Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Hilary Duff ist das "Heart of Summer"

    Kino.de Redaktion03.12.2003

    The Lizzie McGuire Movie Star Hilary Duff wird in dem Music Drama Heart of Summer die Hauptrolle übernehmen. Sie wird dabei in die Rolle eines Kleinstadtmädchens schlüpfen, das den Sommer an einer Schauspielschule in Los Angeles verbringt. Die Inszenierung übernimmt Sean McNamara. Die Dreharbeiten werden Mitte Januar anlaufen.

  • Neuer Thriller vom "Gothika" Autor

    Kino.de Redaktion03.12.2003

    Drehbuchautor Sebastian Gutierrez, der zuletzt das Script für den Horror Thriller Gothika mit Halle Berry in der Hauptrolle zu Papier brachte, wird sein nächstes Drehbuch Rise selbst inszenieren. In diesem übernatürlichen Thriller geht es um eine Reporterin, die eines Tages in einem Leichenschauhaus aufwacht und bemerkt, dass sie nicht mehr unter den Lebendigen weilt. Daraufhin geht sie auf Rachefeldzug und bringt...

  • Ewan McGregor spricht eine Brieftaube

    Kino.de Redaktion02.12.2003

    Big Fish Darsteller Ewan McGregor wird in dem Animationsfilm Valiant die Titelfigur sprechen. In dem Film von den Produzenten von Shrek geht es um die Taube Valiant, die zum Helden des Royal Air Force Homing Pigeon Service während des Zweiten Weltkrieges wird. Zusammen mit ihren Kollegen transportiert Valiant Informationen über deutsche Truppenbewegungen über den Ärmelkanal, muss aber stets eine Attacke der fiesen...

  • Edward Zwick backt wieder kleine Brötchen

    Kino.de Redaktion02.12.2003

    Nachdem Regisseur Edward Zwick vor kurzem das Historienepos The Last Samurai in die Tat umsetzte, wird er sich nun einem etwas kleinerem Projekt widmen. Er kaufte die Rechte an der Lebensgeschichte von Henry Darger, der mit psychischen Problemen zu kämpfen hatte und sich mit Texten und Zeichnungen, die erst nach seinem Tod entdeckt wurden, eine Scheinwelt aufbaute. Das Drehbuch wird Mark Andrus verfassen, der zuletzt...

  • Lars von Trier findet seinen Kidman-Ersatz

    Kino.de Redaktion02.12.2003

    Dogville Regisseur Lars von Trier wird vermutlich die Darstellerin Bryce Dallas Howard für die Hauptrolle seines nächsten Projektes Manderlay verpflichten. Die Tochter von Regisseur Ron Howard würde damit in die Rolle schlüpfen, die von Trier ursprünglich Nicole Kidman zugedacht hatte. In der Fortsetzung von Dogville, die ab März in Dänemark gedreht wird, geht es um Sklaverei im Süden Amerikas. Ihr Spielfilmdebüt...

  • Bill Paxton führt wieder Regie

    Kino.de Redaktion01.12.2003

    Nach seinem vielversprechenden Regiedebüt Frailty plant Schauspieler Bill Paxton ein weiteres Projekt hinter der Kamera. Er will die Verfilmung des gleichnamigen Bestsellers The Greatest Game Ever Played inszenieren. Der Roman erzählt die Geschichte des Amateurgolfers Francis Ouimet, der bei den US Open im Jahre 1913 die Golfwelt schockte, indem er den britischen Champion Harry Vardon besiegte. Harry Vardon gilt, nebenbei...

  • "The Lord of the Rings" Weltpremiere in Wellington

    Kino.de Redaktion01.12.2003

    Heute feierte der dritte Teil der The Lord of the Rings Trilogie in der neuseeländischen Hauptstadt Wellington seine Weltpremiere. Regisseur Peter Jackson, die Darsteller und alle anderen Beteiligten wurden von 100.000 frenetischen Fans gefeiert und willkommen geheißen. Nebenbei deutete der gefeierte Regisseur an, dass er sich in naher Zukunft eine Verfilmung des The Lord of the Rings Prequels „The Hobbit“ vorstellen...

