tragen soll. Für die Hauptrollen in der Neuauflage wurden Albert Brooks und Michael Douglas verpflichtet. Albert Brooks spielt einen Mann, dessen Tochter mit dem Sohn eines CIA Agenten (Michael Douglas) verheiratet ist. Die beiden Väter bekommen daraufhin im Ausland Ärger. Regisseur Andy Fleming...

  • Topbesetzung für Anthony Minghellas "Cold Mountain"

    Kino.de Redaktion21.03.2002

    Nachdem Tom Cruise doch nicht die Hauptrolle in Anthony Minghellas Bürgerkriegsdrama Cold Mountain übernimmt, ist Jude Law der heißeste Kandidat für die Hauptrolle. Des weiteren sind Nicole Kidman und Renee Zellweger für den Film im Gespräch. In dem Film, der auf Charles Fraziers gleichnamigen Roman basiert, geht es um einen verwundeten Soldaten (Jude Law), der versucht zu seiner großen Liebe (Nicole Kidman) zurückzukehren...

  • Eddie Murphy als schlechter Vater

    Kino.de Redaktion21.03.2002

    Dr. Dolittle Star Eddie Murphy ist für die Hauptrolle in dem Disney Projekt Haunted Mansion im Gespräch. Die gleichnamige Achterbahn aus Disney World spielt eine Schlüsselrolle in dem Film, denn während einer Fahrt macht ein Geist Eddie Murphy klar, dass er mehr Zeit mit seine Familie als mit seiner Arbeit verbringen muss. Auf den Regiestuhl wird wahrscheinlich Rob Minkoff (The Little Mermaid) klettern. Eddie Murphy...

  • Neues von Tarantino’s "Kill Bill"

    Kino.de Redaktion20.03.2002

    Nachdem Quentin Tarantino die Dreharbeiten zu seinen Film Kill Bill wegen der Schwangerschaft seiner Hauptdarstellerin Uma Thurman auf unbestimmte Zeit verschieben musste, scheint nun doch wieder etwas Bewegung in das Projekt zu kommen. Vor kurzem wurden nämlich Daryl Hannah und Lucy Liu für den Film gecastet und werden somit neben Uma Thurman, Warren Beatty, Michael Madsen und Jacqueline Bisset vor der Kamera stehen...

  • "Knight Rider" Film geplant

    Kino.de Redaktion20.03.2002

    Im Hause Revolution Studios denkt man über eine Filmversion der 80er Kultserie Knight Rider nach. Serienstar David Hasselhoff und der Glen Larson, der Erfinder der Serie, wollen bei dem Projekt als ausführende Produzenten mitarbeiten. Ob David Hasselhoff selbst wieder in sein Superauto K.I.T.T. steigen wird, ist noch nicht ganz geklärt. Es wird allerdings gemunkelt, dass eine Nebenrolle das höchste der Gefühle sein...

  • Johnny Depp als Peter Pan Autor

    Kino.de Redaktion19.03.2002

    From Hell Star Johnny Depp wird in dem Miramax Projekt Neverland die Hauptrolle als Peter Pan Autor J.M. Barrie übernehmen. Der Film basiert auf dem Stück The Man Who Was Peter Pan von Allan Knee und beleuchtet das Leben des Autors, der seine Geschichte um 1800 zu Papier brachte, nachdem er vier elternlose Kinder bei sich aufgenommen hatte und ihr Ersatz-Vater wurde. Das Drehbuch zu Neverland wurde von David Magee geschrieben...

  • Erfolgreicher US Start für "Ice Age"

    Kino.de Redaktion18.03.2002

    Der Animationsfilm Ice Age lief am Wochenende in den USA an und spielte knappe 48 Millionen Dollar ein. Damit setzte sich der Film erfolgreich gegen seine ebenfalls neu angelaufenen Konkurrenten Resident Evil und Showtime durch. The Time Machine, immerhin der Spitzenreiter der Vorwoche, musste sich mit Platz vier zufrieden geben. Mit seiner äußerst positiven Wochenendebilanz konnte Ice Age das bisher beste Eröffnungsergebnis...

  • Knallharte Jungs - Deutschlandpremiere

    Kino.de Redaktion16.03.2002

    Vergangenen Mittwoch Abend fand im Rosenheimer Citydome die Deutschlandpremiere zu Knallharte Jungs statt, bei der neben dem Regisseur, den Hauptdarstellern und einigen Crewmitgliedern auch zahlreiche Gäste anwesend waren. Nach einer kurzen Aufwärmphase in der Havana Lounge des Kinos (welches nebenbei bemerkt gemütlicher und einladender ist als alle vergleichbaren Münchener Kinos) gings dann zur Vorführung des Films...

  • Arnie in "Westworld" - Remake

    Kino.de Redaktion15.03.2002

    Collateral Damage Darsteller Arnold Schwarzenegger hat mit Warner Bros. einen Deal ausgehandelt, der ihm zwei neue Rollen einbringt. Zum einen wird er in dem seit längerem geplanten Remake des Klassikers Westworld die Hauptrolle übernehmen und zum anderen wird er in einem Conan the Barbarian Sequel zu sehen ein. In Michael Crichtons Westworld geht es um einen Vergnügungspark, in dem blutrünstige Touristen Cyborgs...

  • Jon Voight in "Holes"

    Kino.de Redaktion15.03.2002

    Tomb Raider Darsteller Jon Voight wird in dem Indie Projekt Holes mitwirken. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Louis Sachar und wird von Collateral Damage Regisseur Andrew Davis in Szene gesetzt. Jon Voight wird einen Gefängniswärter spielen, der zusammen mit der Oberaufseherin (Sigourney Weaver) einen harten Ton in der Jungendhaftanstalt anschlägt. Die Hauptfigur des Films ist ein kleiner Junge...

