1. Kino.de
  2. News

News

  • Wes Craven im Wunderland

    Scream Macher Wes Craven hat sich vorgenommen das Computerspiel American McGhee’s Alice als computeranimierten Film ins Kino zu bringen. Das Spiel wurde letztes Jahr von Electronic Arts auf den Markt geworfen und stammt von den Machern der Ego-Shooter Klassiker Quake und Doom. Die Hauptfigur des Spiels ist die uns allen bekannte Alice aus dem Wunderland, nur eben etwas älter und etwas anders bewaffnet. Ihre Gegner sind...

    Kino.de Redaktion  
  • Ron Perlman als "Star Trek" Villain

    Schauspieler Ron Perlman wird im 10. Star Trek Abenteuer die Rolle des Bösewichts übernehmen. Er spielt den Romulaner Viceroy und versucht es mit der Enterprise aufzunehmen. An Bord des legendären Sternenflottenschiffs tummeln sich neben Captain Patrick Stewart die anderen bekannten Charaktere der TV Serie Star Trek: The Next Generation. In dem neuen Film Star Trek: Nemesis unterbreiten die verfeindeten Romulaner ein...

    Kino.de Redaktion  
  • Peter Segal macht Ärger

    Nutty Professor II: The Klumps Regisseur Peter Segal wird bei dem Film Anger Management Regie führen. In den Hauptrollen des Films werden wir Adam Sandler und Jack Nicholson erleben. Adam Sandler wird einen schüchternen Geschäftsmann spielen, der aus Versehen auf einen Workshop für Choleriker geschickt wird, wo er dann von dem aggressiven Leiter gepiesackt wird. Die beiden Darsteller werden für ihre Arbeit übrigens...

    Kino.de Redaktion  
  • Ray Park in "Ecks vs. Sever"

    X-Men Darsteller Ray Park wird in dem Actionfilm Ecks vs. Sever mitwirken. In den Hauptrollen werden wird Antonio Banderas (Ecks) und Lucy Liu (Sever) als Terminator-artige Agenten erleben. Die beiden kämpfen zunächst gegeneinander, bis sie merken, daß sie einen gemeinsamen Gegner haben. Ray Park wird in die Rolle eines britischen Martial-Arts Meisters schlüpfen, der gegen die beiden Superagenten in den Kampf zieht...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Lord of the Rings" - Erste Bilanz

    Am vergangenen Mittwoch startete weltweit der lang erwartete erste Teil der The Lord of the Rings Trilogie. Im Hause New Line Cinema hatte man insgeheim mit neuen Rekorden gerechnet, doch daraus wurde leider nichts. Nichts desto trotz verliefen die ersten fünf Tage im Leben von The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring weitestgehend planmäßig und so wurden unter anderen in den USA, England, Deutschland, Frankreich...

    Kino.de Redaktion  
  • Nick Nolte ist "The Hulks" Dad

    Die beiden Schauspieler Sam Elliott und Nick Nolte werden in Ang Lees Kinoversion des Comics The Hulk mitwirken. Dabei wird Nick Nolte den Vater von Dr. Bruce Banner/Hulk (Eric Bana) spielen. Sam Elliott wird als General Ross zu sehen sein, der sich mit seinen Einheiten auf die Jagt nach Hulk begibt. Jennifer Connelly wird ebenfalls in dem Film mitwirken, sie spielt Dr. Bruce Banners Kollegin und ist gleichzeitig die...

    Kino.de Redaktion  
  • Der neue 007 Villain

    Nachdem Rick Yune in dem Überraschungserfolg The Fast and the Furious Schwergewicht Vin Diesel das Leben schwer machte, darf er sich nun mit James Bond höchstpersönlich anlegen. Im 20. Bond Abenteuer spielt er den Bösewicht General Zao, der sich das Gesicht mittels eines neuartigen Gerätes verändern lassen will, um 007 zu entkommen. Neben Bond Darsteller Pierce Brosnan werden auch John Cleese und Judi Dench wieder...