  • Daniel Brühls Weihnachtspläne

    Kino.de Redaktion28.11.2003

    Good Bye, Lenin! Darsteller Daniel Brühl wird in dem Weltkriegsdrama Joyeux Noël eine der Hauptrollen übernehmen. Die Inszenierung dieses europäischen Projektes wird Christian Carion übernehmen. Der Film spielt an Weihnachten im Jahre 1914 und handelt von feindlichen Soldaten, die sich zum Fest verbrüdern. In weiteren Rollen werden Guillaume Canet, Danny Boon, Thomas Kretschmann, André Dussollier und Gary Lewis...

  • Frances McDormand kommt auf den Geschmack

    Kino.de Redaktion27.11.2003

    Laurel Canyon Darstellerin Frances McDormand ist für die Hauptrolle in der Verfilmung von Winifred Watsons Comic Pettigrew Lives for a Day im Gespräch. Darin soll sie in die Rolle einer reifen Gouvernante schlüpfen, die durch die Arbeit bei der lasziven Nachtclub Sängerin Miss La Fosse ein völlig neues Leben kennen und lieben lernt. Für die Rolle der lasziven Diva sind zahlreiche Stars im Gespräch, unter anderem...

  • Ashton Kutcher bei Cameron Crowe durchgefallen

    Kino.de Redaktion26.11.2003

    Just Married Star Ashton Kutcher wurde von der Besetzungsliste von Cameron Crowes neuem Projekt Elizabethtown gestrichen. Laut Angaben des Regisseurs geschah dies auf Grund von schauspielerischen Unzulänglichkeiten seitens Kutcher. Dieser wiederum behauptet, er musste sich aus dem Projekt zurückziehen, da er durch die Verschiebung des Drehstarts in Terminnot geraten war. Wer nun an Ashton Kutchers Stelle in der Komödie...



  • Michael Caine als Batmans Butler

    Kino.de Redaktion25.11.2003

    Secondhand Lions Star Michael Caine ist für die Rolle des Butler Alfred in dem bevorstehenden „Batman“-Projekt von Regisseur und Drehbuchautor Christopher Nolan im Gespräch. Sollten sich die Gerüchte bestätigen, so würde er in die Fußstapfen von Michael Gough treten, der in den letzten Batman Filmen die Rolle des Alfred bekleidete. In die Rolle des Batman wird Christian Bale schlüpfen, dessen aktueller Film Laurel...

  • "Finding Nemo" schwimmt allen davon

    Kino.de Redaktion24.11.2003

    Das aktuelle Abenteuer von Disney und Pixar startete am Donnerstag in den deutschen Kinos und lockte seit dem über zwei Millionen Besucher in die Kinos. Damit stellt Finding Nemo den diesjährigen Startrekord, der bisher von The Matrix: Reloaded gehalten wurde, ein. Außerdem schaffte er den bisher besten Start eines Animationsfilmes in Deutschland. Der zweite Neuensteiger des Wochenendes Love Actually landete auf Platz...

  • Tim Allen lässt Weihnachten ausfallen

    Kino.de Redaktion24.11.2003

    The Santa Clause Darsteller Tim Allen wird in der Komödie Skipping Christmas die Seiten wechseln und das Weihnachtsfest boykottieren. In der auf einem John Grisham Roman basierenden Geschichte geht es um einen Mann, der das Weihnachtsfest dieses Jahr entfallen lassen will und mit seiner Frau eine Reise plant. Doch als seine Tochter in letzter Minute beschließt, an Weihnachten nach Hause zu kommen, muss doch ein traditionelles...

  • Ang Lees nächstes Projekt

    Kino.de Redaktion21.11.2003

    Hulk Regisseur Ang Lee ist für die Inszenierung der epischen Lovestory Brokeback Mountain im Gespräch. Diese basiert auf einer Kurzgeschichte von E. Annie Proulx (The Shipping News) und handelt von zwei Männern, die im Jahre 1961 zusammentreffen. Aus diesem Zusammentreffen entsteht eine lebenslange Bindung mit Problemen, Tragödien, Freude und Liebe.

  • Hilary Swank kämpft gegen Apartheid

    Kino.de Redaktion21.11.2003

    The Core Darstellerin Hilary Swank und Dirty Pretty Things Darsteller Chiwetel Ejiofor, der gerade mit einem British Independent Film Award ausgezeichnet wurde, werden in dem Gerichtsdrama Red Dust die Hauptrollen übernehmen. Dieses basiert auf einem Roman Gillian Slovo, der von Troy Kennedy-Martin adaptiert wurde. Es geht um eine Anti-Apartheid Aktivistin, die einen ehemaligen Studenten und momentanen Staatsanwalt in...

