News

News und Stories

  • Sorvino: "Carey kann schauspielern!"

    Erinnert sich noch jemand an Mariah Carey? Ja, genau die wegen ihrer medienintensiven Nervenzusammenbrüche bekannte Sängerin, die in dem Megaflop „Glitter – Glanz eines Stars“ das Kinopublikum langweilte . Eben diese Mariah Carey darf nun wider aller Erwartungen und wohl auch Hoffnungen sogar in einem zweiten Film mitspielen. In David Anspaughs „Wisegirls“ übernimmt sie neben Mira Sorvino eine der weiteren Hauptrollen...

  • Al Pacino spielt Adolf Hitler

    Charlie Chaplin Der “Heat“-Star wird Adolf Hitler in dem Bert Brecht-Stück “Arturo Ui” spielen. Der deutsche Drammatiker schrieb das satirische Werk über den Aufstieg des Diktators in den späten 30er Jahren. Aufgeführt wird es gegen Ende des Jahres an der New York Peace Universität. Kritiker und Bert Brecht-Experte Eric Bentley beurteilte Arturo Ui als “sehr minamalistisches, aber als sehr gutes Theaterstück, vor...

  • Jennifer Lopez bläst Jude Law die Lichter aus

    Dass Jennifer Lopez einen extravaganten Lebensstil hat und sich nicht darum schert, was andere von ihr denken, ist hinreichend bekannt. Was der Star aus „The Cell“ sich nun aber geleistet hat, fällt unter die Kategorie „Zicke versaut Kollegen die Arbeit“. Jude Law, der Star aus „Der talentierte Mr. Ripley„, war zu Gast bei Carrie Fishers Talk Show „Converstations on the Edge“. Die Sendung der „Star Wars„-Mimin wird...

  • Gwyneth ohne Regisseur
    • 0

    Gwyneth ohne Regisseur

    Für die Hollywood-Schauspielerin Gwyneth Paltrow (“Große Erwartungen“) kam es ziemlich überraschend, als der Regisseur ihres neuesten Films noch vor den Dreharbeiten das Handtuch warf. Einige Wochen vor Drehbeginn zu “Ted And Sylvia”, einer Biografie über die Literatur-Größen Sylvia Plath und Ted Hughes, verabschiedete sich der Regisseur Pawel Pawlikowski von dem Film, weil er mit dem Drehbuch nicht klar kam. Jetzt...

  • Jeff Bridges reitet mit

    The Big Lebowski Star Jeff Bridges wird in dem Universal Pictures Projekt Seabiscuit mitspielen. In dem Drama von Drehbuchautor und Regisseur Gary Ross geht es um das gleichnamige Pferd, das während der großen Depression einige Rennen gewann. Jeff Bridges wird den Besitzer des Pferdes spielen, der zusammen mit dem Trainer und dem Jockey für die Erfolge verantwortlich war. In die Rolle des Jockeys schlüpft Spider-Man...

  • Liz und Hugh kommen nicht voneinander los

    Die beiden Schauspieler Elizabeth Hurley (“Teuflisch“) und Hugh Grant (“About a Boy“) sind sich wieder ganz nahe – sie wohnen lediglich drei Häuser voneinander entfernt. Das Ex-Pärchen hat sogar die gleiche Postleitzahl in London, und Hurley findet es toll, so nah bei ihrem Ex zu wohnen. Liz erzählt: “Er wohnt drei Häuser weiter. Wenn ich auf meine Dachterrasse gehe, kann ich hinüber auf seine Dachterrasse gucken...

  • Vin Diesel in Konkurrenz mit Bond

    Vin Diesel Der 35-jährige Diesel, dessen neuer Film in den USA gerade zum absoluten Boxoffice-Hit avanciert, ist der Meinung, sein dynamischer Charakter Xander Cage passt viel besser als Bond in eine Generation, die mit Skateboards und Extremsport groß geworden ist. Vin erklärt: „Nichts gegen die Bond-Filme, ich liebe sie! Aber das junge Publikum interessiert sich für den Bond-Charakter genauso wenig wie für Clark...

  • Julia Stiles will wie ein Mädchen aussehen

    Julia Stiles Obwohl ihr Aussehen und Kleiderstil die junge Schauspielerin nicht daran hinderten, zu einer der gefragtesten Miminnen Hollywoods aufzusteigen, möchte sie einiges daran ändern. Die „O„-Hauptdarstellerin findet, dass sie viel zu jungenhaft aussieht. Früher hatte sie ihre Gründe dafür, sich nicht zu verführerisch zu zeigen: Sie wollte sich vor sexuellen Übergriffen des starken Geschlechts schützen...

