Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News

News

  • Weitere Filminformationen

    Zu dem Kinofilm „Liebe auf Umwegen“, der am 17. Juni in den deutschen Kinos anlaufen wird, haben wir weitere Informationen hinzugefügt. Neu sind die Produktionsnotizen und der Langinhalt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Weitere Filminformationen

    Nicht mehr lange, dann wird der Blockbuster „Spider-Man 2“ in den Kinos starten. Wir haben für Sie einige Informationen zum Film zusammengestellt - neu hinzu gekommen sind die Facts and Rumors.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Freeman an vorderster Front

    Freeman an vorderster Front

    Morgan Freeman plant einen Kriegsfilm über das erste rein afroamerikanische Panzerbataillon: die "Black Panther".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hanks und Moore im Wilden Westen

    Hanks und Moore im Wilden Westen

    In "Boone's Lick" spielt Julianne eine leidgeprüfte Strohwitwe. Tom Hanks übernimmt die Rolle ihres hilfsbereiten Schwagers.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Clémence Poésy zaubert in Hogwarts

    Clémence Poésy zaubert in Hogwarts

    Die junge Französin übernimmt die Rolle der schönen Zauberschülerin Fleur Delacour in "Harry Potter und der Feuerkelch.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Vaterrolle für Brad Pitt?

    Vaterrolle für Brad Pitt?

    Lange Zeit wurde das Thema Nachwuchs im Hause Aniston/Pitt heiß diskutiert. Jetzt scheint der Kinderwunsch in Erfüllung zu gehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Shrek 2" schluckt "Finding Nemo"

    Am vergangenen Samstag war es so weit: Shrek 2 eroberte nach nur 25 Tagen den Titel des kommerziell erfolgreichsten Animationsfilms aller Zeiten. Der bisherige Titelträger Finding Nemo (339 Millionen Dollar) muss sich nun mit Platz zwei zufrieden geben. Shrek 2 konnte sein Ergebnis seit Samstag logischerweise noch steigern und hat mittlerweile 353 Millionen Dollar eingespielt.

    Kino.de Redaktion  
  • Morgan Freeman plant Weltkriegsdrama

    Schauspieler Morgan Freeman, der zuletzt in Dreamcatcher zu sehen war, bereitet zusammen mit Drehbuchautor Gregory Allen Howard einen Film über die erste schwarze Einheit, die im 2. Weltkrieg zum Einsatz kam, vor. Das besagte 761. Tank Battalion wurde auch unter dem Namen Black Panthers bekannt und unterstützte ab November 1944 General George Patton in Frankreich. Morgan Freeman wird das Projekt als ausführender Produzent...

    Kino.de Redaktion  
  • Widerstand gegen Michael Moores Doku "Fahrenheit 9/11"

    In den USA formiert sich Widerstand gegen Michael Moores „Fahrenheit 9/11“. Die Gruppe Move America Forward hat nun mit einer E-Mail Kampagne begonnen, die sich gegen Kinos richtet, die den Film ab dem 25. Juni zeigen wollen. In ihrem Protest sieht die Gruppe eine Unterstützung des Krieges gegen den Terrorismus. Sie wehren sich gegen die kritische Haltung gegenüber dem Irakkrieg, den der Film einnimmt. In dem Film sind...

    Kino.de Redaktion  


  • Roland Emmerich in Köln vor Gericht

    Heute wird sich Regisseur Roland Emmerich vor dem Landgericht Köln gegen den Vorwurf zur Wehr setzen, „The Day After Tomorrow“ sei ein Plagiat. Roland Emmerich und sein Verleih Twentieth Century Fox bestreiten jedoch die Vorwürfe des Autors Ubaldo DiBenedetto, der behauptet, der Film basiere auf seinem Buch „Polar Day 9“, das unter dem Pseudonym Kyle Donner veröffentlicht wurde.

    Kino.de Redaktion  
  • "Super Size Me": McDonalds wehrt sich

    Provokante Dokumentarfilme sind dieserzeit keine Seltenheit. Das bekommt jetzt auch McDonalds zu spüren. Der Fastfood-Gigant reagiert allmählich auf den Erfolg des Dokumentarfilms „Super Size Me“ von Morgan Spurlock. Dieser unterzieht sich dort einem Selbstexperiment, das ein beinahe schlimmes Ende findet – er ernährt sich einen Monat lang nur von McDonalds… .In Australien hatte der Film am Wochenende den erfolgreichsten...

    Kino.de Redaktion  
  • Forest Whitaker in "American Gun"

    Schauspieler Forest Whitaker, der zuletzt in Phone Booth zu sehen war, wird in dem Ensemble-Drama American Gun mitwirken. Der Film erzählt mehrere ineinander verwobene Geschichten, die sich alle mit dem Einfluss von Schusswaffen auf die amerikanische Gesellschaft beschäftigen. Forest Whitaker wird außerdem als ausführender Produzent arbeiten. Die Regie übernimmt Aric Avelino, der damit sein Debüt geben wird. Die...