  • Disney mit guten Chancen beim Animations-Oscar

    Kino.de Redaktion20.11.2003

    Gestern wurden von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences die Filme bekannt gegeben, die für eine Nominierung in der Kategorie Animation in Frage kommen. Unter den elf Kandidaten befinden sich vier aus dem Hause Disney: Finding Nemo, Brother Bear, The Jungle Book 2 und Piglet’s Big Movie. Weiterhin sind mit Millennium Actress und Tokyo Godfathers zwei Filme des japanischen Regisseurs Satoshi Kon im Rennen. Außerdem...

  • Salma Hayek wandert mit Colin Farrell ein

    Kino.de Redaktion20.11.2003

    Frida Darstellerin Salma Hayek wird an der Seite von Colin Farrell in dem Projekt Ask the Dust zu sehen sein. Sie ersetzt Eva Mendes, die sich aus dem Projekt verabschiedete, um in der Komödie Last First Kiss vor der Kamera stehen zu können. Ask the Dust ist das Traumprojekt von Regisseur und Drehbuchautor Robert Towne (Tequila Sunrise ) und basiert auf dem Roman John Fantes. Darin geht es um Einwanderer, die sich den...

  • Epos über Pompeji geplant

    Kino.de Redaktion19.11.2003

    Die Produktionsgesellschaft Universal Pictures hat ein Projekt über die letzten Tage von Pompeji auf den Weg gebracht. Auf dem Regiestuhl soll Fernando Meirelles Platz nehmen, der zuletzt Cidade de Deus inszenierte und momentan an dem Projekt The Constant Gardener arbeitet. Für das Drehbuch ist Clark Gregg verantwortlich, der bisher das Script zu What Lies Beneath niederschrieb. Wann das neue Historienepos in Produktion...

  • James Mangold verfolgt eine Frau

    Kino.de Redaktion19.11.2003

    Identity Regisseur James Mangold wird bei dem Thriller Follow Me die Regie übernehmen. Gleichzeitig wird er den Film mit seiner neu gegründeten Produktionsgesellschaft Tree Line Films produzieren. In dem Projekt, das auf einer Kurzgeschichte von Paul Griner basiert, geht es um eine Frau, die einen Detektiv damit beauftragt, ihr Tag und Nacht mit einer Kamera zu folgen.

  • Anthony Anderson kidnappt sich selbst

    Kino.de Redaktion19.11.2003

    Scary Movie 3 Star Anthony Anderson ist für die Hauptrolle in der Komödie King’s Ransom im Gespräch. Darin soll er einen reichen und großspurigen Geschäftsmann spielen, der bei seiner Scheidung die Hälfte seines Vermögens verlieren wird. Um dies zu verhindern, plant er sich selbst zu kidnappen. Beim schmieden des Plans muss er allerdings feststellen, dass auch andere seine Entführung planen. Die Inszenierung übernimmt...

  • Sandra Bullock wird von einem Maler verehrt

    Kino.de Redaktion18.11.2003

    Murder by Numbers Star Sandra Bullock wird in der romantischen Komödie Prime die Hauptrolle übernehmen. Sie spielt eine Karrierefrau aus New York, in die sich ein 15 Jahre jüngerer Maler aus Brooklyn verliebt. Ebenfalls mit von der Partie ist Meryl Streep, die die Therapeutin von Sandra Bullocks Charakter spielen wird. Die Regie übernimmt Ben Younger (Boiler Room), aus dessen Feder auch das Drehbuch stammt.

  • Shawn Levy inzeniert "The Birth of the Pink Panther"

    Kino.de Redaktion18.11.2003

    Entgegen der gestrigen Meldung wird Ivan Reitman nicht die Inszenierung des The Pink Panther Remakes The Birth of the Pink Panther übernehmen. Stattdessen wurde Shawn Levy für den Posten verpflichtet. Der Regisseur arbeitete zuletzt bei Cheaper by the Dozen mit Hauptdarsteller Steve Martin zusammen. Die Dreharbeiten zu The Birth of the Pink Panther werden im Frühjahr 2004 in Paris und New York beginnen.

  • Tony Scott in Mexiko

    Kino.de Redaktion18.11.2003

    Spy Game Regisseur Tony Scott bereitet gerade die Produktion seines Projektes Tom Mix and Pancho Villa vor. Der Film über die mexikanische Revolution handelt von dem Schauspieler Tom Mix, der sein Leben in Texas aufgab, um an der Seite von Pancho Villa zu kämpfen. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Steven Zaillian (Gangs of New York) und basiert auf dem gleichnamigen Roman von Clifford Irving. Die Dreharbeiten für...

