1. Kino.de
  2. News

News

  • Adam Garcia macht Geld

    Der Australier war zuletzt in Coyote Ugly zu sehen und wird in dem Film The First $20 Million Is Always the Hardest die Hauptrolle übernehmen. Die Silicon Valley Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Po Bronson und wird von Regisseur Mick Jackson in Szene gesetzt. Es geht um eine Gruppe von Computer-Freaks, die zusammen den ultimativen Netzwerk-Computer entwickeln wollen. Das Drehbuch von Jon Favreau mußte...

    Kino.de Redaktion  
  • "Intimacy" gewinnt den Goldenen Bären

    Gestern ging die 51. Berlinale zu Ende und nach einem Marathon von mehr als 300 Filmen, wurden die begehrten Preise vergeben. Als bester Film wurde die französische Produktion Intimacy ausgezeichnet. Die Entscheidung der neun Juroren wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen, da der Film durch seine eindeutigen Sex-Szenen für Furore sorgte. In dem Streifen von Regisseur Patrice Chereau geht es um eine Beziehung, die...

    Kino.de Redaktion  
  • Val Kilmer baut Karussell

    Vor kurzem haben wir berichtet, daß Frequency Star Jim Caviezel die Hauptrolle in dem Film Princess of Paradise Park übernehmen wird. Die Rolle seines Filmbruders war zum damaligen Zeitpunkt allerdings noch offen. Nun wurden Verhandlungen mit Ex-Batman Val Kilmer aufgenommen, er soll Jim Caviezel zur Seite stehen. In dem Film geht es um die beiden Brüder und das Erbe ihres Großvaters, ein uraltes Karussell. Die beiden...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von "The Road to Perdition"

    Nach seinem Mega-Erfolg American Beauty kehrte Regisseur Sam Mendes erst mal zum Theater zurück. Doch nun plant er wieder einen Film und die Stars rennen ihm förmlich die Tür ein. Bis jetzt haben für The Road to Perdition bereits Tom Hanks, Paul Newman, Jude Law, Tom Sizemore und Daniel Craig unterschrieben. Seit kurzem ist auch Jennifer Jason Leigh mit von der Partie. Sie arbeitete übrigens schon in dem Broadway...

    Kino.de Redaktion  
  • Ryder und Sandler in "Mr. Deeds Goes to Town"

    Little Nicky Star Adam Sandler wird zusammen mit Winona Ryder für das Remake des Films Mr. Deeds Goes to Town vor der Kamera stehen. Im Original aus dem Jahre 1936 spielten übrigens Gary Cooper und Jean Arthur die Hauptrollen. Es geht um einen Kleinstadttölpel, der einen großen Batzen Geld von seinem Onkel erbt und daraufhin nach New York zieht. Winona Ryder wird die Rolle einer Klatschreporterin übernehmen, die...

    Kino.de Redaktion  
  • Großes "Hannibal" Update

    Anläßlich der Rückkehr des blutrünstigen Doktors, haben wir ein großes Update gemacht. Ihr könnt Euch nun zum Beispiel über Manhunter, den ersten und relativ unbekannten Teil der Trilogie informieren. Übrigens gibt es Gerüchte, daß dieser Film erneut gedreht werden soll, diesmal mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle. Natürlich haben wir auch den fünffach Oscarprämierten zweiten Teil The Silence of the Lambs...

    Kino.de Redaktion  
  • "Battlefield Earth" reif für die Himbeere

    Parallel zu den Oscars werden jährlich die goldenen Himbeeren von der Golden Raspberry Award Foundation vergeben. Dieses Jahr führt John Travolta’s Scientology Märchen Battlefield Earth die Nomi-Liste an. In satten acht Kategorien mischt der Film mit und hat somit beste Chancen, den bis dato schlechtesten Film Showgirls abzulösen. Unter anderem wurde das Science-Fiction Fiasko in den Kategorien "Worst Picture", "...

