Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Und am ersten Tag...

    Und am ersten Tag...

    ...spielte "Die Passion Christi" in den USA über 20 Millionen Dollar ein. Damit ist der meistdiskutierte Film des Jahres ähnlich erfolgreich wie "Matrix Revolutions".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hartnett als Held in "Sin City"

    Hartnett als Held in "Sin City"

    Der Star aus "Pearl Harbor" dreht unter der Regie von Robert Rodriguez - und legt damit engültig sein Image als Teenieschwarm ab.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Das "Tintenherz" wird verfilmt

    Die amerikanische Produktionsgesellschaft New Line Cinema (The Lord of the Rings) hat sich die Filmrechte an dem Kinderbuch Tintenherz gesichert. In der Fantasygeschichte der deutschen Autorin Cornelia Funke geht es um die kleine Meggie, deren Vater als Bücherarzt arbeitet und Figuren aus Büchern zum Leben erwecken kann. Das Buch verkaufte sich in den USA hervorragend und führte über 19 Wochen die Kinderbuch-Bestsellerliste...

    Kino.de Redaktion  
  • Kevin James hat Dating-Probleme

    Der Star der Sitcom King of Queens wird in der Komödie Last First Kiss eine zentrale Rolle übernehmen. In der Hauptrolle erleben wir Will Smith als treffsicheren Dating-Berater, der innerhalb von drei Tagen der perfekten Lebenspartner auftreiben kann. Kevin James wird in die Rolle seines hoffnungslosesten Patienten schlüpfen. In einer weiteren Rolle ist Eva Mendes zu sehen. Sie verkörpert eine Journalistin, die den...

    Kino.de Redaktion  
  • Ken Watanabe als Bösewicht in "Batman"

    Zuletzt kämpfte Ken Watanabe in The Last Samurai an der Seite von Tom Cruise für die gerechte Sache und wurde dafür mit einer Oscarnominierung ausgezeichnet. Nun wechselt er die Seiten und verkörpert in Christopher Nolans bevorstehenden Batman Projekt den Bösewicht Ra’s Al Ghul. In die Rolle des dunklen Rächers schlüpft erstmals Christian Bale. In weiteren Rollen sind Michael Caine (Bruce Waynes Butler Alfred)...

    Kino.de Redaktion  
  • Cattrall gegen "Sex and the City" im Kino

    Cattrall gegen "Sex and the City" im Kino

    Weil sie sich nicht mit Sarah Jessica Parker versteht, will Kim Cattrall nun auch nicht mehr mit der Kollegin vor der Kamera stehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Die Passion Christi" spaltet die USA

    "Die Passion Christi" spaltet die USA

    Antisemitische Propaganda oder religiöses Hohelied? Zum Kinostart von Mel Gibsons "Die Passion Christi" erhitzen sich in Amerika die Gemüter.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Oscar-Wetten auf "Herr der Ringe" verboten

    Oscar-Wetten auf "Herr der Ringe" verboten

    "Die Rückkehr des Königs" ist klarer Favorit auf den Oscar für den besten Film. So klar, dass in England keine Wetten mehr angenommen werden.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Hopkins auf Hemingways Spuren

    Hopkins auf Hemingways Spuren

    In der Rolle des legendären Schriftstellers erschüttert Sir Anthony nicht nur die literarische Welt, sondern auch Meg Ryan.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Spacey singt für Judi Dench

    Spacey singt für Judi Dench

    Judi Dench bekam nicht nur den Laurence Olivier Award für ihre Theaterverdienste verliehen - sie bekam auch ein Ständchen vorgesungen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • John Cusack als doofer Anwalt

    The Runaway Jury Star John Cusack wird in dem komischen Thriller Ice Harvest die Hauptrolle übernehmen. In weiteren Rollen werden Monica Bellucci und Billy Bob Thornton zu sehen sein. John Cusack wird einen doofen Anwalt verkörpern, der Geld seiner Chefs veruntreuen will. Monica Bellucci und Billy Bob Thornton arbeiten mit ihm zusammen, wollen ihn aber übers Ohr hauen. Auf dem Regiestuhl wird Harold Ramis Platz nehmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Wolfgang Petersen setzt auf die Poseidon

    Der deutsche Regisseur und Produzent Wolfgang Petersen wird das Remake des Katastrophenfilms The Poseidon Adventure produzieren. Im Original aus dem Jahre 1972 ging es um einen eine Gruppe Überlebender, die in einem umgekippten Schiff gefangen sind. Wer das Drehbuch zu der Neuauflage verfassen wird, ist momentan noch unklar.

