Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Larry statt Lara Croft!

    Larry statt Lara Croft!

    Ehemalige BEM-Accounts24.09.2002

    Riesen-Schock für alle Fans von Lara Croft! Im zweiten „Tomb Raider„-Kinofilm wird die kurvenreiche Power-Archäologin zwar erneut von Traumfrau Angelina Jolie gespielt, ihr Stunt- und Body-Double in „Cradle Of Life“ ist allerdings ein Mann! Ein Insider am Set verriet einer britischen Tageszeitung: „Der Junge war wirklich derjenige, der die Actionszenen drehen konnte und Lara dabei am Ähnlichsten sah.“ Probleme dabei...

  • "Gladiator" steigt erneut in den Ring

    Kino.de Redaktion23.09.2002

    Die beiden Produktionsgesellschaften DreamWorks und Universal Pictures haben zusammen das Sequel zum 2001er Hit Gladiator auf den Weg gebracht. Sie verpflichteten John Logan als Drehbuchautor, der übrigens auch schon am Script des Originals mitgearbeitet hat. Über die Handlung des Films ist so gut wir gar nichts bekannt, es wird aber gemunkelt, dass der Film 15 Jahre nach dem Original spielt. Mit Russell Crowe werden...

  • Nicole Kidman als Hexe

    Kino.de Redaktion20.09.2002

    Schauspielerin Nicole Kidman ist für die Hauptrolle in dem Columbia Pictures Projekt Bewitched im Gespräch. Die Komödie basiert auf der gleichnamigen TV Serie, die zwischen 1964 und 1972 ausgestrahlt wurde. Darin geht es um die bildhübsche Hexe Samantha, die erfolglos versucht ihrem Ehemann Darren zuliebe, ihre magischen Kräfte abzulegen. Für die Rolle von Darran ist Austin Powers Darsteller Mike Myers im Gespräch...

  • Marcia Gay Harden lacht mit

    Kino.de Redaktion19.09.2002

    Pollock Darstellerin und Oscar-Gewinnerin Marcia Gay Harden wird in dem Julia Roberts Film Mona Lisa Smile mitspielen. Sie verkörpert eine Lehrerin und Freundin von Katherine (Julia Roberts), welche selbst gerade die Lizenz zum Lehren erworben hat. Katherines erster Job führt sie in ein schwierige Mädchenschule, wo sie sich mit Gören wie Julia Stiles und Kirsten Dunst herumschlagen muss. Regisseur Mike Newell wird...

  • LL Cool J bei der Elite

    Kino.de Redaktion18.09.2002

    Any Given Sunday Darsteller LL Cool J wird in dem Columbia Pictures Projekt S.W.A.T. mitspielen. Bereits verpflichtet wurden Colin Farrell, Samuel L. Jackson, Jeremy Renner und Michelle Rodriguez. In dem Thriller geht es um die Überführung eines inhaftierten Gangsterbosses durch eine Spezialeinheit, angeführt von Samuel L. Jackson. Als der Bösewicht 100 Millionen Doller für seine Freiheit bietet, geht alles drunter...

  • Wohltätiger Engel

    Wohltätiger Engel

    Ehemalige BEM-Accounts17.09.2002

    Und wieder hat ein Hollywood-Star sein gutes Herz entdeckt. „Lara Croft“ Angelina Jolie hat den persönlich eine milde Gabe von 100.000 Dollar überreicht. Mit dem Geld soll Flüchtlingen in Algerien geholfen werden. Seit Marokko 1975 den westlichen Teil der Sahara annektiert hat, leben tausende von Menschen an Auffanglagern an der Grenze zur Wüste. Ihr Überleben wird in erster Linie durch wohltätige Spenden gesichert...

  • Superman vollbringt medizinisches Wunder

    Superman vollbringt medizinisches Wunder

    Ehemalige BEM-Accounts17.09.2002

    Gegen alle Voraussagungen hat „Superman“ Christopher Reeve Fortschritte im Kampf gegen seine Lähmung erzielt: Er kann nun Berührungen spüren, seine Finger, Handgelenke und Beine leicht bewegen und an 65 Prozent seines Körpers kalt und heiß unterscheiden. Nach Aussagen der Ärzte ist dies ein beispielloser Fall da so viele Jahre nach einer Rückenmarksverletzung normalerweise keine Besserung mehr möglich ist: Schon...

  • "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy" wird verfilmt

    Kino.de Redaktion17.09.2002

    Die Produktionsgesellscht Spyglass Entertainment will Douglas Adams bekannte Bücherreihe The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy verfilmen. Douglas Adams begann mit einer Radiosendung und durfte dann erleben, wie sein "Hitchhiker’s Guide" auf Grund des großen Erfolges später in mehreren Büchern, als TV Serie und als Videospiel erschien. Er hatte selbst bis zu seinem Tod im Mai 2001 an einer Leinwandversion seines Werkes...

