News

  • Luc Besson macht Film mit Jet Li

    Der französische Regisseur hat sich Romeo must die angeschaut und war von den Kampfkünsten von Jet Li begeistert. Prompt plant er einen Film mit dem Martial Arts Meister. Choreographer Corey Yuen, der schon für X-Men und für Romeo must die die Action-Szenen entwarf, wird Luc Besson dabei zur Seite stehen. Zur Handlung ist noch nichts genaueres bekannt, jedoch weiß man, daß der Film eine Mischung aus Jet Li’s Bruce...

    Kino.de Redaktion  
  • "Gone in 60 Seconds" richtet Autodiebe ab

    Wir haben in der bunten Welt des Kinos schon viel gehört, doch es müssen wieder einmal die Kanadier sein, die den Vogel abschießen, folglich: Blame Canada. Doch was war passiert? In der 180.000 Seelen Stadt Burnaby, lief am Wochenende das 1974 Remake Gone in 60 Seconds an. In dem Film mit Nicolas Cage und Angelina Jolie geht es um eine Gruppe von Autodieben, die in einer Nacht 50 Autos stehlen sollen. Natürlich nicht...

    Kino.de Redaktion  
  • Mark Wahlberg mal ohne George Clooney

    In letzter Zeit war es fast schon beängstigend, wie oft die beiden Schauspieler miteinander vor der Kamera standen. Alles begann mit Three Kings, dann trafen sich die beiden zum Perfect Storm und demnächst werden sie Seite an Seite in Metal Gold und Ocean’s Eleven zu sehen sein. Da ist es nur verständlich, daß sich Mark Wahlberg mal eine Clooney-Auszeit gönnte. Dafür hat er sich den Film Criminal Conversation ausgesucht...

    Kino.de Redaktion  
  • Harrison Ford's actionlose Zeit

    Lang lang ist es her, daß wir Indiana Jones in einer Actionrolle bewundern durften. Nachdem er schon die Hauptrolle in Steven Soderbergh’s Film Traffic ablehnte, hat er nun dem nächsten Film eine Absage erteilt. Als Tom Clancy’s Romanheld Jack Ryan sollte er zum wiederholten Male auf der Leinwand zu sehen sein. Nachdem er ihn bereits in Patriot Games und Clear and Present Danger verkörpert hatte, sollte er in The Sum...

    Kino.de Redaktion  
  • Mike Myers verklagt

    Die Produktionsgesellschaft Universal Pictures hat den Austin Powers-Star nun verklagt, weil er den Vertag über den Film Dieter verletzt haben soll. Erst vor kurzem hatte der Schauspieler bekanntgegeben, daß er die Dreharbeiten zu dem Film verschieben will, weil ihm das Drehbuch nicht gefällt. Universal sieht das anders, sie wollen, daß er die Produktion umgehend wieder aufnimmt und alle anderen Projekte zurückstellt...

    Kino.de Redaktion  
  • John Woos neuestes Projekt

    Gerade eben ist Mission Impossible 2 in den USA eingeschlagen wie eine Granate. Doch Erfolgsregisseur John Woo ruht sich keineswegs auf seinen Loorbeeren aus und plant bereits einen neuen Film. Der Streifen wird den Titel Windtalkers tragen und zur Zeit des Zweiten Weltkriegs spielen. Zwei US-Soldaten (Nicholas Cage und Christian Slater) sollen eine Gruppe von Navajo-Indianern beschützen. Für alle dies nicht wissen...

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie war stinksauer

    Am Dienstag Abend war die hübsche Angelina Jolie zu Gast bei der Tonight Show. Doch anstatt über ihren neuen Film Gone in Sixty Seconds zu plaudern, hat sie Jay Leno für die Böse Scherze, die er in den letzten Wochen über sie gemacht hat zur Rechenschaft gezogen. Jay mußte einige seiner bissigsten Kommentare über Angelinas enge Beziehung zu ihrem Bruder James Haven, sowie über ihre Hochzeit mit Billy Bob Thornton...

    Alexander Jodl  
  • Wer geht nun in die Telefonzelle?

    Eigentlich war ja Will Smith für die Hauptrolle in Joel Schumachers neustem Project Phone Booth vorgesehen, doch nun sieht es so aus, als ob Jim Carry die Rolle übernehmen wird. Fest steht jedoch zumindest, daß Brian Helgeland und Larry Cohen das Drehbuch schreiben und daß die Dreharbeiten noch diesen Sommer beginnen sollen. Mal sehen, was dabei herauskommt.

