Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • "Pitch Black" Sequel unter Dach und Fach

    Nachdem Universal Pictures im Jahr 2000 mit dem Science-Fiction Streifen Pitch Black ein überraschend gutes Geschäft gemacht hatte, war schnell klar, daß der Begriff Sequel im Raum steht. Nun sind die Verträge unterschieben und Hauptdarsteller Vin Diesel wird in The Chronicles of Riddick erneut als Riddick über die Leinwand flimmern. Damit entschied er sich übrigens gegen das Fox Projekt Daredevil, für das er ebenfalls...

    Kino.de Redaktion  
  • "Glitter" fällt durch

    Mariah Carrey’s biographisch angehauchter Film Glitter musste aufgrund des Zusammenbruchs des Stars verschoben werden und kam nun am Wochenende mit einiger Verspätung in die US Kinos. Allerdings konnte sich kam jemand für den Film erwärmen und so schaffte es Glitter nicht einmal in die Top 10 des amerikanischen Boxoffice. Dagegen konnte sich Keanu Reeves und sein Film Hardball an der Spitze behauten. Nicole Kidman’s...

    Kino.de Redaktion  
  • Keenan Ivory Wayans macht "The Bellboy"

    Scary Movie Regisseur Keenan Ivory Wayans ist für Projekt The Bellboy im Gespräch. Die Hauptrolle in dem Film wird wahrscheinlich Jackie Chan übernehmen. Der Film ist ein Remake von Jerry Lewis Film The Bellboy aus dem Jahre 1960. Jerry schrieb damals das Drehbuch, führte Regie und übernahm die Hauptrolle. Für das Remake wird Autor Bradley Allenstein das Drehbuch überarbeiten.

    Kino.de Redaktion  
  • Pierce Brosnan in "Evelyn"

    James Bond Darsteller Pierce Brosnan wird in dem irischen Drama Evelyn die Hauptrolle übernehmen. Die Story basiert auf der Lebensgeschichte von Desmond Doyle, der sich in einem schier endlosen Streit mit der irischen Regierung und der katholischen Kirche anlegte, um seine vier Kinder zurückzubekommen, nachdem seine Frau das Weite gesucht hatte. Die Produzenten beschreiben den Film als eine Art irische Version von...

    Kino.de Redaktion  
  • "2001: A Space Odyssey" in überarbeiteter Version

    Warner Bros. hat für den 05. Oktober die Premiere der überarbeiteten Version von Stanley Kubrick’s Klassiker 2001: A Space Odyssey angekündigt. Das Meisterwerk aus dem Jahre 1968 war eine technische Revolution und handelte vom Kampf Mensch gegen Maschine, in diesem Fall der Supercomputer HAL. Der Original 70 mm Film wurde komplett digital überarbeitet und auch der Soundtrack wurde den heutigen Standards angepasst...

    Kino.de Redaktion  
  • Joel Schumacher macht "Sleepwalker" Remake

    Es nicht mal ein Jahr her, daß die schwedische Produktion Sleepwalker in den Kinos zu sehen war. Hollywood kennt da keine Skrupel und plant postwendend ein Remake des Thrillers von Johannes Runeborg. Hollywood Regisseur Joel Schumacher, der für Werke wie Batman Forever oder The Client verantwortlich ist, wäre nicht abgeneigt auf den Regiestuhl zu klettern. In dem Film geht es um einen glücklichen Familienvater, dessen...

    Kino.de Redaktion  
  • Sam Rockwell in "Confessions of a Dangerous Mind"

    Nachdem wir gestern bereichten konnten, daß Nicole Kidman in dem Film Confessions of a Dangerous Mind mitwirken wird, kommt heute gleich die nächste Neuigkeit daher. Schauspieler Sam Rockwell, der schon in Filmen wie The Green Mile oder Charlie’s Angels eine gute Figur machte, wird die Hauptrolle übernehmen. Er spielt den Quizmaster Chuck Barris, auf dessen Biographie der Film basiert. Darin behauptet er, sein Job...

    Kino.de Redaktion  
  • Nicole Kidman in George Clooney’s Regiedebüt

    Nach dem endlosen Hickhack um das Projekt Confessions of a Dangerous Mind scheint der Film und die Besetzung nun endlich Formen anzunehmen. Seit längerer Zeit steht bereits fest, daß George Clooney die Regie übernehmen wird und damit sein Debüt hinter der Kamera gibt. Nachdem namenhafte Schauspieler wie Johnny Depp, Mike Myers, Ben Stiller oder Sean Penn von dem Projekt absprangen, kommt auf weiblicher Seite eine...