    Kino.de Redaktion  
  • David Arquette sucht russische Frau

    Die Schauspieler David Arquette, Tim Blake Nelson und Emily Mortimer werden in der schwarzen Komödie A Foreign Affair die Hauptrollen übernehmen. Der Film basiert auf den sogenannten "Romance Tours", die einsame Amerikaner mit russischen Frauen zusammenbringen soll. David Arquette und Tim Blake Nelson spielen in dem Film zwei Brüder, die nach dem Tod ihrer Mutter auf sich gestellt sind und sich für einen Trip nach...

    Kino.de Redaktion  
  • Meg Ryan und Richard Gere in Handschellen

    In der romantischen Komödie Wedlocked werden Meg Ryan und Richard Gere ein Ehepaar von Scheidungsanwälten spielten. Als sie merken, daß ihre Ehe nicht mehr so ganz in Takt ist, wollen sie sich von einem Berater helfen lassen, der die beiden kurzerhand für 48 Stunden aneinander fesselt. Der Film soll nach den Dreharbeiten zu Meg Ryan’s Film Against the Ropes in Produktion gehen. Richard Gere wird ebenfalls noch genug...

    Kino.de Redaktion  
  • Steve Martin bringt sein "Shopgirl" in die Kinos

    Schauspieler Steve Martin hat seinen Bestsellerroman Shopgirl in ein Drehbuch umgewandelt und bereits an die Produktionsgesellschaft Lakeshore Entertainment verkauft. Steve Martin wird es sich selbstverständlich nicht nehmen lassen, selbst die Hauptrolle in dem Film zu spielen, in dem es um die gelangweilte Verkäuferin Mirabelle geht. Das Frau fühlt sich nutzlos und unausgefüllt, was sich allerdings mit einem Schlag...

    Kino.de Redaktion  


  • Neues vom "The Fast and the Furious" Sequel

    Nach dem überwältigenden Erfolg der Universal Pictures Produktion The Fast and the Furious in diesem Sommer, fiel die Entscheidung über ein Sequel nicht schwer. Immerhin kostete der Film schlappe 38 Millionen Dollar und nahm an der Kinokasse satte 145 Millionen ein. Obwohl bereits Gary Scott Thompson, der Drehbuchautor des ersten Teils, an einem Script für das Sequel arbeitet wurden nun auch noch die beiden Schreiberlinge...

    Kino.de Redaktion  
  • Der animierte Oscar

    Im Jahre 2002 soll erstmals in der Geschichte der Academy Awards ein Preis für den besten Animationsfilm vergeben werden. Da sich bereits die erforderlichen acht Kandidaten für die Vorauswahl gefunden haben, steht dem neuen Oscar nichts mehr im Wege. Insgesamt neun Filme haben sich letztlich qualifiziert, darunter Shrek, Monsters, Inc., Final Fantasy, Jimmy Neutron: Boy Genius, Osmosis Jones und Waking Life. Disney’s...

    Kino.de Redaktion  
  • "Harry Potters" Siegeszug

    Chris Columbus Buchverfilmung Harry Potter and the Sorcerer’s Stone ist nun fast weltweit in den Kinos zu bewundern und schreibt fast überall Rekordzahlen. Alles in allen hat der Film bis zum heutigen Tag 565 Millionen Dollar eingespielt, davon allein 252 Millionen in Nordamerika. Am Wochenende nahm der Film weltweit 45 Millionen Dollar ein, womit sich ein deutlicher Rückgang im Vergleich zur Vorwoche (62 Millionen)...

    Kino.de Redaktion  
  • Lynchs "Mulholland Drive" geehrt

    Anfang Dezember wurde bereits das inoffizielle Oscarwettrennen von der National Board of Review eingeleitet. Sie kürten Moulin Rouge als besten Film des Jahres. Nun habt der New York Film Critics Circle, der sich übrigens aus den bekanntesten Zeitungen und Zeitschriften der USA zusammensetzt, nachgezogen und seinerseits die Preise vergeben. Als besten Film des Jahres wählten sie David Lynchs surrealistischen Thriller...

