Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Brosnan verlängert als 007

    Brosnan verlängert als 007

    Ehemalige BEM-Accounts06.11.2002

    Anfang 2005 fällt die erste Klappe für den nächsten Bond - und wieder wird es Pierce Brosnan sein, der die gefährlichsten Schurken jagt, die heißesten Frauen verführt, die coolsten Sprüche klopft und dabei stets aussieht, wie auf einem Dinner bei der Queen höchstpersönlich. Der Vertrag des schnieken Iren lief nach „Stirb an einem anderen Tag“ aus, aber nun hat Pierce den Deal mit den Produzenten Barbara Broccoli...

  • Reese mag's gerne kalt

    Reese mag's gerne kalt

    Ehemalige BEM-Accounts06.11.2002

    Reese Witherspoon hat genug von Amerikas Südstaaten. Passend zum Winter hat’s ihr jetzt die Kälte angetan. Deshalb wird die Schöne ihre Zelte bald im tiefsten Eis der Antarktis aufschlagen. Dafür sollte sie sich beim nächsten Einkaufsbummel schön langsam mit Anoraks, warmen Pullis, Mütze, Schal und Handschuhen eindecken. Die kann sie nämlich bei den Dreharbeiten zu ihrem neuesten Film brauchen. „Whiteout“ wird...

  • Kidman dreht wieder mit von Trier

    Kidman dreht wieder mit von Trier

    Ehemalige BEM-Accounts06.11.2002

    Nach ihren überwältigenden Kino-Erfolgen wie „Moulin Rouge“ und „The Others“ scheint Nicole Kidman immer mehr Gefallen an kleineren Produktionen zu finden. Die schöne Ex-Frau von Tom Cruise hat kaum die letzten Szenen zum neuen Lars von Trier-Film „Dogville“ abgedreht, da denkt sie sogleich über eine weitere Zusammenarbeit mit dem dänischen „Dogma“-Regisseur nach. Denn Lars von Trier, der für „Dancer in the Dark...

  • Nicole Kidman arbeitet erneut mit Lars von Trier

    Kino.de Redaktion05.11.2002

    Moulin Rouge Star Nicole Kidman hat vor kurzem die Dreharbeiten zu Lars von Triers Dogville abgeschlossen und plant bereits eine weitere Zusammenarbeit mit dem dänischen Regisseur. Dieser plant nämlich zwei Fortsetzungen zu seinen Film Dogville und will aus dem Projekt eine Trilogie machen. Nicole Kidman soll in den beiden Sequels ihre Rolle aus Dogville erneut übernehmen. Darin war sie als Fremde zu sehen, die einem...

  • Reese Witherspoon als frostige Ermittlerin

    Kino.de Redaktion05.11.2002

    Legally Blonde Star Reese Witherspoon wird in dem Projekt Whiteout die Hauptrolle übernehmen. Die Geschichte basiert auf einer Comicreihe aus der Feder von Greg Rucka und handelt von einem weiblichen US Marshal, der sich in der Antarktis niedergelassen hat. Ihr ruhiges entspanntes Leben hat ein Ende, als sie mit der Aufklärung des ersten Mordes auf dem eisigen Kontinent betraut wird. Wer auf dem Regiestuhl Platz nehmen...

  • Kylies süßer Po

    Kylies süßer Po

    Ehemalige BEM-Accounts05.11.2002

    Lippen, Busen, Hüften: Fast bei jeder Rundung der in die Jahre kommenden Pop-Lady Kylie Minogue soll der Chirurg nachgeholfen haben. Doch die meiste Aufmerksamkeit erregt Kylie eindeutig mit ihrem (nein, nicht Gesang…) Hintern - den sie am liebsten mit knappen Hot Pants notdürftig bedeckt in jede Kamera reckt. Kritische Stimmen, die Australierin möge sich doch bitte mehr auf ihre künstlerischen Fähigkeiten konzentrieren...

  • Bonds Bettgeschichten

    Bonds Bettgeschichten

    Ehemalige BEM-Accounts05.11.2002

    Im Bett mit Bond waren schon viele, richtig zur Sache ging’s dabei allerdings selten. Damit ist im neuen Jahrtausend Schluss - dieser Ansicht ist zumindest Rosamund Pike. Die 23jährige Britin hat als zweites Bond-Girl neben Halle Berry im kommenden Abenteuer „Stirb an einem anderen Tag“ - eigenen Aussagen zufolge - einen der prickelndsten Auftritte aller Zeiten auf der Agenten-Matratze und ist darüber auch mächtig...