  • Drew gönnt sich was
    • 0

    Drew gönnt sich was

    Drew Barrymore Jahrelang hat sie sich verboten, bestimmte Kleidungsmarken zu tragen, weil sie nicht wollte, dass Tiere dafür leiden müssen – jetzt siegt die weibliche Lust sich zu verschönern. Die attraktive Schauspielerin meint: “Ich kaufe noch immer sehr gerne in meinen Stammläden, aber mit der Zeit langweilt das doch ein wenig. Sich schön anzuziehen ist eine eigene Kunstform – es macht verdammt viel Spaß.” Wenn...

  • Neues von "Mr. Beavis and Butthead"

    Mike Judge Einer der beiden heißt „3001“ und erzählt die Geschichte eines modernen Mannes, der eines Tages aufwacht und sich im Jahr 3001 befindet. Dort muss er feststellen, dass die gesamte Bevölkerung inzwischen völlig verblödet ist und er als einziger noch über eine gewisse Intelligenz verfügt. Der zweite Film, „Meat in the Freezer“, erinnert stark an die Komödie „Caddyshack“ – mit dem Unterschied, dass hier...

  • Leonardo DiCaprio im "Alexander" Stress

    Nachdem in Hollywood das "Alexander der Große"-Fieber ausgebrochen ist, geht der Wettlauf der Regisseure und Produzenten nun in die nächste Runde. Zu verdanken ist dieser Umstand Titanic Star Leonardo DiCaprio, der mit zwei Projekten in Verbindung gebracht wird. So wie es momentan aussieht, wird das Projekt, gegen das er sich entscheidet, in den ewigen Archiven des Studios verschwinden. Zur Auswahl stehen Martin Scorsese...

  • Arquette kommt nun auch unter die Haube

    Lange hat sich Patricia Arquette über die Gerüchte, dass sie zu ihrem Ex-Mann Nicolas Cage zurückkehren möchte, geradezu kaputtgelacht. Nun wurde diesen Vermutungen ein Riegel vorgeschoben. Der “Con Air“-Star hat die Elvis Presley-Tochter und Ex-Frau von Michael Jackson Lisa Marie geheiratet. Er ist also nicht mehr zu haben. Doch auch Arquette selbst hat Heiratspläne. Der Star aus “True Romance” will Schauspieler...

  • Connellys Greuel vor dem Computer-Hulk

    Jennifer Connelly Doch die Oscar-Gewinnerin ließ sich von dieser Art des Drehs, der bei modernen Effektfilmen längst Standard ist, ziemlich verunsichern. Sie schildert es folgendermaßen: “Ich spiele mit einer Pappfigur, deren Kopf mit rosa Klebeband umwickelt ist. Es steht kein menschliches Wesen vor mir! So etwas habe ich vorher noch nie gemacht, das ist irgendwie erniedrigend.” Regisseur Ang Lee (“Tiger & Dragon...

  • Josh gegen Batman?
    • 0

    Josh gegen Batman?

    Das Superman-Roulette dreht sich weiter: Nachdem Jude Law (“A.I. – Künstliche Intelligenz”) die Rolle in Wolfgang Petersens “Superman vs. Batman”-Projekt abgelehnt hat, könnte jetzt “Pearl Harbor“-Star und Frauenliebling Josh Hartnett zum Heldeneinsatz kommen. Jud Law hätte den Part in dem aktuell geplanten Streifen gerne übernommen, wollte sich jedoch nicht für mehrere Filme als Superman verpflichten. Dem anspruchsvollen...

  • Terminator-Statue zu Arnolds Ehren

    Die spinnen, die Österreicher! Gut, dass Arnold Schwarzenegger der erfolgreichste Exportartikel der Alpenrepublik ist, ist altbekannt. Dass seine Geburtsstadt Graz bereits die Fußball-Arena ganz offiziell in „Arnold Schwarzenegger-Stadion“ umbenannt hat – längst abgehakt! Auch wenn Außenstehenden immer noch nicht ganz klar ist, was Aktschn-Arnie mit Fußball zu tun hat. Doch nun wollen die Grazer offenbar noch einen...