    Kino.de Redaktion  
  • Kate Beckinsale im "Laurel Canyon"

    Pearl Harbor Star Kate Beckinsale liebäugelt mit einer Rolle in Lisa Cholodenko’s Indie Streifen Laurel Canyon. Frances McDormand (Fargo) ist bereits für eine Rolle in dem Film unter Vertrag und American Psycho Star Christian Bale hat Interesse an dem Projekt bekundet. In dem Streifen geht es um eine abgedrehte Plattenproduzentin (McDormand) aus LA, die von ihrem Sohn (Bale) und seiner neuen Freundin (Beckinsale) besucht...

    Kino.de Redaktion  
  • Julia Stiles in "A Guy Thing"

    Momentan ist Julia Stiles mit der modernen Shakespeare Adaption O in den US Kinos präsent. Im November wird sie mit den Dreharbeiten zu der Komödie A Guy Thing beginnen, bei der sie mit Jason Lee zusammenarbeiten wird. Darin geht es um einen Mann, der nach seiner Junggesellenparty mit einer wildfremden Frau an seiner Seite aufwacht. Obwohl er sich an nichts mehr erinnern kann, ist er davon überzeugt, daß er seine...

    Kino.de Redaktion  


  • LL Cool J als Profiler

    Nachdem sich Regisseur Renny Harlin in seinem letzten Film Driven nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat, muß er nun mal wieder einen gescheiten Film abliefern. Das Projekt Mindhunters, das im November in Produktion geht, hat das Potential zur Wiedergutmachung. In dem Action Thriller geht es um sieben Nachwuchsprofiler des FBI, die auf einer Insel ausgesetzt werden, um ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Nachdem...

    Kino.de Redaktion  
  • James Cameron kauft "Fathom"

    Lightstorm Entertainment, die Produktionsgesellschaft von Titanic Regisseur James Cameron, hat sich die Rechte an dem Comic Fathom gesichert. Das Comic entsprang der Feder von Michael Turner und handelt von einem Mädchen, daß auf einer Yacht gefunden wird und sich nicht an seine Vergangenheit erinnern kann. Später wird sie eine Weltklasseschwimmerin und Meeresbiologien und entdeckt eine Unterwasserspezies, die auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Joaquin Phoenix in "Signs"

    Blitzschnell konnte die Lücke geschlossen werden, die durch das Ausscheiden von Mark Ruffalo in den Signs Cast gerissen wurde. Denn an seiner Stelle wird nun Gladiator Bösewicht Joaquin Phoenix über die Leinwand flimmern. In dem übernatürlichen Thriller von M. Night Shyamalan geht es um mysteriöse Zeichen in einem Kornfeld. Zusammen mit Superstar Mel Gibson wird Joaquin Phoenix im Oktober am Set sein bestes geben...

    Kino.de Redaktion  
  • "Jeepers Creepers" mit furchteinflößendem Start

    In den USA stand dieses Wochenende das Labor Day Weekend auf dem Programm und so durften die Amis auch am Montag daheim bleiben. Vielen kam der Start des Horrorstreifens Jeepers Creepers gerade recht und so konnte der Film einen Labor Day Weekend Rekord aufstellen. Er spielte 15.8 Millionen Dollar ein und konnte den bisherigen Rekordhalter The Crow: City of Angels (8.2 Millionen) mühelos vom Thorn stoßen. Auch am Boxoffice...

    Kino.de Redaktion  
  • "Signs" ohne Mark Ruffalo

    You Can Count On Me Star Mark Ruffalo muß wegen einer Operation am Ohr den Dreh zu M. Night Shyamalan’s neuem Thriller Signs absagen. Die Hauptrolle in dem Film bekleidet weiterhin Superstar Mel Gibson. In dem übernatürlichen Thriller geht es um mysteriöse Symbole in einem Kornfeld. Die Dreharbeiten werden im Oktober in Philadelphia beginnen. Die Produktionsgesellschaft Disney hofft schnellstmöglich Ersatz für...

    Kino.de Redaktion  
  • Freier Herbst für Brad Pitt?