  • "About a Boy" geht in Serie

    "About a Boy" geht in Serie

    Ehemalige BEM-Accounts05.11.2002

    Der US-Fernsehsender Fox macht’s möglich: bald können sich auch amerikanische Couchpotatoes über Nick Hornbys Erfolgskomödie amüsieren. Nach dem fantastischen Kassenerfolg soll „About a Boy“ als TV-Sitcom produziert werden. Immerhin hat die britische Komödie weltweit 100 Mio. Dollar eingespielt und jedem einzelnen Besucher die Lachtränen in die Augen getrieben. Der Ausstrahlungstermin für den Piloten ist sogar...

  • Woody Allen liebt das Heiraten

    Kino.de Redaktion04.11.2002

    Die beiden Schauspieler Woody Allen (The Curse of the Jade Scorpion) und Sean Penn (I am Sam) werden in der Komödie Why Men Shouldn’t Marry die Hauptrollen übernehmen. In dem Projekt von Warner Bros. geht es um einen mehrmals geschiedenen Mann (Woody Allen), der trotzdem noch an den Bund fürs Leben glaubt. Ihm gegenüber steht ein frisch geschiedener Mann (Sean Penn), ein absoluter Ehehasser. Das Drehbuch zu dem Film...

  • Cate Blanchett in Ron Howards neuem Film

    Kino.de Redaktion04.11.2002

    Heaven Star Cate Blanchett wird zusammen mit Tommy Lee Jones in dem neuen Projekt von A Beautiful Mind Regisseur Ron Howard zu sehen sein. Das Projekt basiert auf Thomas Eidsons Roman The Last Ride, der von Space Cowboys Autor Ken Kaufman in ein leinwandgerechtes Format gebracht wird. Die Geschichte spielt im Jahre 1886 in New Mexiko und handelt von einem Vater (Tommy Lee Jones), der nach langen Jahren wieder zu seiner...



  • Jenny Aniston und die schönen Männer

    Jenny Aniston und die schönen Männer

    Ehemalige BEM-Accounts04.11.2002

    Wo sie ist, stehen die attraktiven Jungs Schlange: „Friends„-Star Jennifer Aniston bekommt in ihrer neuen romantischen Komödie Gesellschaft von Alec Baldwin - Ben Stiller ist als Partner der hübschen „Rachel“ schon gebucht. In dem Film, der bisher noch keinen Titel hat, reißt sexy Jenny den ängstlichen Ben aus seiner behüteten Existenz als - Risikoanalytiker. Doch Bens berufliche Fähigkeiten erweisen sich schnell...

  • "Harry Potter"-Star als Platzanweiser im Kino

    "Harry Potter"-Star als Platzanweiser im Kino

    Ehemalige BEM-Accounts04.11.2002

    Die letzte Klappe war für Chris Rankin gerade gefallen, da holte ihn auch schon der Alltag ein: Der Darsteller von Percy Weasley (der große Bruder von Harrys bestem Kumpel Ron) verkauft jetzt wieder Popcorn und Cola im Filmtheater zu Norwich und zeigt den Besuchern ihre Plätze. Wenn „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ am 18. November auch in Chris‘ Kino anläuft und die Fans sich gemütlich in den roten Plüschsesseln...

  • Wahlbergs Jojo-Effekt

    Wahlbergs Jojo-Effekt

    Ehemalige BEM-Accounts04.11.2002

    Und da sage noch einer, das Leben als Schauspieler sei ein Zuckerschlecken: Hollywood-Star Mark Wahlberg („Planet der Affen„) musste für den Film „Pride And Glory“ ordentlich Speck auf die Hüften futtern - und erfuhr nach getaner Arbeit, dass das Projekt gecancelt wurde. Doch damit nicht genug: Für seine Rolle in dem Remake von „The Italian Job“ sollte der 31-Jährige logischerweise wieder gertenschlank vor der Kamera...

  • Zwischenfall bei Willis-Film

    Zwischenfall bei Willis-Film

    Ehemalige BEM-Accounts04.11.2002

    Die Arbeiten an Bruce Willis‚ neuem Film, der Fortsetzung von „Keine halben Sachen„, sind von einem tragischen Zwischenfall überschattet worden. Eine Gruppe Fallschirmspringer war im Rahmen der Dreharbeiten bei Pismo Beach in Kalifornien aus einem Flugzeug gesprungen und sollte planmäßig an der Küste landen - ein Mitglied des Teams driftete allerdings ab und verschwand in den Fluten des Pazifik. Seitdem fehlt von...

  • "Memento" meets "Groundhog Day"

    "Memento" meets "Groundhog Day"

    Ehemalige BEM-Accounts31.10.2002

    Das ist der Horror jedes Singles: Da trifft man den Traummann/die Traumfrau, verbringt ein perfektes erstes Date mit Herzklopf-Faktor 10, ruft am nächsten Tag an - und der andere kann sich an nichts mehr erinnern. Dieses bemitleidenswerte Schicksal wird demnächst Adam Sandler in „Fifty First Kisses“ erleiden: Seine Traumprinzessin Drew Barrymore leidet unter einer schweren Störung des Kurzzeitgedächtnisses - so muss...