  • "Episode II" im IMAX Kino

    Kino.de Redaktion16.09.2002

    Der gute George Lucas war schon immer für innovative Ideen zu haben und so hat er sich nun mit der IMAX Corporation zusammengetan, um Star Wars: Episode II - Attack of the Clones auch auf der riesigen IMAX Leinwand zeigen zu können. Mit Hilfe der der IMAX DMR (Digital Re-mastering) Technologie, die erstmals bei Apollo 13 getestet wurde, soll der Streifen auf das 15/70 Format konvertiert werden. Dabei soll die Qualität...

  • Kim Hunter gestorben

    Kim Hunter gestorben

    Ehemalige BEM-Accounts13.09.2002

    K. Hunter mit M. Brando in „Endstation Sehnsucht“ Die Schauspielerin Kim Hunter ist am Mittwoch im Alter von 79 Jahren in ihrem New Yorker Appartement an einem Herzinfarkt gestorben. Ihre Darstellung der Stella in der „Endstation Sehnsucht„-Adaption brachte ihr 1951 den Oscar als beste Nebendarstellerin ein. Die wandlungsfähige Schauspielerin spielte die Rolle der Stella auch auf dem Broadway unter der Regie von Elia...



  • Kelly Osbourne nicht in "Freaky Friday"

    Kino.de Redaktion13.09.2002

    Ozzy Osbournes Tochter Kelly, die man meist in der MTV Show The Osbournes antrifft, wird ihr Leinwanddebüt nicht in dem Disney Film Freaky Friday feiern. Sie sagte ihr Mitwirken wegen persönlicher Gründen ab, die wahrscheinlich auf die Krebserkrankung ihrer Mutter zurückzuführen sind. Für Kelly Osbourne wird Christina Vidal einspringen, die zuvor für eine kleinere Rolle in dem Film vorgesehen war. Die Hauptrollen...

  • 15 Mio. Dollar für eine Blondine

    15 Mio. Dollar für eine Blondine

    Ehemalige BEM-Accounts11.09.2002

    Die Arbeiten zum Sequel der Kult-Komödie „Natürlich blond!“ laufen auf Hochtouren. Natürlich ist auchReese Witherspoon wieder mit von der Party. Aber wie hätte der Star „Der eiskalte Engel“ bei einem Angebot von 15 Mio. Dollar auch Nein sagen sollen. Auch ein Regisseur ist schon gefunden: Charles Herman-Wurmfeld, der sein komödiantisches Talent schon bei der Produktion von „Kissing Jessica“ unter Beweis gestellt...

  • Renfro raus, Ritter rein

    Renfro raus, Ritter rein

    Ehemalige BEM-Accounts11.09.2002

    Es tut sich was am Set von „Freddy VS. Jason„. Der Schocker führt zwei der grausamsten Protagonisten des Horrorgenres zusammen:Freddy Krüger aus „Nightmare on Elm Street“ und Jason Vorhees aus „Freitag, der 13.„. Bisher war Brad Renfro für die Rolle des Jason Vorhees vorgesehen. Der Star aus“Ghost World“ hat sich nun aber aus dem Projekt ausgeklinkt. Er wird durch Jason Ritter, den Sohn von Schauspielveteran John...

  • Brad Pitt macht sich keine Freunde

    Kino.de Redaktion11.09.2002

    Nachdem Brad Pitt nun endgültig aus Darren Aronofskys Projekt The Fountain ausgestiegen ist, melden sich nun die ca. 400 Arbeiter zu Wort, die extra nach Australien gereist sind, um die Kulissen für den Film anzufertigen. Sie haben einen offen Brief an Harry Knowles und seine Website Ain’t It Cool News geschrieben, in dem sie sich über den unmoralischen Hollywoodstar auslassen, der zwei Monate vor Drehbeginn das gesamte...

  • Diesel als "Real Life"-Lebensretter

    Diesel als "Real Life"-Lebensretter

    Ehemalige BEM-Accounts10.09.2002

    In seinen Filmen macht’s Action-Star Vin Diesel meist auf die harte Tour - und als menschenfreundlich kann man seine Rolle in xXx - Triple X sicherlich nicht bezeichnen. Dass der Action-Star auch anders kann, bewies er jetzt im richtigen Leben. Der „Pitch Black„-Darsteller rettete einer Familie das Leben. Er war mit seinem Motorrad auf dem Hollywood-Freeway 101 unterwegs, als vor ihm ein Auto ins Schleudern geriet und...