    Kino.de Redaktion  
  • Pretty Woman Teil 2?

    Pretty Woman ist eine der erfolgreichsten Romantic Comedys aller Zeiten und machte zudem Julia Roberts zur bestbezahltesten Schauspielerin der 90er. In den letzten zehn Jahren kamen immer wieder Gerüchte auf, die besagten, daß ein Sequel in Planung sei. Jetzt sieht es so aus, als könnte genau das Realität werden. Angeblich haben sowohl Julia Roberts und Richard Gere, als auch Regisseur Gary Marshall bereits fest zugesagt...

    Kino.de Redaktion  
  • Christina Ricci schlägt eine härtere Gangart ein

    Wir kennen die kleine Christina alle aus solch unheimlichen Filmen wie Sleepy Hollow und The Addams Family, oder aus Indie-Produktionen wie Buffalo 66 und The Opposite of Sex. Doch kann sich irgend jemand Ricci als Heldin eines großen Action-Streifens vorstellen? Genau das wird aber wohl passieren, denn die junge Schauspielerin übernimmt allen Anscheins nach die Titelrolle in der Comic-Verfilmung Adrenalin. Produziert...

    Kino.de Redaktion  


  • Mira Sorvino serviert Cocktails

    Als die blonde Schauspielerin Mira Sorvino noch jung und unbekannt war und vom großen Durchbruch in Hollywood träumte, jobte sie als Kellnerin in einem Diner in New York City. Jetzt scheint es so, als würde sie wieder zu ihren Anfängen zurückkehren. In der Komödie Wisegirls wird sie eine von drei Bedienungen spielen, die in einem kleinen Italienischen Restaurant arbeitet, daß von der Mafia finanziert wird. Als...

    Kino.de Redaktion  
  • Noch ein Star in "Pearl Harbour"

    In den letzten Wochen berichteten wir ziemlich viel über diesen erfolgversprechenden Streifen. Ben Affleck, Josh Harnett, Cuba Gooding, Jr., Alec Baldwin und Tom Sizemore sind bereits an Bord. Nun kommt ein weiterer Name auf die Cast-Liste. Jon Voight, bekannt aus Mission Impossible wird den damaligen US-Präsidenten Franklin Roosevelt darstellen. Eigentlich war ja Gene Hackman für diese Rolle vorgesehen, aber der hatte...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscar-Finder bestohlen

    Noch vor wenigen Monaten hatte Willie Fulgear die Oscar Nacht gerettet, indem er die 52 gestohlenen Oscar in einer Mülltonne wiederfand. Als Lohn wurde er zur Oscarfeier eingeladen und erhielt von der Gesellschaft Roadway Express Co. 50.000 Dollar Finderlohn. Natürlich bringt er die nicht zur Bank, sondern versteckt sie fein säuberlich in einem Safe in seiner Wohnung. Ein paar Einbrecher haben den Braten gerochen und...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Comicverfilmung

    Comicverfilmungen sind die Entdeckungen der letzten Zeit und so hat auch Disney ein Projekt in Angriff genommen. Sie wollen Adam Pollina’s Shaolin in die Kinos bringen. Das ganze spielt im 12. Jahrhundert in China und ein italienischer Waise wird von Shaolin Mönchen aufgenommen und in ihre Künste eingeführt. Das zahlt sich natürlich aus und er kann ihnen später beim Kampf gegen Mongolen helfen. Das Drehbuch stammt...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Roberts gewinnt Namen zurück

    Wie viele Prominente vor ihr, ist auch Julia Roberts einem Cybersquatter zum Opfer gefallen. Er hatte sich die Domain www.juliaroberts.com sichern lassen, und wollte diese dann teuer an die Schauspielerin zurückverkaufen. Aber nicht mit Julia Roberts, die zog kurzerhand vor das World Intellectual Property Organisation (WIPO) und bekam prompt recht. Es wurden ihr sämtliche Rechte an ihrem Namen eingeräumt und der Cybersquatter...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer Serienkiller in Sicht

    Zeit wirds, denn seit Bone Collector ist kein Serienkiller-Streifen mehr in den Kinos erschienen. Nun hat sich Urban Legends-Regisseur Jamie Blanks ein Herz gefaßt und arbeitet an einem neuen Film namens Valentine. Die Story basiert auf dem Roman von Tom Savage und klingt auch ganz brauchbar: Ein Junge wird in seiner Kindheit von vier Frauen gequält, und das lechzt geradezu nach Rache. Gesagt getan, zehn Jahre später...