    Kino.de Redaktion  
  • Steven Soderbergh greift Terrorismus auf

    Traffic Regisseur Steven Soderbergh will mit seiner Gesellschaft Section Eight die Verfilmung von Robert Baers Buch "See No Evil: The True Story of a Foot Soldier in the CIA’s Counter Terrorism War" vorbereiten und produzieren. Dazu will er seinen Traffic Partner Steve Gaghan wieder ins Boot holen, der wie schon beim ersten Streich der beiden, ein intelligentes und packendes Drehbuch schreiben soll. Außerdem soll er...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Hanks als gebeutelter Einwanderer

    Cast Away Star Tom Hanks wird in dem neuen Dreamworks Drama Terminal die Hauptrolle übernehmen. Er spielt einen mittellosen Einwanderer, der aus einem Land des krisengebeutelten Balkan stammt. Als ihm auch noch die Staatsbürgerschaft aberkannt wird, macht er es sich am internationalen Terminal des Flughafens gemütlich. Dort freundet er sich mit dem Personal an und verliebt sich in eine lateinamerikanische Flugbegleiterin...

    Kino.de Redaktion  
  • Michael Bay mal anders

    Jerry Bruckheimers Lieblingsregisseur Michael Bay, der bis dato nur mit big-Budget Produktionen wie Pearl Harbor, The Rock und Armageddon von sich Reden machte, will sein neues Projekt Pain and Gain mit einem relativ kleinen Budget verwirklichen. Der Film basiert auf Zeitungsartikeln von Journalist Pete Collins, die in der Miami New Times veröffentlich wurden. Darin berichtet er über die Sun Gym Gang, eine Gruppe von...

    Kino.de Redaktion  
  • Billy Bob Thornton als Langzeithäftling

    Bandits Star Billy Bob Thornton wird in dem Drama Levity die Hauptrolle übernehmen. Er spielt einen Mann, der 19 Jahre im Gefängnis verbringen musste, da er bei einem Überfall einen Jugendlichen niedergeschossen hatte. Nach seiner Freilassung bittet er bei einem mysteriöse Pfarrer (Morgan Freeman) um Vergebung für seine Taten. Außerdem mit dabei sind Kirsten Dunst und Holly Hunter. Drehbuchautor Ed Solomon wird...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Lord of the Rings" Premiere in London

    Am gestrigen Montag war am Londoner Leicester Square die Hölle los, da über 2000 fanatische Fans den Stars von The Lord of the Rings auf der Premierenfeier zujubelten. Unter anderen waren Liv Tyler, Christopher Lee, Ian McKellen und Elijah Wood zu Gast. Cate Blanchett suchte man übrigens vergeblich, da sie erst letzten Mittwoch ihren Sohn zur Welt gebracht hat. Mit einem Budget von 300 Millionen Dollar wird die Trilogie...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von "Terminator 3"

    Das Tauziehen der großen Studios um die Verleiherrechte für Terminator 3: Rise of the Machines ist beendet. Das Rennen machte Warner Bros., die übrigens momentan mit Harry Potter and the Sorcerer’s Stone weltweite Erfolge feiern. Hauptdarsteller Arnold Schwarzenegger wird für seinen dritten Auftritt als Terminator satte 30 Millionen Dollar einstreichen und gilt somit momentan als bestbezahltester Schauspieler. Von...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Stars für "George and the Dragon"

    Nachdem bereits die beiden Schauspieler James Purefoy und Michael Clarke Duncan für das romantische Action-Adventure George and the Dragon unter Vertrag sind, werden nun auch Piper Perabo (Coyote Ugly) und Patrick Swayze mit von der Partie sein. In dem Film geht es um den bekannten Drachenjäger aus England, der im 12. Jahrhundert die feuerspeienden Monster zur Strecke brachte. In der Hauptrolle des George werden wir...

    Kino.de Redaktion  
  • Das "Ghost Ship" füllt sich

    Nach ihrem letzten Horrorthriller 13 Ghosts wollen Joel Silver und Robert Zemeckis mit ihrer Produktionsgesellschaft Dark Castle Entertainment das Projekt Ghost Ship realisieren. Dazu konnten sie bereits Julianna Margulies und nun auch Isaiah Washington und Gabriel Byrne überreden. In dem Film geht es um eine Gruppe von Bergungsspezialisten, die in der Bering See auf ein seit 1953 verschollenes Boot stoßen. Nachdem...