  • Til Schweiger ist Lucky Luke

    Kino.de Redaktion17.11.2003

    Der deutsche Schauspieler Til Schweiger wird in der Westernkomödie La vraie vie des Dalton in die Rolle des legendären Cowboys Lucky Luke schlüpfen. Im Zentrum des französischen Projektes, das von Philippe Haim inszeniert wird, stehen die Dalton Brüder Joe und Averall, die von dem Komikerduo Eric Judor und Ramzy Bedia verkörpert werden. Der Film soll Weihnachten 2004 in den französischen Kinos laufen.

  • Steve Martin ist Inspector Clouseau

    Kino.de Redaktion17.11.2003

    Seit Mitte Oktober wird Steve Martin als Hauptdarsteller für das The Pink Panther gehandelt. Nun wurden die Verträge unterschrieben und der Star aus Bringing Down the House kann sich nun auf die Rolle des Inspector Clouseau freuen. In der Zwischenzeit wurde außerdem beschlossen, dass Produzent Ivan Reitman (Evolution) auch die Inszenierung des Remakes übernehmen wird.

  • Wes Cravens "Cursed" wieder auf Kurs

    Kino.de Redaktion17.11.2003

    Nachdem der ursprüngliche Drehstart von Wes Cravens Projekt Cursed auf unbestimmte Zeit verschoben worden war, greift der Scream Regisseur nun erneut an. Noch in dieser Woche will er mit der Inszenierung des überarbeiteten Drehbuchs beginnen. Dieses stammt aus der Feder seines Scream Autors Kevin Williamson und beinhaltet mehr Spezialeffekte und ein anderes Ende als das Originaldrehbuch. In den Hauptrollen der Werwolf-Story...

  • Das Nibelungen-Lied und seine Darsteller

    Kino.de Redaktion13.11.2003

    Kommende Woche beginnen die Dreharbeiten zu Uli Edels Nibelungen-Saga, doch bis heute war nicht bekannt, wer denn nun die glücklichen Darsteller in dem 20 Millionen Euro teueren Projekt sind. Seit heute darf sich ein internationales Trio freuen: Benno Fürmann wird die Rolle des Siegfried übernehmen und bekommt mit Christina Loken (bekannt aus Terminator 3: Rise of the Machines) und Alicia Witt (Two Weeks Notice) ein...

  • Zuerst im Film und dann im Playboy?

    Kino.de Redaktion13.11.2003

    20th Century Fox plant einen Film über die sog. „Eco-Challenge“. Bei diesem Survival-Rennen liefern sich jedes Jahr internationale Teams ein erbittertes Match in der Wildnis. Durch einen Hubschrauber abgesetzt, müssen die Teams sich 500km quer durch unwegiges Gelände schlagen. Für Furore sorgte das „Team Playboy X-Treme“, welches im Jahr 2000 mit drei Playmates und einem US-Marine Captain diese harte Prüfung bewältigte...

  • "Return of the King" ohne Saruman!

    Kino.de Redaktion13.11.2003

    Es ist kaum zu glauben, aber tatsächlich wahr: Der heiß ersehnte dritte Teil der The Lord of the Rings-Saga fiel dem Schnitt gnadenlos zum Opfer. In der Kinofassung von The Lord of the Rings - The Return of the King war ursprünglich noch die finale Szene von dem bösen Zauberer Saruman (verkörpert von Christopher Lee) enthalten, die jetzt von Peter Jackson herausgeschnitten wurde. Doch damit nicht genug: Lee selbst...

  • Tom Cruise nur knapp dem Tod entronnen

    Kino.de Redaktion13.11.2003

    Wie erst jetzt bekannt wurde, ist Tom Cruise angeblich beim Dreh zum Actiondrama The Last Samurai nur knapp dem Tod entkommen. Bei einer Schwertkampfszene mit Kollege Shun Sugata sollte Cruises elektrisches Pferd nach unten wegkippen, doch in diesem Moment versagte die Technik. Sugata meinte dazu: „Ich konnte mein haarscharfes Schwert nur wenige Zentimeter vor Toms Hals stoppen“. Ohne diese Reaktion hätte Sugata den...