    Nachdem The Last Man, das gemeinsame Projekt von Pi Regisseur Darren Aronofsky und Schauspieler Brad Pitt, verschoben wurde, steht der The Mexican Star vorerst ohne Herbstdreh da. Warner Bros. hat den Drehstart des Science-Fiction Films vom Herbst diesen Jahres auf Sommer 2002 verlegt, um sich Cate Blanchett warmzuhalten. Die Schauspielerin erwartet im Dezember ein Kind und stände somit für den Herbstdreh nicht zur...

    Kino.de Redaktion  
  • Christina Ricci in "The Gathering"

    Schauspielerin Christina Ricci scheint Spaß am Übernatürlichen zu haben, denn ihr neuer Film The Gathering wird sich wiedereinmal diesem Thema widmen. In dem Thriller geht es um eine englische Kleinstadt, in der eine Kirche aus dem ersten Jahrhundert ausgegraben wird. Eine junge amerikanische Rucksacktouristin befindet sich zufällig gerade in der Stadt, da sie durch einen Unfall an der Weiterreise gehindert wurde...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Rolle für Tom Hanks

    Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, daß Steven Spielberg die Regie bei dem Film Catch Me If You Can übernehmen wird. Zu diesem Zeitpunkt stand bereits die Besetzung für die Hauptrolle fest: Leonardo DiCaprio. Er spielt den Jungverbrecher James Abagnale Jr., der vor seinem 18. Lebensjahr über 6 Millionen Dollar mit falschen Schecks erprellte. Er wurde in 50 Bundesstaaten und in 26 Ländern gesucht und war der jüngste...

    Kino.de Redaktion  
  • Kleine Wegzehrung bis "The Matrix Reloaded"

    Nachdem Warner Bros. vor kurzem ankündigte, daß das Sequel The Matrix Reloaded erst 2003 in die Kinos kommen wird, gingen die Fans auf die Barrikaden. Die Produktionsgesellschaft will sich die Gunst des treuen Publikums scheinbar nicht verscherzen und kündigte für Ende November 2001 eine DVD an. Die silberne Scheibe wird den Namen The Matrix Revisited tragen und soll mit Interviews, Setfotos und Ausschnitten den Appetit...

    Kino.de Redaktion  
  • Famke Janssen spioniert

    Nachdem Schauspielerin Famke Janssen wegen persönlicher Gründe kurz vor Drehbeginn das Projekt Men in Black 2 verließ, hat sie wieder einen neuen Film gefunden. Zusammen mit Eddie Murphy und Owen Wilson wird sie in der Action Komödie I Spy zu sehen sein. Der Film basiert auf einer TV Serie aus den 60er Jahren und verfolgt die Geschicke eines Agenten, der einen Sportler in kürzester Zeit zum Spion ausbilden muß....

    Kino.de Redaktion  
  • "American Pie 2" hält durch

    Die Komödie American Pie 2 ist der dritte Film, der sich dieses Jahr über drei Wochen auf Platz eins des US Boxoffice festsetzen konnte. Vor ihm waren nur Hannibal und Spy Kids zu dem Kraftakt im Stande. American Pie 2 spielte am Wochenende 12.8 Millionen Dollar ein und bringt somit ein Gesamteinspielergebnis von 109 Millionen auf die Waage. Die fünf Neustarts vom Wochenende hatten keine Chance und mussten sich mit...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues von "Hard Boiled"

    Warner Bros. verhandelt gerade mit Frank Miller und Geoff Darrow über die Filmrechte an ihrem 1992er Comic Hard Boiled. In dem Science-Fiction Werk geht es um einen Killerroboter, der sich für einen Steuereinnehmer hält. Die beiden Autoren hatten bereits häufiger mit Warner Bros. zu tun, Frank Miller arbeitet gerade mit Regisseur Darren Aronofsky an Batman: Year One und Geoff Darrow war bei The Matrix beteiligt. Für...

    Kino.de Redaktion  
  • Steven Spielberg verfilmt "Catch Me If You Can"

    DreamWorks Pictures steht kurz davor Steven Spielberg als Regisseur und Produzent für den Film Catch Me If You Can zu verpflichten. Der Film basiert auf Jeff Nathanson’s Biographie von Frank Abagnale Jr., der jüngste Mann, der es auf die FBI Most Wanted List schaffte. Mit 16 haute der Junge von zu Hause ab und gab sich als Pilot, Kinderarzt, Anwalt und Professor aus. Als er geschnappt wurde, hatte er durch seine Betrügereien...