    Kino.de Redaktion  
  • Renee Zellweger in "White Oleander"

    Erst vor kurzem wurde Michelle Pfeiffer für die Hauptrolle in dem Drama White Oleander verpflichtet. Sie spielt eine Mutter, die nach einem Mord ins Gefängnis wandert und von dort aus versucht, ihre Tochter zu kontrollieren. Nun wurde die Rolle der Tochter ebenfalls besetzt, sie wird von der frisch gekürten Golden Globe Gewinnerin Renee Zellweger gespielt. Der Film schildert ihre Situation in der Zeit nach der Verurteilung...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscar 2001 - "Gladiator" erhält 12 Nominierungen

    Als der Gladiator letztes Jahr ins Kino kam, räumten ihm die Experten wenig Chancen auf einen Oscar ein, doch nun lehrte er seine Rivalen das Fürchten. Mit sage und schreibe 12 Nominierungen ist er für die große Oscar-Nacht bestens gerüstet. Er wurde unter anderem in den Kategorien "Best Picture", "Best Director", "Best Actor" und "Best Supporting Actor" nominiert. Aber die eigentliche Sensation des heutigen Tages...

    Kino.de Redaktion  
  • "Hannibal" startet phänomenal

    Nach fast zehn Jahren ohne Menschenfleisch, meldet sich Dr. Hannibal Lector mit einem Paukenschlag zurück. Das Sequel zu The Silence of the Lambs startete am Wochenende in den USA und konnte einige Rekorde aufstellen. Der Film spielte in nur drei Tagen 58 Millionen Dollar ein und positioniert sich damit auf Platz drei der erfolgreichsten Kinostarts. Schade für Tom Cruise, sein Film Mission: Impossible II konnte die...

    Kino.de Redaktion  


  • Penélope Cruz schnappt sich die Männer

    Mit wem wurde die Schauspielerin Penélope Cruz nicht alles in Verbindung gebracht. Letzten Sommer soll sie sich mit Matt Damon, bei den Dreharbeiten zu All the Pretty Horses nicht nur vor den Kulissen, toll verstanden haben. Doch die beiden schafften die Gerüchte schnell aus der Welt und stellten klar, daß sie nur Freunde sind. Dann war Frauenschwarm Tom Cruise an der Reihe, bei den Dreharbeiten zu Vanilla Sky soll...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Ribisis machen einen Film

    Wann kommt so etwas schon einmal vor, eine ganze Familie schließt sich zusammen um einen Film zu drehen. Die Familie Ribisi wird bei dem Romantik Comedy Spencer fast alle Schlüsselpositionen besetzen. Giovanni Ribisi und seine Zwillingsschwester Marissa werden sich vor der Kamera tummeln, Giovanni allerdings nur in einem Cameo. Marisssa arbeitete außerdem zusammen mit Meredith Morton und Shane Edelman am Drehbuch des...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues vom "Exorcist"

    In Deutschland freuen wir uns gerade auf den kommen Director’s Cut, mit bisher unveröffentlichtem Material, und in den USA wird bereits am vierten Teil gebastelt. Gestern begann das Casting zum neuen Film The Exorcist: Dominion, der als Prequel zum ersten Teil geplant ist. Im Oscarprämierten Original aus dem Jahre 1973 erzählt Father Merrin, gespielt von Max Von Sydow, daß ihm der selbe Dämon bereits in seiner Missionarszeit...

    Kino.de Redaktion  
  • Drehstart von "The Sum of All Fears"

    Am kommenden Montag beginnen in Montreal die Dreharbeiten zum neuesten Abenteuer von Tom Clancy’s Romanheld Jack Ryan. Diesmal sehen wir Ben Affleck in der Hauptrolle, Alt-Ryan Harrison Ford hatte keine Lust mehr auf CIA Agententum. In The Sum of All Fears muß Jack Ryan diesmal einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland verhindern. Morgan Freeman steht unserem Helden als Mentor zu Seite und Bridget Moynahan spielt...

    Kino.de Redaktion  
  • "Asylum" - Neues Drehbuch von Stephen King

    Bis jetzt hat der begnadete Romanschreiberling höchstens seine eigenen Werke zu Drehbüchern verarbeitet, nun macht er zum ersten Mal das Buch eines anderen spielfilmgerecht. Es handelt sich dabei um Patrick McGrath’s Roman Asylum. In dem Buch geht es um die Frau des Leiters einer Irrenanstalt. Die Gute verliebt sich in einen Patienten, unglücklicherweise ist der Besagte ein Mörder. Sollte Regisseur Jonathan Demme...