    Kino.de Redaktion  
  • Patrick Swayze überlebt Flugzeugabsturz

    Der 47-jährige Schauspieler hatte wohl mehrere Schutzengel, er mußte seine zweimotorige Cessna in der Wüste notlanden und ging unverletzt von dannen. Er befand sich alleine auf dem Weg von Los Angeles nach Las Vegas, als ihn vermutlich ein Problem mit dem Kabinendruck zur Notlandung zwang. Er konnte auf einer Wüstenstraße landen und riß sich dabei ein Stück des rechten Flügels ab. Kurz nach der Notlandung verständigte...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Steven King Verfilmung

    Eigentlich ist das immer eine gute Nachricht, doch diesmal ist sie mit Vorsicht zu genießen. Aber alles der Reihe nach, diesmal ist die Kurzgeschichtensammlung Hearts in Atlantis aus dem Jahre 1999 an der Reihe. Es geht um einen Elfjährigen, dessen Weltanschauung sich durch den Vietnam Krieg fundamental ändert. Anthony Hopkins, der Star aus Hannibal, ist für die Hauptrolle im Gespräch. Produziert wird der Film von...

    Kino.de Redaktion  
  • George Clooney's Terminplan

    Der sexiest Man alive hat sich in diesem Jahr noch so einiges vorgenommen. Nachdem er den Mega-Hit The perfect Storm abgedreht hat, sind schon die nächsten Knaller in Aussicht. In vorderster Front natürlich Ocean’s Eleven, in dem Remake bekleidet Clooney die Rolle von Danny Ocean, im Original gespielt von Frank Sinatra. Mit dabei Superstars wie Brad Pitt, Michael Douglas und Julia Roberts. Steven Soderbergh wird bei...

    Kino.de Redaktion  
  • Angelina Jolie's Frühlingsgefühle

    Sie haben angeblich wieder einmal zugeschlagen. Erst letztens hat sie bekanntlich Billy Bob Thornton geheiratet und kurzerhand seine dreijährige Beziehung mit Schauspielerin Laura Dern abrupt beendet. Jüngsten Gerüchten zu folge läuft was mit Antonio Banderas. Was? Wieviel? und Wielang? ist bisweilen unbekannt. Eine Filmproduktion führte Angelina Jolie und Antonio Banderas zusammen, aber was wurde daraus? Die Ehefrau...

    Kino.de Redaktion  
  • Erfolg mit Musik ist nicht gleich Erfolg im Kino

    Davon können uns die Mädels von All Saints ein Liedchen singen. Der Film Honest lief vor kurzem in den UK Kinos an und wir präsentieren einfach ein Paar Zahlen um den Mißerfolg zu dokumentieren. In der ersten Woche wurde der Film in 220 Kinos gezeigt, in der zweiten nur noch in 60. Der Film spielte letztes Wochenende rund 100.000 Pfund ein, der Gladiator schafft 3 Millionen. Aber der Mißerfolg des Film kam keineswegs...

    Kino.de Redaktion  
  • M: I-2 räumt ab

    Das heißerwartete Sequel von Mission: Impossible ist vor sieben Tagen in den USA angelaufen und hat erwartungsgemäß eingeschlagen wie eine Bombe. Schon am sechsten Tag hatte der Film 92.8 Millionen Dollar eingespielt und es wird erwartet, daß er die 100er Make heute oder morgen knackt. Paramount rechnet damit, daß der Film mehr als 200 Millionen Dollar einspielen wird. Übrigens brauchte Brian DePalmas Original 11...

    Kino.de Redaktion  
  • Martin Lawrence gibt Gas

    Nachdem ihn ein Hitzschlag ins Koma befördert hatte, ist der Schauspieler schon längst wieder top fit. Er drehte seinen neuesten Film Big Momma’s House in der Rekordzeit von zweieinhalb Monaten. Schon im Juni geht es mit What’s the worst that could happen? weiter. Nun liegt Martin Lawrence schon das nächste Angebot vor, er soll in Black Knight eine Restaurantangestellten spielen, der ins Mittelalter zurückversetzt...