    Kino.de Redaktion  
  • "L'Auberge espagnole" geht in die zweite Runde

    Regisseur Cedric Klapisch plant eine Fortsetzung seiner Erasmus Komödie L’Auberge espagnole. Das Projekt soll den Namen Les poupees russes tragen und fünf Jahre nach dem ersten Film spielen. Im Zentrum wird erneut der Austauschstudent Xavier stehen, der nach seinem Auslandsjahr in Barcelona wieder daheim ist. Auch die Darsteller des ersten Teils werden größtenteils wieder mit von der Partie sein. Die Dreharbeiten...

    Kino.de Redaktion  
  • SAG Award für Johnny Depp

    Am Wochenende wurden von der Screen Actors Guild die Awards für die besten Schauspieler des letzten Jahres vergeben. Überraschend wurde Johnny Depp für seine Rolle in Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl als bester Darsteller ausgezeichnet und bringt damit wieder frischen Wind in das Rennen um den Oscar. Angesichts der Tatsache, dass 1.300 der 5.800 Stimmberechtigten für die Academy Awards von der...

    Kino.de Redaktion  
  • Sofia Coppola erneut geehrt

    Drehbuchautorin und Regisseurin Sofia Coppola wurde am Wochenende zum wiederholten Male für ihren Film Lost in Translation ausgezeichnet. Diesmal gewann sie den Preis für des beste Originaldrehbuch von der Writers Guild of America. Damit haben sich ihre Oscarchancen drastisch erhöht und sie kann schön langsam damit beginnen, einen Platz in der Trophäenvitrine freizuräumen. Der Preis für das beste adaptierte Drehbuch...

    Kino.de Redaktion  
  • Frankreich: Die Barbaren sind los

    Am vergangenen Samstag wurde mit dem Cesar der bedeutendste französische Filmpreis verliehen. Der große Gewinner des Abends war die kanadisch-französische Co-Produktion Les invasions barbares, die in den Kategorien Film, Regie (Denys Arcand) und Drehbuch (Denys Arcand) gewann. Als bester Schauspieler wurde Omar Sharif für seine Rolle in Monsieur Ibrahim et les Fleurs du Coran geehrt. Beste Darstellerin wurde Sylvie...

    Kino.de Redaktion  
  • Law-Film liegt auf Eis

    Law-Film liegt auf Eis

    Eine Gesetzesänderung versetzt die englische Filmbranche in helle Aufregung. Ein Film mit Jude Law wurde bereits gestoppt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Elisha Cuthbert im Gruselkabinett

    Elisha Cuthbert im Gruselkabinett

    Shooting-Star Elisha Cuthbert ("24") soll in einem Remake des Horror-Klassikers "House of Wax" die Hauptrolle übernehmen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Johnny Depp gewinnt SAG-Award

    Johnny Depp gewinnt SAG-Award

    Auch ausgeflippte Piraten haben mal Glück: Johnny Depp wurde am Wochenende für seine Rolle in "Fluch der Karibik" ausgezeichnet.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pedro Almodovar eröffnet Cannes

    Der neue Film des spanischen Regisseurs Pedro Almodovar wird die diesjährigen Filmfestspiele von Cannes eröffnen. Die Liebesgeschichte trägt den Namen Bad Education und handelt von zwei Jungen und ihrem unterrichtenden Priester an einer katholischen Schule im Spanien der 60er Jahre. Die 57. Filmfestspiele von Cannes beginnen am 12. Mai. Den Juryvorsitz hat dieses Jahr Quentin Tarantino.

    Kino.de Redaktion  
  • McG im Stuntbusiness

    Charlie’s Angels Regisseur McG wird einen Film über Evel Knievel produzieren und inszenieren. Das Projekt trägt den Namen Pure Evel und handelt von dem wohl berühmtesten Stuntman Hollywoods. Bereits im Jahre 1998 planten Regisseurin Betty Thomas und Matthew McConaughey einen Film über Evel Knievel, doch daraus wurde nicht. Nun greift McG den Stoff wieder auf und lies das Drehbuch von Andrew Kevin Walker (Sleepy Hollow)...

    Kino.de Redaktion  
  • Johnny Depp als Chefredakteurs von "Elle"

    Schauspieler Johnny Depp, der dieses Jahr für einen Oscar als bester Hauptdarsteller nominiert ist, wird wahrscheinlich in dem Film The Diving Bell and the Butterfly die Hauptrolle übernehmen. Das Projekt basiert auf Jean-Dominique Baubys gleichnamiger Biographie des ehemaligen Chefredakteurs des französischen Frauenmagazins „Elle“. Dieser erlitt im Alter von 43 Jahren einen Schlaganfall und konnte daraufhin nur noch...

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie hat einen neuen Lover

    Angelina Jolie hat einen neuen Lover

    Monatelang war sie eine heiß begehrte Single-Frau, doch nun ist Miss "Tomb Raider" zum Leidwesen der Männerwelt wieder vergeben.

    Ehemalige BEM-Accounts