    Kino.de Redaktion  
  • Aus für Nicole Kidman und Tom Cruise

    Wiedereinmal ist eine Hollywood-Ehe gescheitert, das Traumpaar Nicole Kidman und Tom Cruise verkündete gestern nach zehn Jahren Ehe seine Trennung. Durch ihren Beruf haben sich die beiden auseinadergelebt und sahen nun keinen anderen Ausweg. Sie betonten in ihrem Statement, daß sie sich in Freundschaft trennen. Die Dummen sind wie immer die Kinder, in diesem Fall Connor und Isabella. Das Paar hatte sich am Set von Days...

    Kino.de Redaktion  
  • Sigourney Weaver sagt ja zu "Alien 5"

    Die britische Zeitung Sunday Express berichtet, daß die Schauspielerin Sigourney Weaver einen 22 Millionen Dollar Vertrag für Alien 5 unterschrieben hat. Sollte sich dies bewahrheiten, so wäre sie die bestbezahlteste Schauspielerin aller Zeiten und hätte Julia Roberts vom Thron gestoßen. Der fünfte Teil der Serie soll im Jahre 2004 in die Kinos kommen und würde dann mit dem 25. Geburtstag der Aliens zusammenfallen...

    Kino.de Redaktion  
  • Infos zu "We Were Soldiers Once ... and Young"

    Randall Wallace, der Drehbuchautor von Braveheart, kaufte sich vor einiger Zeit die Rechte an der Geschichte We Were Soldiers Once … and Young. Das Buch schildert den aussichtslosen Kampf von 400 amerikanischen Soldaten während des Vietnam Krieges. Sie wurden in feindlichem Gebiet abgesetzt und waren von Feinden umzingelt. Mehr als einen Monat dauerte ihr erbitterter Kampf. Das Buch schildert die Erlebnisse aus der Sicht...

    Kino.de Redaktion  
  • Antonio Banderas in "Zapata"

    Der Schauspieler wird in der Biographie Zapata die Hauptrolle übernehmen. Es geht um den Mexikaner Emiliano Zapata und seine Schlüsselrolle während der Revolution. Sein Ausspruch: "It is better to die on your feet than live on your knees" machte ihn zum Volkshelden. Im Jahr 1919 fiel er dann einem Attentat zum Opfer. Für Drehbuchautor und Regisseur Gregory Nava geht mit dem Film ein Traum in Erfüllung. Das Leben...

    Kino.de Redaktion  
  • Benicio Del Toro wird zum gefragten Mann

    Seit seinem Auftritt in Steven Soderbergh’s Traffic ist der Schauspieler ein gerngesehener Gast am Filmset. Demnächst kommt er in Guy Ritchie’s Komödie Snatch und in The Pledge in die Kinos. Zu seinen nächsten Projekten gehört The Hunted. Für den Thriller von Regisseur William Friedkin haben bereits Tommy Lee Jones und Connie Nielsen unterschrieben. Benicio Del Toro spielt einen Psychopaten, der einen Haufen Leute...

    Kino.de Redaktion  
  • Steve Buscemi in "Domestic Disturbance"

    Am Montag begann die Produktion des Paramount Films Domestic Disturbance. Regisseur Harold Becker erzählt die Geschichte eines geschiedenen Mannes, der herausfindet, daß der Stiefvater seines Sohnes nicht das ist, was er vorgibt zu sein. Der erschütterte Vater wird von John Travolta gespielt und Vince Vaughn ist als böser Stiefvater zu sehen. Steve Buscemi wird einen Mann aus Vince Vaughn’s Vergangenheit spielen...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Cruise als zaubernder Soldat

    Paramount Pictures hat sich die Rechte an David Fisher’s Roman The War Magician gesichert. Die Hauptrolle wird zu 99% Tom Cruise übernehmen. Er spielt den bekannten britischen Zauberer Jasper Maskelyne, der den Deutschen im zweiten Weltkrieg mit seinen Zauberkünsten zusetzte. Er ließ unter anderem die Suez Kanal verschwinden und schuf eine Geisterarmee vor der Schlacht bei El-Alamein in Ägypten. Paramount will den...

    Kino.de Redaktion  
  • Universal kauft Artikel von Marie Brenner

    Im Jahre 1996 sorgte Journalistin Marie Brenner mit ihrem Artikel "The Man Who Knew Too Much" für aufsehen. Knappe drei Jahre später nahm sich Regisseur Michael Mann den Artikel zum Vorbild und schuf zusammen mit Russell Crowe den Film The Insider. Nun wird erneut einer ihrer Artikel einem Film zu Grunde liegen. Diesmal geht es um die Zuckerindustrie, die sie in dem Artikel "In the Kingdom of Big Sugar" behandelte....