  • Saruman bald Dumbledore?

    Saruman bald Dumbledore?

    Ehemalige BEM-Accounts31.10.2002

    Christopher Lee entwickelt sich langsam aber sicher zur Allzweckwaffe in Sachen Fantasy. Neben seiner Festanstellung in den Blockbuster-Reihen „Herr der Ringe“ und „Star Wars“ wartet nun schon der nächste Langzeit-Auftrag auf den einstigen Horror-Star. Der 80-Jährige ist nämlich als Ersatz für den kürzlich verstorbenen Richard Harris in der „Harry Potter“-Reihe im Gespräch. Er soll schon im nächsten Abenteuer...

  • Höchste Ehre für den Jedi

    Höchste Ehre für den Jedi

    Ehemalige BEM-Accounts31.10.2002

    In „Rob Roy“ kämpfte er für Schottland. In „Michael Collins“ setzte er sein Leben für Irland auf’s Spiel, in „Star Wars“ sogar für das ganze Universum. Wer für sein Vaterland solche Heldentaten vollbringt, muss einfach belohnt werden. So wurde Liam Neeson nun mit dem königlichen Orden „Order of the British Empire“ versehen. Am Dienstag hat Queen Elizabeth II. höchstpersönlich den Leinwand-Freiheitskämpfer ausgezeichnet...

  • Halle Berry bleibt ernst

    Halle Berry bleibt ernst

    Ehemalige BEM-Accounts31.10.2002

    Mit ihrem Oscar für „Monster’s Ball“ hat sie aller Welt gezeigt, dass sie mehr kann als nur gut aussehen. Dass sie das auch ein zweites Mal schafft, beweist Halle Berry uns jetzt. Nach ihrem optisch ansprechenden, aber wenig anspruchsvollen Auftritt als Bond-Girl in „Stirb an einem anderen Tag“ wechselt die Schöne wieder ins ernste Fach. In „October Squall“ wird sie von ihrem Vergewaltiger geschwängert. Sie behält...

  • Johnny Knoxville verbrennt Leichen

    Kino.de Redaktion31.10.2002

    Von Jackass: The Movie Star Johnny Knoxville sind wir ja schon einiges gewöhnt, aber nun muss der Meister der vogelwilden Aktionen eine gröbere Sache durchziehen. Er soll nämlich in der Komödie Grand Theft Parsons die Hauptrolle übernehmen und dabei den Manager eines Musikers spielen, den er selbigen nach dessen Tod, zum Joshua Tree karren muss, um ihn dort zu verbrennen. Ebenfalls mit von der Partie sind Christina...

  • Denzel Washington als Bodyguard

    Kino.de Redaktion31.10.2002

    Training Day Star Denzel Washington ist für die Hauptrolle in dem Actionfilm Man on Fire im Gespräch. Das Projekt basiert auf dem gleichnamigen Roman von A.J. Quinnells, der von L.A. Confidential Autor Brian Helgeland in ein leinwandgerechtes Format gebracht wird. Es geht um einen Ex-Soldaten, der sich als Bodyguard durchschlägt. Nachdem ein Mädchen, das er beschützen soll, zu Tode kommt, schwört er Rache. Die Regie...

  • Michelle als "weiblicher Robin Hood"

    Michelle als "weiblicher Robin Hood"

    Ehemalige BEM-Accounts30.10.2002

    Der Rächer der Enterbten kann neuerdings Kung-Fu - und ist außerdem eine Frau: Ex-Bond-Girl Michelle Yeoh („Der Morgen stirbt nie„) wird die Hauptrolle in „The Masked Crusader“ übernehmen und in die Haut der historischen Wgong Ngung schlüpfen - einer legendären Heldin, die in China für die Rechte der Unterdrückten kämpfte. „Superhelden gab es schon jede Menge und Robin Hood-Filme auch, aber das waren alles Jungs...

  • Nach dem Sex kommt das Baby

    Nach dem Sex kommt das Baby

    Ehemalige BEM-Accounts30.10.2002

    Euphorie im Hause Broderick/Parker: es ist ein Junge! Vor knapp zwei Tagen war es endlich soweit. Begleitet von Security-Männern fuhr der Wagen der 37-Jährigen in den frühen Morgenstunden des 28. Oktobers vor dem Lenox Hill Hospital in New York vor. Die Geburt verlief unkompliziert und nach Plan. Schon nach einer Stunde war alles vorüber. Überglücklich hielten Mama Sarah Jessica und Papa Matthew ihren Sohnemann...