  • Frisches Blut für "Freddy vs. Jason"

    Kino.de Redaktion10.09.2002

    In den vergangenen Wochen wurde Stück für Stück der Cast für den bevorstehenden Horror-Supergau Freddy vs. Jason zusammengeflickt. Verpflichtet wurden bereits Monica Keena (Orange County) und Destiny’s Child Sängerin Kelly Rowland. Nun kommt Jason Ritter hinzu, der am Wochenende mit Swimfan die Spitze des US Boxoffice erklomm. Er ersetzt übrigens Brad Renfro. In Freddy vs. Jason wird es um eine Gruppe Jugendlicher...

  • Catherine Bell in "Bruce Almighty"

    Kino.de Redaktion10.09.2002

    Darstellerin Catherine Bell aus der TV Serie J.A.G. wird in dem bevorstehenden Jim Carrey Film Bruce Almighty mitspielen. Am Set wird sie auf Jennifer Aniston und Morgan Freeman treffen. In der Komödie geht es um den populären aber unzufriedenen Reporter Bruce (Jim Carrey), der eines schönen Tages gegen Gott (Morgan Freeman) wettert. Da Gott das ewige Gemecker satt hat, überträgt es Bruce seine Aufgaben und lässt...

  • Jolie will nackt sein

    Jolie will nackt sein

    Ehemalige BEM-Accounts09.09.2002

    Die Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie möchte sich möglichst oft „oben ohne“ zeigen: „Ich fände es super in meiner Freizeit einfach nur Jeans tragen zu können. Man sieht draußen Leute arbeiten und die Männer haben nie Hemden an.“ Dies ist nur einer von Jolies Wünschen. Die „Lara Croft„-Darstellerin, die von ihrem zweiten Ehemann Billy Bob Thornton getrennt ist, hat eine Liste mit zehn Dingen aufgestellt, die sie...

  • Stinktier Hayden Christensen

    Stinktier Hayden Christensen

    Ehemalige BEM-Accounts09.09.2002

    Anakin Skywalker Hayden Christensen hat ein Hygiene-Problem und stinkt. Das behauptet zumindest Jake Gyllenhaal. Der ist mit dem „Star Wars„-Star in einem Londoner Theater gemeinsam auf der Bühne gestanden. „This is your Youth“ hieß das gemeinsame Projekt. Gyllenhall verriet in einem Interview, dass Christensen sich tagelang nicht duschte und auch seine Kostüme während der gesamten Aufführungszeit von immerhin acht...

  • Rachael Leigh Cook als Rockstar

    Kino.de Redaktion05.09.2002

    Josie and the Pussycats Darstellerin Rachael Leigh Cook wird in dem Indie Projekt Stateside ein junges und geisteskrankes Rockstarlet spielen. Die männliche Hauptrolle des Films wird Jonathan Tucker (The Deep End) bekleiden. Er spielt einen rebellischen Jugendlichen, der sich während einer kleinen Auszeit bei den Marines in die Musikerin verliebt. Drehbuchautor und Regisseur Reverge Anselmo will Anfang November mit...

  • Liv Tyler und Ben Affleck zusammen am Mikro

    Liv Tyler und Ben Affleck zusammen am Mikro

    Ehemalige BEM-Accounts04.09.2002

    Man nehme eine sexy Lady und einen smarten Boy mit Waschbrettbauch, gebe ihnen ein Mikro in die Hand und vermarkte das Ganze professionell - fertig ist das Hochglanz-Pop-Duo. Und wenn die zwei fraglichen Sangestalente so wie Liv Tyler und Ben Affleck auch noch Schauspieler sind, um so besser. Indie-Regiestar Kevin Smith hat seine beiden Darsteller von „Jersey Girl“ nämlich in die Gesangskabine geschickt: Affleck und...

  • Trauer um J. Lee Thompson

    Trauer um J. Lee Thompson

    Ehemalige BEM-Accounts04.09.2002

    Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb J. Lee Thompson bereits am letzten Freitag im Alter von 88 Jahren in British Columbia/ Kanada. Der Regisseur erlag nach längerer Krankheit einem Herzleiden. In seiner über 40 jährigen Karriere drehte der Brite knapp 50 Filme, darunter Klassiker wie „Die Kanonen von Navarone„, „Eroberung vom Planet der Affen“ und das Original von „Cape Fear„. Thompson begann als Dialogtrainer...