    Kino.de Redaktion  
  • Streep und Redford wieder vereint

    Streep und Redford wieder vereint

    20 Jahre nach "Jenseits von Afrika" stehen Meryl Streep und Robert Redford für das Drama "Liu Xing" wieder gemeinsam vor der Kamera.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jennifer Aniston in vorderster Front

    Jennifer Aniston in vorderster Front

    Komödiantin Jennifer Aniston kommt uns dramatisch: Sie übernimmt die Rolle der bekannten Kriegsfotografin Dickey Chapelle.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brendan Fraser als tuntiger Agent

    Brendan Fraser als tuntiger Agent

    In "Gay Secret Agent" soll er eine homosexuelle Version von James Bond spielen. Da ist die geschmackvolle Ausstattung schon sicher...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • DiCaprio unter Grizzlies

    DiCaprio unter Grizzlies

    In "The Man Who Loved Grizzlies" soll Leonardo DiCaprio den Wilderei-Gegner Tim Treadwell spielen, der 2003 von einem Grizzly zermalmt wurde.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinostart verschoben

    20th Century Fox hat den Deutschlandstart des Thrillers „Never Die Alone“ mit Rapper DMX in der Hauptrolle auf den 26. August 2004 verschoben. Ursprünglich sollte der Film bereits am 1. Juli in den Kinos anlaufen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kurzvorstellung

    Am 8. Juli wird 20th Century Fox die Agentenkomödie „Agent Cody Banks 2 - Mission: London“ in die deutschen Kinos bringen. Die Hauptrolle spielt wieder der aus der TV-Serie „Malcolm mittendrin“ bekannte Jungschauspieler Frankie Muniz.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Vorstellung

    Am 17. Juni startet die Komödie „Eurotrip“ in den deutschen Kinos. Die Produzenten des Filmes waren zuvor mit „Road Trip“ und „Old School“ bereits an zwei thematisch sehr ähnlichen Filmen beteiligt. Die Hauptrollen sind wenig prominent besetzt, allenfalls Kristin Kreuk dürfte vielen aus der Serie „Smallville“ bekannt sein. In Nebenrollen sind mit Matt Damon, Vinnie Jones und Lucy Lawless („Xena“) jedoch einige bekannte...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinostart

    Solo Film Verleih hat den Deutschland-Start der Komödie „Saved“ für den 19. August 2004 festgesetzt. Neben den Filmdaten (siehe oben) habe wir für Sie einige Szenenbilder zusammen gestellt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • John Cusack adoptiert seltsames Kind

    Schauspieler John Cusack, der zuletzt in The Runaway Jury zu sehen war, wird in dem Science-Fiction Projekt The Martian Child die Hauptrolle übernehmen. Darin wird er einen Mann verkörpern, der nach dem Tod seiner Verlobten einen Jungen adoptiert, der felsenfest behauptet, vom Mars zu kommen. Die Story basiert auf einer Kurzgeschichte von David Gerrold. Die Regie wird Nick Cassavetes übernehmen, der zuletzt The Notebook...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Day After Tomorrow" möglicherweise abgekupfert

    Der Harvard-Professor und Autor Ubaldo DiBenedetto wirft Roland Emmerich und Jeffrey Nachmanoff vor, bei der Geschichte des Umweltspektakels The Day After Tomorrow von seinem Roman „Polar Day 9“ abgeschrieben zu haben. Das Kölner Landgericht wird am Mittwoch über die Plagiatsvorwürfe entscheiden. DiBenedetto verfasste sein Buch 1993 unter dem Pseudonym Kyle Donner und hatte es dem Büro von Roland Emmerich im Jahre...

    Kino.de Redaktion  
  • Nicole Kidman ist zu freizügig

    Nicole Kidman ist zu freizügig

    Der neue Thriller von Nicole Kidman kommt wohl nicht ins Kino. In "Birth" küsst sie einen 10-Jährigen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Hepburn-Auktion bricht alle Rekorde

    Hepburn-Auktion bricht alle Rekorde

    Das Auktionshaus Sotheby's hat Erinnerungsstücke von Katharine Hepburn versteigert - und der Erlös war deutlich höher als erwartet.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • John Cusack und das Kind vom Mars

    John Cusack und das Kind vom Mars

    In "The Martian Child" adoptiert der 37-Jährige einen Jungen, der seine schwere Kindheit mit einer erfundenen Identität verdrängt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Wenn Tom Cruise zweimal klingelt

    Wenn Tom Cruise zweimal klingelt

    Für seine Rolle in "Collateral" übernahm der Superstar einen Job als Kurierfahrer. Ziel der Schauspielstunde: unerkannt bleiben!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Horrende Strip-Rechnung für Slater

    Horrende Strip-Rechnung für Slater

    Christian Slater hat sich in einem Londoner Club sechs Tänzerinnen ins Séparée bestellt. Dann wollte er nicht bezahlen!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Filmvorstellung

    Nach „Pitch Black - Planet der Finsternis“ kommt im August ein zweiter Film aus der Riddick-Reihe in die deutschen Kinos. Auch diesmal ist Vin Diesel in der Hauptrolle zu sehen und jede Menge Action garantiert. Während erst in Kürze dieser Film anlaufen wird, laufen bereits die Vorbereitungen in Hollywood auf einen dritten Teil. Ähnlich wie bei Star Wars soll mit dieser Reihe ein ganzes Science-Fiction-Universum aufgebaut...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Michael Moores "Fahrenheit 9/11" im Juli in den Kinos

    Falcom Media wird den heiß diskutierten Doku-Film „Fahrenheit 9/11“ von Michael Moore am 29. Juli in die deutschen Kinos bringen. Dann wird auch das deutsche Publikum beurteilen können, ob der ganze Rummel um den Film und die Auszeichnung in Cannes gerechtfertigt sind …

    Kino.de Redaktion