  • Knoxville's nächster Coup

    Knoxville's nächster Coup

    Ehemalige BEM-Accounts30.10.2002

    Johnny Knoxville Selbst der MTV-Punk gibt zu, dass während der Dreharbeiten brisante und auch äußerst schmervolle Erlebnisse an der Tagesordnung waren: „Es hat nur zwei Wochen gedauert, den Film abzudrehen. In dieser kurzen Zeit hatten wir ausgeschlagene Zähne, mehrere Besuche in der Notaufnahme und einige Situationen, in denen uns fast die Polizei verhaftet hat!“ Das soll jetzt aber alles anders werden. Knoxville...

  • Kinder statt Karriere

    Kinder statt Karriere

    Ehemalige BEM-Accounts30.10.2002

    Ungewohnte Töne von Jennifer Lopez: Die als Workaholic bekannte Allround-Künstlerin dachte in einem Interview zum ersten Mal laut über ein Ende ihrer Karriere nach. Bis die Latin-Beauty Hollywood Goodbye sagt und das Mikro in die Ecke stellt, werden aber wohl noch ein paar Jährchen vergehen. Denn: Sexy J.Lo möchte sich erst dann aus dem Showgeschäft zurückziehen, wenn sie eine Familie gründet - und das ist schließlich...

  • Adam Sandler in romantischer Mission

    Kino.de Redaktion30.10.2002

    Punch-Drunk Love Star Adam Sandler ist für die Hauptrolle in der romantischen Komödie Fifty First Kisses ist Gespräch. In dem Drehbuch von George Wing geht es um einen Mann, der sich in eine Frau verliebt, die kein Kurzzeitgedächtnis hat. Um trotz dieses schweren Handikaps ihr Herz zu gewinnen, muss er versuchen, dass sie sich jeden Tag aufs neue in ihn verliebt. Es kursieren Gerüchte, dass Drew Barrymore die weibliche...

  • Halle Berry widmet sich erstem Thema

    Kino.de Redaktion30.10.2002

    Nachdem Halle Berry für ihre hervorragende Leistung in dem Drama Monster’s Ball mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, widmete sie sich mit Die Another Day und X-Men 2 wieder etwas kommerzielleren Projekten. Nun zeigt sie wieder Interesse an keinen und anspruchsvollen Produktionen wie Lyndon Chubbucks October Squall. In dem Drama wird sie ein Vergewaltigungsopfer spielen, das auch noch von ihrem Peiniger schwanger wurde...

  • Wer hat mein Bettchen umgestellt?

    Wer hat mein Bettchen umgestellt?

    Ehemalige BEM-Accounts29.10.2002

    Da kommt man nichts ahnend nach Hause, und was muss das gestresste Auge sehen: Das Wohnzimmer ist komplett umdekoriert, statt dem gemütlichen Kamin eine Strand-Bar mit tropischen Cocktails, statt des massiven Eichenbetts eine Hängematte und an der Wand statt Van Gogh eine karibische Strandszene! So geschehen dem ersten Opfer der neuen VH1-Show „Rock The House“, in der Musik-Promis die Wohnung eines ihrer Fans heimlich...

  • Carrey in Spaghetti-Komödie

    Carrey in Spaghetti-Komödie

    Ehemalige BEM-Accounts29.10.2002

    Als goßer Italien-Fan war Jim Carrey bisher noch nicht bekannt. Jetzt scheint der Hollywood-Star seine Liebe zum Land von Pasta und Pizza zu entdecken - zumindest, was Filme angeht. Der Kult-Komiker, der durch Schenkelklopfer wie „Dumm und Dümmer“ und „Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv“ Weltruhm erlangte, zeigt großes Interesse an einem Remake von „Io so che tu sai che io so“ aus dem Jahre 1982. Das Original von...

  • Wer hat mit meinem Messerchen gegessen?

    Wer hat mit meinem Messerchen gegessen?

    Ehemalige BEM-Accounts29.10.2002

    Hat Billy Bob Thornton „Besser geht’s nicht“ mit Jack Nicholson gesehen? Wenn ja, hat er höchstwahrscheinlich nur selten gelacht. Ähnlich wie der von Nicholson dargestellte Melvin Udall pflegt Thornton nämlich die seltsame Angewohnheit, sein eigenes Besteck bei sich zu tragen. Allerdings hat’s der 47-jährige nicht so mit Plastik - Billy Bob bevorzugt Silber. Dass dies kein Tick, sondern eine regelrechte Phobie ist...

  • Abschied auf den Bahamas

    Abschied auf den Bahamas

    Ehemalige BEM-Accounts29.10.2002

    #LEFT]Sein letzter Wunsch wird ihm nun erfüllt: die Asche des am Freitag verstorbenen Schauspielers Richard Harris wird auf den Bahamas verstreut. Dort hatte der großartige Darsteller neben Irland seine zweite Heimat gefunden. Zuvor wird es in London eine kleine Abschiedszeremonie im Kreise der Familie geben. Treue Fans können Richard Harris bei offiziellen Trauergottesdiensten in London und Dublin die letzte Ehre...