    Kino.de Redaktion  
  • Matt Damon - Der Ersatzmann

    Der Jungschauspieler wird im Herbst seinen neuen Film The Bourne Identity drehen. Nachdem Brad Pitt die Rolle ablehnte, hat Universal den Agententhriller Matt Damon angeboten. Dies ist nicht das erste Mal, daß Matt Damon Rollen von Brad Pitt übernimmt. Bereits bei den Filmen All the Pretty Horses und The Legend of Bagger Vance war das der Fall. Die beiden Filme werden übrigens im Herbst bzw. November bei uns in die...

    Kino.de Redaktion  
  • Denzel Washington's Regiedebut

    Nachdem er als Schauspieler bereits große Erfoge feierte, will sich Denzel Washington nun hinter der Kamera versuchen. Er will das Projekt The Antwone Fisher Story, ein Film der auf wahren Begebenheiten beruht, in Angriff nehmen. Darin geht es um einen Jungen, dem es nur mit Hilfe einer intensiven Therapie gelingt, seinen Rauswurf bei der Navy abzuwenden. Das ganze klingt zwar recht öde, doch die USA Today prophezeit...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer Wahnsinn mit Mike Myers

    Nachdem uns Mike Myers in Austin Powers schon einiges abverlangt hat, kommt er nun als Dieter im gleichnamigen Film zurück. Für seinen Film hat er gleich wieder zwei irrwitzige Typen engagiert, zum einen Will Ferrell aus Saturday Night Live und zum anderen Chaoskomiker Jack Black. Im Film geht es um den coolen Deutschen Dieter, der mit seinem Affen eine Talkshow hat. Black wird seinen besten Freund spielen und Ferrell...

    Kino.de Redaktion  
  • "True Lies 2" ohne Arnie und Cameron?

    Um True Lies 2 gibt es wiedermal einige Neuigkeiten. So soll James Cameron sich nun endgültig von diesem Projekt zurückgezogen haben, also weder als Drehbuchautor noch als Regisseur für das Sequel zur Verfügung stehen.Das Problem, daß 20th Century Fox und Lightstorm jetzt hat, ist eindeutig: Schon bei Terminator 3 machte Arnie eine Mitarbeit von James Cameron abhängig, ob er dies auch bei diesem Film machen wird...

    Kino.de Redaktion  
  • "Ocean's Eleven" mit Starbesetzung

    Auch Bruce Willis soll nun in dem Remake des 1960 erschienen Films Ocean’s Eleven mitwirken.Nachdem bereits George Clooney, Julia Roberts und Brad Pitt für diesen Film verpflichtet wurden, steht Warner Bros. nun auch mit ihm in Verhandlungen über ein Mitwirken in der Kriminalkomödie. Regie wird Steven Soderbergh führen, der uns schon mit Filmen wie Erin Brockovich und Out of Sight erfreute.In der Vorlage spielten...

    Kino.de Redaktion  
  • "Hannibal" nun doch mit Original-Ende?

    Wie die "USA Today" meldet, fliegt Thomas Harris angeblich nach Florenz zum Set von "Hannibal". Um Jodie Foster doch noch für den Film zu bekommen, will der Autor das Ende des Drehbuchs wieder an seinen Roman angleichen, was bedeuten würde, daß wir ein drastisches Ende sehen würden.Jodie Foster hatte damals das Angebot der Clarice Starling abgelehnt, daraufhin wurde von den Machern des Schweigen der Lämmer-Nachfolgers...

    Kino.de Redaktion  
  • Bond, James Bond, räumt ab

    Nach einer Woche kann MGM wohlgesonnen auf die Verkaufszahlen des neuen Bond zurückschauen:Der Film James Bond - The World is not enough hat seit Veröffentlichung in den USA rund 30 Mio. Dollar umgesetzt. Im Verleih ist der Bond-Film an Nummer 1 und machte rund $7,4 Mio. Von den vier Millionen ausgelieferten VHS-Tapes gingen bisher rund eine Million über die Ladentheke. Auch die Special-Edition DVDs fanden reißenden...

    Kino.de Redaktion  
  1. Startseite
  2. News