    Kino.de Redaktion  
  • Jack Cardiff erhält Ehrenoscar

    Regisseur und Kameramann Jack Cardiff wird bei der diesjährigen Oscarverleihung für sein Lebenswerk geehrt. Academy Präsident Robert Rehme kommentierte die Entscheidung folgendermaßen: "His work is pure, visionary and timeless. He has given us some of the most enduring images in motion picture history." Der gebbürtige Engländer ist mit seinen 86 Jahren immer noch gut drauf und arbeitet noch an einigen Projekten...

    Kino.de Redaktion  
  • Nicole Kidman nicht im "Panic Room"

    Hiobsbotschaft für Nicole Kidman und die Produktionsgesellschaft Columbia. Nach einer Knieverletzung scheint es so gut wie sicher, daß die Schauspielerin ihre Rolle in dem Thriller Panic Room nicht übernehmen kann. Angeblich hat sie sich die Verletzung bei den Dreharbeiten zu Moulin Rouge zugezogen. Nun steht die Crew um Regisseur David Fincher erst mal blöd da und muß hoffen, daß Columbia schnellstmöglich Ersatz...

    Kino.de Redaktion  
  • Das "Coyote Ugly" Team in Australien

    Regisseur David McNally und Produzent Jerry Bruckheimer haben uns letztes Jahr in eine der wildesten Bars entführt, nun versuchen sie ihr Glück in Australien. In ihrer Action-Komödie Down and Under geht es um zwei Jungendfreunde und einen Haufen Ärger. Die beiden Freunde werden von Jerry O’Connell, er spielt einen Starfrisör und Anthony Anderson, seines Zeichens Musiker, dargestellt. Die beiden müssen 100000 Dollar...

    Kino.de Redaktion  
  • Jim Caviezel - Der Mann fürs Übersinnliche

    In Frequency kontaktierte der Schauspieler mit einem alten Funkgerät seinem Vater in der Vergangenheit. Nun soll er wieder ähnliches vollbringen. In Princess of Paradise Park spielt er einen von zwei Brüdern, die von ihrem Opa ein heruntergekommenes Karussell erben. Die beiden glauben, daß sie Kontakt mit ihrer toten Schwester aufnehmen können, wenn sie das Karussell wieder zusammenflicken. Ihre Schwester ist vor...

    Kino.de Redaktion  
  • Reese Witherspoon kombiniert Kurzgeschichten

    Die Schauspielerin war zuletzt mit Adam Sandler in Little Nicky zu sehen. Nun übernimmt sie die Hauptrolle in der Verfilmung von Melissa Banks Kurzgeschichtensammlung The Girls‘ Guide to Hunting and Fishing. Dabei werden die beiden Geschichten The Worst Thing a Suburban Girl Can Imagine und My Old Man kombiniert. Die Story handelt von einer Frau und ihren Erlebnissen in der Verlegerszene von New York. Gleichzeitig kämpft...

    Kino.de Redaktion  
  • Golden Globes 2001

    Nach Nominierungen hieß es fünf zu fünf zwischen Ridely Scott’s Gladiator und Steven Soderbergh’s Traffic. Am Ende ging es dann zwei zu zwei aus. Der Gladiator wurde als bestes Drama und für den besten Soundtrack geehrt. Traffic erhielte den Preis für das beste Drehbuch und Benicio Del Toro darf sich bester Nebendarsteller nennen. Regisseur Ang Lee durfte ebenfalls zweimal am Rednerpult vorbeischauen, sein Film Crouching...

    Kino.de Redaktion  
  • "The One" neue Action mit Jet Li

    Aus dem Hause Revolution Studios kommt der nächste Film mit Jet Li. In dem Science-Fiction Thriller The One, geht es um Parallelwelten. Jet Li spielt einen Mann der versucht, seine Pendants aus den anderen Welten zu töten. Delroy Lindo und Jason Statham spielen Agenten, die das Wechseln zwischen den verschieden Welten unterbinden sollen. Die beiden heften sich an die Fersen von Jet Li, um seinen Plan zu vereiteln. Das...

    Kino.de Redaktion