  • Endlich verheiratet

    Endlich verheiratet

    Ehemalige BEM-Accounts04.09.2002

    Haben sie oder haben sie nicht? Seit einer halben Ewigkeit geistern Gerüchte über die geplante Hochzeit von Hollywood-Traumpaar Sarah Michelle Gellar und Freddie Prinze durch sämtliche Gazetten. Jetzt hat der „Eiskalte Engel“ dem „Scooby-Doo„-Star dann doch sein Ja-Wort abgerungen. Zwar dementierte ein Pressesprecher von Prinze die Eheschließung: „In dieser Richtung hat sich bisher nichts getan. Vielleicht heiraten...

  • Orlando Bloom mit "Pirates of the Caribbean" unterwegs

    Kino.de Redaktion04.09.2002

    In The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring war der britische Schauspieler Orlando Bloom noch als Bogenspezialist Legolas unterwegs. Nun begibt er sich mit dem ehrenhaften Piraten Johnny Depp auf die Suche nach seiner großen Liebe, die von dem bösen Piraten Captain Blackheart (Geoffrey Rush) entführt wurde. Der Film aus dem Hause Walt Disney basiert auf der gleichnamigen Theme Park Attraktion Pirates of the...

  • Spinnenmann flog vom Pferd

    Spinnenmann flog vom Pferd

    Ehemalige BEM-Accounts03.09.2002

    Tobey Maguire hat auf einer Ranch in Californien Reitstunden genommen, um gut für seine nächste Rolle als Jockey vorbereitet zu sein. Zuerst lief auch alles ganz gut, bis das Pferd plötzlich stoppte und seinen Reiter ohne Spinnfäden durch die Luft fliegen ließ. Nur ganz knapp verfehlte er einen Zaun. Augenzeugen berichteten, dass der ramponierte, jedoch tapfere Spiderman einfach aufstand, seine Klamotten abstaubte...

  • Brad Pitt nicht in "The Fountain"?

    Kino.de Redaktion03.09.2002

    In Hollywood geht das Gerücht um, Brad Pitt wolle aus dem Science-Fiction Projekt The Fountain aussteigen. Es wird gemunkelt, dass ihm die endgültige Version des Drehbuchs nicht zusagt und er deswegen die Notbremse ziehen will. Die Produktionsgesellschaft Warner Bros. ist davon nicht besonders angetan und hat angeblich sogar mit einer Geldstrafe gedroht. Regisseur Darren Aronofsky hingegen scheint seinen Hauptdarsteller...

  • Herr der Ringe: Bester Soundtrack aller Zeiten

    Herr der Ringe: Bester Soundtrack aller Zeiten

    Ehemalige BEM-Accounts30.08.2002

    52.000 Hörer des UK-Radiosenders „Classic FM“ haben abgestimmt und die Musik von „Der Herr der Ringe“ zum besten Soundtrack aller Zeiten gekürt. Somit hat der Fantasy-Film den Sci-Fi-Klassiker „Star Wars“ auf den zweiten Platz verdrängt. Auf den Plätzen drei und vier rangieren zwei weitere John Williams- Kompositionen: „Schindlers Liste“ und „Das Imperium schlägt zurück„. Howard Shore, der die Filmmusik zu „Herr...

  • Orlando als Amor in Australien

    Orlando als Amor in Australien

    Ehemalige BEM-Accounts30.08.2002

    Hollywood-Paar Heath Ledger und Naomi Watts haben ihre Beziehung einem menschlichen Liebesengel zu verdanken. Die Rede ist von Orlando Bloom. Der Legolas-Darsteller aus „Der Herr der Ringe“ spielte Amor für den Monster’s Ball„-Star und die Schöne aus „Mulholland Drive„. In Australien drehte das Trio den Film „The Kelly Gang“. Der smarte Brite sorgte nicht nur dafür, dass das Paar zueinander fand, sondern fungierte...

  • "Exorcist: The Beginning" - neuer Hauptdarsteller

    Kino.de Redaktion30.08.2002

    Nachdem Liam Neeson auf Grund von Terminproblemen aus dem Projekt Exorcist: The Beginning ausstieg, wird nun Dancer in the Dark Darsteller Stellan Skarsgard seinen Part übernehmen. Er wird somit die Rolle des Pater Merrin bekleiden und bei seiner Missionarstätigkeit in Afrika Ende des zweiten Weltkrieges erstmals mit dem Teufel in Berührung kommen. Den nach John Frankenheimers Tod vakant gewordenen Platz auf dem Regiestuhl...

  • "Autobahnraser" auf der Leinwand

    Kino.de Redaktion30.08.2002

    Die Produktionsgesellschaft Constantin Film hat sich die Rechte an der Spielreihe Autobahnraser gesichert. Der holländische Hersteller Davilex hat in Deutschland bereits über eine Million Exemplare des Spiels verkauft. Wann die Verfilmung von Autobahnraser in die Kinos kommen soll, ist noch nicht bekannt.