    Kino.de Redaktion  
  • Alles klar für "Blade 3"

    New Line Cinema hat mit David Goyer, dem Autor der ersten beiden Blade Filme, einen Vertrag für Blade 3 abgeschlossen. Er soll das Drehbuch zu dem Film liefern und außerdem produzieren. Der Film Blade 2 wurde erst kürzlich in Prag abgedreht und wird nicht vor März 2002 in die US Kinos kommen. Wesley Snipes und Kris Kristofferson, die Stars des ersten Teils, waren wieder mit von der Partie, allerdings haben sie für...

    Kino.de Redaktion  
  • Laura Linney in "The Life of David Gale"

    Schauspielerin Laura Linney, die dieses Jahr für ihren Film You Can Count on Me eine Oscarnominierung einheimste, wird neben Kevin Spacey in The Life of David Gale zu sehen sein. Sie wird eine von zwei weiblichen Hauptrollen übernehmen, die andere wurde bereits vergeblich Nicole Kidman angeboten. Der Film handelt von einem Professor, der gegen die Todesstrafe ist und nach einem Mord an einem anderen Todesstrafengegner...

    Kino.de Redaktion  
  • Tim Burton sagt nein zum Affen-Sequel

    Auf Grund des "zufällig" offenen Endes von Planet of the Apes und der bisherigen Einspielergebnisse in den USA drängt sich ein Gedanke mehr und mehr auf: Sequel. Doch Regisseur Tim Burton nimmt jeder Spekulation sofort den Wind aus den Segeln und sagte, daß er lieber aus dem Fenster springen würde, als ein Sequel zu drehen. Tja, das ist allerdings nur seine persönliche Meinung. Andererseits wird in Hollywood momentan...

    Kino.de Redaktion  
  • Edward Norton jagt Dr. Lecter

    The Score Star Edward Norton wird in dem Thriller Red Dragon den frischgebackenen Lieblingsbösewicht der Filmwelt jagen. In dem Prequel zu Silence of the Lambs wird er einen FBI Agenten darstellen, der sich an die Fersen von Dr. Hannibal Lecter heftet. Anthony Hopkins hat für seinen dritten Film als kannibalischer Bösewicht so gut wie zugesagt. Ted Tally, der Drehbuchautor von Silence of the Lambs, wird das Script...

    Kino.de Redaktion  
  • Kip Pardue in "The Rules of Attraction"

    Driven Star Kip Pardue wird in der Verfilmung von Bret Easton Ellis Roman The Rules of Attraction mitwirken. James Van Der Beek und Shannyn Sossamon wurden bereits für den Film gecastet, Jessica Biel und Thomas Ian Nicholas stecken noch in den Vertragsverhandlungen. Der Film spielt in den 80er Jahren und handelt von drei Jugendlichen in einem College. Man erhält einen satirischen Einblick in ihr Liebesleben und andere...

    Kino.de Redaktion  
  • Halle Berry in "Gigli"

    Zuletzt gab ich Halle Berry in Swordfish äußerst freizügig, doch in ihrem nächsten Projekt Gigli soll es wieder wesentlich gesitteter zugehen. Zusammen mit Ben Affleck wird sie in der Krimi-Romanze die Hauptrolle spielen. Sie verkörpert eine Revolverheldin, die ausgesandt wird, um einen Schläger (Affleck) zu beaufsichtigen, der den Bruder eines berühmten Bezirkstaatsanwaltes gekidnappt hat. Im romantischen Teil...

    Kino.de Redaktion  
  • Neuer Versuch für "Beyond Borders"

    Seit vier Jahren geistert das Projekt Beyond Borders bereits durch Hollywood. Doch nie fand sich eine Crew zusammen, die das Projekt endlich mal durchzog. Oliver Stone hatte einmal Interesse an dem Film, ließ ihn aber wieder fallen. Nun ist Martin Campbell vom Vertical Limit am Ball und will das Ding endlich zur Vollendung bringen. Mit Angelina Jolie hat er bereits eine weibliche Hauptdarstellerin gefunden, doch beim...

    Kino.de Redaktion