    Kino.de Redaktion  
  • Vince Vaughn in "Old School"

    Die beiden Schauspieler Vince Vaugn und Will Ferrell werden zusammen mit Luke Wilson in der DreamWorks Komödie Old School zu sehen sein. In dem Film geht es drei alte College Freunde, denen ihr alltägliches Leben einfach zu langweilig ist. Um wieder etwas Schwung in den tristen Alltag zubringen, beschließen sie die College Zeit wieder aufleben zu lassen. Regisseur und Drehbuchautor Todd Phillips, der uns übrigens...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin Farrell jagt den "Daredevil"

    Nach seinem famosen Auftritt in Joel Schumachers Tigerland darf Colin Farrell nun in der Comic Verfilmung Daredevil mitwirken. Er wird den Meisterschützen Bullseye spielen und ist damit der schärfste Widersacher des blinden Anwalts und Martial-Arts Spezialisten Daredevil. In der Hauptrolle werden wird übrigens Ben Affleck bewundern dürfen. Unter der Regie von Mark Steven Johnson wird der Film nächstes Jahr in Produktion...

    Kino.de Redaktion  
  • Die "Mindhunters" sind fast komplett

    Die drei Schauspieler Christian Slater, Gerry Butler und Patricia Velazquez stehen kurz vor der Vertragsunterschrift für den Action Thriller Mindhunters aus dem Hause Intermedia Films. Damit wären dann insgesamt fünf der sieben Profiler-Azubis gecastet, da LL Cool J und Val Kilmer bereits seit längerem ihr OK gegeben haben. In dem Film geht es um eine Gruppe von jungen und unerfahrenen Profilern, die auf einer einsamen...

    Kino.de Redaktion  
  • Matt Dillon gegen die Mafia

    Schauspieler Matt Dillon hat für die Titelrolle in dem Film Tough Guy: The Eddie Maloney Story unterschrieben. Darin geht es um die wahre Geschichte des kleinen Schlägers Eddie Maloney, der sich sein Geld mit dem Kidnapping von italienischen und irischen Mafiabossen verdiente. Der Protagonist schrieb seine Erinnerungen zusammen mit William Hoffman nieder und lieferte somit eine fertige Vorlage für den Film. Matt Dillon...

    Kino.de Redaktion  
  • Die teuere Cameron Diaz

    Wie erwartet muß man bei Columbia Pictures tief in die Tasche greifen, um sich die drei Grazien Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu für das Charlie’s Angels Sequel zu sichern. Mit Cameron Diaz scheinen die Verhandlungen bestens zu verlaufen, kein Wunder, denn es sind satte 20 Millionen Dollar im Gespräch. Damit wäre sie die zweite Schauspielerin nach Julia Roberts (Erin Brockovich), die diese Marke knackt....

    Kino.de Redaktion  
  • Jim Carrey will vergessen

    The Grinch Star Jim Carrey ist an der Hauptrolle in der Verfilmung des neuen Charlie Kaufman Drehbuchs Eternal Sunshine of the Spotless Mind interessiert. Seit seiner Oscar-Nominierung für seine Vorlage zu Being John Malkovich ist ganz Hollywood heiß auf den innovativen Schreiberling. In seinem neuen Werk geht es um einen Mann, der versucht ein Abenteuer mit seiner Ex zu verdrängen. Für den Regiestuhl wurde bereits...

    Kino.de Redaktion  
  • Steven Soderbergh regiert

    Nachdem die Ereignisse es 11. September bereits einige Reaktionen in der Filmwelt ausgelöst haben, hat nun auch Traffic Regisseur Steven Soderbergh den Titel seines nächsten Filmes entschärft. Sein neuester Streich sollte eigentlich den Namen How to Survive a Hotel Room Fire tragen, was dem Meister nun doch zu unpassend erschien, woraufhin er dem Film kurzerhand den Titel Full Frontal verpasste. Außerdem kündigte...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues Abenteuer für Ashley Judd

    Double Jeopardy Star Ashley Judd hat großes Interesse an dem neunen Thriller Untraceable aus dem Hause Castle Rock. In dem Drehbuch aus der Feder von Adam Gibgot geht es um eine Frau mit Persönlichkeitsstörungen, die auf einmal bemerkt, daß sie in den letzten acht Jahren nicht die Person war, für die sie sich hielt. Im Verlauf des Films deckt sie mehr und mehr über ihre Vergangenheit auf. Nach ihren nächsten beiden...

    Kino.de Redaktion