  • "Batman vs. Superman" erst mal verschoben

    Nachdem in der letzten Zeit ein großer Wirbel um das fragwürdige Warner Bros. Projekt Batman vs. Superman gemacht wurde, hat Regisseur Wolfgang Petersen dem Ganzen erst mal den Wind aus den Segeln genommen. Er tat dies durch den Vorzug des Projektes Troy, das er im Frühjahr nächsten Jahres verfilmen will. Somit ist das geplante Startdatum von Batman vs. Superman im Jahre 2004 vollkommen unrealistisch. Allerdings...

  • Meg will Quaid
    • 0

    Meg will Quaid

    Die Schauspielerin Meg Ryan („Stadt der Engel„) versucht derzeit, ihren Ex-Mann Dennis Quaid („Traffic – Macht des Kartells„) zurückzugewinnen. Sie hatte ihn für eine heiße Affäre mit dem hübschen Australier Russell Crowe verlassen – doch jetzt bereut sie, so überstürzt gehandelt zu haben. Quaid scheint sich allerdings inzwischen an sein Singleleben gewöhnt zu haben und vergnügt sich mit anderen hübschen Frauen...

  • Carrey trägt keine Maske mehr

    Jetzt ist es raus. Es wird eine Fortsetzung von „Die Maske“ geben – allerdings ohne Jim Carrey. Lary Guterman, Regisseur von „Cats & Dogs – Wie Hund und Katz“ wollte seit geraumer Zeit eine Fortsetzung des Komödienerfolgs drehen. Die Pläne wurden immer wieder auf Eis gelegt, da der Terminplan seines potentiellen Hauptdarsteller Jim Carrey ständig bis zum Bersten voll war. Jetzt reicht es Guterman! Er erarbeitete ein...

  • Jennifer Lopez im "Dirty Girls Club"

    Frauenpower ist angesagt: Jennifer Lopez („The Cell„), in letzter Zeit vor allem durch ihre Liebschaft mit Ben Affleck („Der Anschlag„) in den Schlagzeilen, ist demnächst wieder öfter in weiblicher Begleitung zu sehen. Zusammen mit „Spider-Man„-Produzentin Laura Ziskin bildet sie das Erfolgsduo der Romanverfilmung „Dirty Girls Club“. Die bislang noch unveröffentlichte Vorlage von Alisa Valdes-Rodriguez erzählt die...

  • Jason Priestley bei Rennunfall schwer verletzt

    Seine Leidenschaft für Autorennen wäre Jason Priestley beinahe zum Verhängnis geworden! Der Star aus “Beverly Hills 90210″ und “Cold Blooded” verunglückt am Sonntag bei einer Trainingsfahrt zum “Kentucky 100″-Rennen schwer . Bei beinahe 300 Km/h verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug – vermutlich befand sich Öl auf der Fahrbahn – und raste gegen eine Betonwand. Priestley zog sich Kopfverletzungen zu brach sich...

  • Halle Berry lässt Menschen verschwinden

    Das neue Bond Girl Halle Berry plant ein spektakuläres neues Projekt: Als Jane Whitfield lässt sie im Mystery-Krimi “The Guide” Menschen verschwinden. Jane ist eine Halbindianerin, die ihr Wissen und ihre Tricks einsetzt, um Menschen in Bedrängnis zu helfen. Ihre Spezialität: Personen einfach “verschwinden” lassen. Ihre Fähigkeiten hat Jane bereits in fünf Bestseller-Romanen von Thomas Perry unter Beweis gestellt...

  • Alec Baldwin ein Auktionsbetrüger?

    Das ist nah am Diebstahl: Alec Baldwin, zuletzt in “Pearl Harbor” als Jimmy Doolittle zu sehen, hat bei einer Kunstauktion in New York versucht zu betrügen. Angeblich strich er an einem Kunstwerk das Mindestgebot von 4.000 Dollar durch und schrieb stattdessen “1.000″ darunter, um dann bei der Versteigerung mit dem niedrigeren Gebot eröffnen zu können. Pech, dass er dabei beobachtet wurde: “Was zur Hölle tun Sie da...

  • "Citizen Kane" bester Film aller Zeiten

    Und wieder ein Preis für Orson Welles: Sein Meisterwerk „Citizen Kane“ wurde gerade vom British Film Institute (www.bfi.org.uk) zum besten Film aller Zeiten gewählt. Welles hatte 1941 mit seinem Film absolutes Neuland beschritten: Extreme Weitwinkelaufnahmen, revolutionäre Lichttechnik und eine gewagte Bildersprache begeisterten die Kritiker – und bescherten dem Charakterdrama den Flop am Boxoffice. Worauf die Produktionsfirma...