  • Hollywood-Remake von "Taxi"

    Kino.de Redaktion14.03.2002

    Im Hause 20th Century Fox plant man ein Hollywood-Remake von Luc Bessons französischem Film Taxi aus dem Jahre 1998. Zu dem Film gibt es übrigens ein Sequel namens Taxi Taxi und ein weiteres, dass sich in Produktion befindet. Beide Drehbücher stammen aus der Feder von Luc Besson. Bei dem Hollywood-Remake wird All About the Benjamins Regisseur Kevin Bray auf dem Regiestuhl platz nehmen. Unterstützung erhält er wiederum...

  • Frankie Muniz als Mini-Bond

    Kino.de Redaktion14.03.2002

    Malcolm in the Middle Star Frankie Muniz wird wahrscheinlich in dem MGM Projekt Agent Cody Banks als junger Geheimagent über die Leinwand flimmern. In dem Drehbuch von Jeffrey Jurgensen geht es um einen Teenager, der vom der US Regierung zum Geheimagenten ausgebildet wird, nachdem die Regierung für ihre Missionen kleinere Agenten braucht. Es wird außerdem gemunkelt, dass Jan De Bont auf dem Regiestuhl platz nehmen...

  • Der neue James Bond Titel: "Die Another Day"

    Kino.de Redaktion13.03.2002

    Heute gaben die Produzenten den Titel des 20. James Bond Abenteuers preis. Der Film wird den Namen Die Another Day tragen und bedient somit keine der vorangegangenen Spekulationen wie Double Cross, Beneath the Sea, Beyond the Ice oder Final Assignment. Die Dreharbeiten zum neuen Abendteuer sind bereits in vollem Gange und wurden nur durch eine Knieverletzung von Pierce Brosnan kurzfristig ausgebremst. Neben Pierce Brosnan...

  • Harrison Ford als Aufbauhelfer

    Kino.de Redaktion13.03.2002

    What Lies Beneath Darsteller Harrison Ford wird in einem bisher noch namenlosen Projekt den amerikanischer Hilfsarbeiter Fred Cuny spielen, der unter anderem in Nigeria, Guatemala und Bosnien Aufbauhilfe leistete. Im April 1995 verschwand er in Tschetschenien, wo sich separatistische Gruppen mit den Russen einen erbitterten Kampf lieferten. Das Drehbuch zu dem Film wird Gladiator Autor William Nicholson liefern, der sich...

  • Ridley Scott dreht "Tripoli"

    Kino.de Redaktion13.03.2002

    Black Hawk Down Regisseur Ridley Scott wird bei dem historischen Drama Tripoli die Regie übernehmen. Der Film erzählt die wahre Geschichte von William Eaton, der nach Tripoli (heute Libyen) reiste, um den rechtmäßigen Thronfolger wieder an die Macht zu bringen. Das Land wurde seit 1880 von einem korrupten Herrscher regiert, der die rechtmäßige Regierung abgesetzt hatte. Die Dreharbeiten sollen im August anlaufen...

  • Marisa Tomei in "Anger Management"

    Kino.de Redaktion12.03.2002

    In the Bedroom Darstellerin Marisa Tomei ist für eine Rolle in der Komödie Anger Management im Gespräch. In den Hauptrollen der Revolution Studios Produktion werden wird Adam Sandler und Jack Nicholson erleben. Adam Sandler wird dabei einen schüchternen Geschäftsmann spielen, der nach einem kleinen Wutausbruch auf einen Lehrgang zur Aggressionskontrolle geschickt wird. Dort trifft er auf Jack Nicholson, der die Leitung...

  • Verleihung der Screen Actor und Director Guilds

    Kino.de Redaktion11.03.2002

    Am Wochenende wurden die Gewinner des Screen Actors Guilds und des Directors Guild of America verkündet. Diese beiden Verleihungen gelten neben den Golden Globes als relativ zuverlässiger Oscarbarometer und bestätigten den Film A Beautiful Mind in seiner Favoritenrolle. Zum einen wurde Regisseur Ron Howard mit dem Directors Guild of America aufgezeichnet, den er übrigens für seine Arbeit bei Apollo 13 schon einmal...

  • Benicio Del Toro als Kopfgeldjäger

    Kino.de Redaktion08.03.2002

    Traffic Star Benicio Del Toro wird in dem Remake des 1974er Dramas Bring Me the Head of Alfredo Garcia eine der Hauptrolle übernehmen. In dem Film geht es um einen reichen Mexikaner, der ein Kopfgeld auf den Mann aussetzt, der seine Tochter verführt hat. Benicio Del Toro wird den Mann spielen, der den bösen Verführer einkassieren will. Musikvideo- und Werbespotregisseur Samuel Bayer wird mit diesem Projekt sein Debüt...

  • Matt Damon spricht den Hengst

    Kino.de Redaktion07.03.2002

    Im Hause DreamWorks Pictures ist nun endlich die Entscheidung über die wichtigste Sprechrolle in dem Zeichentrickfilm Spirit: Stallion of the Cimarron gefallen. Der glückliche Sprecher wird Matt Damon heißen und darf dem Mustanghengst Spirit seine Stimme leihen. Das wildlebende Pferd freundet sich mit dem Indianermädchen Little Creek an und geht mit ihm durch dick und dünn. Außerdem verliebt er sich in die bildhübsche...