Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • "Monster's Ball" kommt in die Gänge

    Schon seit Ewigkeiten ist der Film Monster’s Ball in Planung, doch nun wurden endlich alle nötigen Vorkehrungen getroffen, um den Drehtermin Anfang Mai einzuhalten. Lions Gate Films hat sich die Vertriebsrechte gesichert und die beiden Schauspieler Billy Bob Thornton und Wes Bentley für die Hauptrollen verpflichtet. Die Geschichte dreht sich um Hank (Thornton), der mit seinem rassistischen Vater und seinem eigenen Sohn...

    Kino.de Redaktion  
  • Adam Garcia macht Geld

    Der Australier war zuletzt in Coyote Ugly zu sehen und wird in dem Film The First $20 Million Is Always the Hardest die Hauptrolle übernehmen. Die Silicon Valley Geschichte basiert auf dem gleichnamigen Roman von Po Bronson und wird von Regisseur Mick Jackson in Szene gesetzt. Es geht um eine Gruppe von Computer-Freaks, die zusammen den ultimativen Netzwerk-Computer entwickeln wollen. Das Drehbuch von Jon Favreau mußte...

    Kino.de Redaktion  
  • "Intimacy" gewinnt den Goldenen Bären

    Gestern ging die 51. Berlinale zu Ende und nach einem Marathon von mehr als 300 Filmen, wurden die begehrten Preise vergeben. Als bester Film wurde die französische Produktion Intimacy ausgezeichnet. Die Entscheidung der neun Juroren wurde mit gemischten Gefühlen aufgenommen, da der Film durch seine eindeutigen Sex-Szenen für Furore sorgte. In dem Streifen von Regisseur Patrice Chereau geht es um eine Beziehung, die...

    Kino.de Redaktion  
  • Ryder und Sandler in "Mr. Deeds Goes to Town"

    Little Nicky Star Adam Sandler wird zusammen mit Winona Ryder für das Remake des Films Mr. Deeds Goes to Town vor der Kamera stehen. Im Original aus dem Jahre 1936 spielten übrigens Gary Cooper und Jean Arthur die Hauptrollen. Es geht um einen Kleinstadttölpel, der einen großen Batzen Geld von seinem Onkel erbt und daraufhin nach New York zieht. Winona Ryder wird die Rolle einer Klatschreporterin übernehmen, die...

    Kino.de Redaktion  
  • Großes "Hannibal" Update

    Anläßlich der Rückkehr des blutrünstigen Doktors, haben wir ein großes Update gemacht. Ihr könnt Euch nun zum Beispiel über Manhunter, den ersten und relativ unbekannten Teil der Trilogie informieren. Übrigens gibt es Gerüchte, daß dieser Film erneut gedreht werden soll, diesmal mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle. Natürlich haben wir auch den fünffach Oscarprämierten zweiten Teil The Silence of the Lambs...

    Kino.de Redaktion  
  • "Battlefield Earth" reif für die Himbeere

    Parallel zu den Oscars werden jährlich die goldenen Himbeeren von der Golden Raspberry Award Foundation vergeben. Dieses Jahr führt John Travolta’s Scientology Märchen Battlefield Earth die Nomi-Liste an. In satten acht Kategorien mischt der Film mit und hat somit beste Chancen, den bis dato schlechtesten Film Showgirls abzulösen. Unter anderem wurde das Science-Fiction Fiasko in den Kategorien "Worst Picture", "...

    Kino.de Redaktion  
  • Renee Zellweger in "White Oleander"

    Erst vor kurzem wurde Michelle Pfeiffer für die Hauptrolle in dem Drama White Oleander verpflichtet. Sie spielt eine Mutter, die nach einem Mord ins Gefängnis wandert und von dort aus versucht, ihre Tochter zu kontrollieren. Nun wurde die Rolle der Tochter ebenfalls besetzt, sie wird von der frisch gekürten Golden Globe Gewinnerin Renee Zellweger gespielt. Der Film schildert ihre Situation in der Zeit nach der Verurteilung...

    Kino.de Redaktion  
  • Oscar 2001 - "Gladiator" erhält 12 Nominierungen

    Als der Gladiator letztes Jahr ins Kino kam, räumten ihm die Experten wenig Chancen auf einen Oscar ein, doch nun lehrte er seine Rivalen das Fürchten. Mit sage und schreibe 12 Nominierungen ist er für die große Oscar-Nacht bestens gerüstet. Er wurde unter anderem in den Kategorien "Best Picture", "Best Director", "Best Actor" und "Best Supporting Actor" nominiert. Aber die eigentliche Sensation des heutigen Tages...

    Kino.de Redaktion  
  • "Hannibal" startet phänomenal

    Nach fast zehn Jahren ohne Menschenfleisch, meldet sich Dr. Hannibal Lector mit einem Paukenschlag zurück. Das Sequel zu The Silence of the Lambs startete am Wochenende in den USA und konnte einige Rekorde aufstellen. Der Film spielte in nur drei Tagen 58 Millionen Dollar ein und positioniert sich damit auf Platz drei der erfolgreichsten Kinostarts. Schade für Tom Cruise, sein Film Mission: Impossible II konnte die...

    Kino.de Redaktion  
  • Neues vom "Exorcist"

    In Deutschland freuen wir uns gerade auf den kommen Director’s Cut, mit bisher unveröffentlichtem Material, und in den USA wird bereits am vierten Teil gebastelt. Gestern begann das Casting zum neuen Film The Exorcist: Dominion, der als Prequel zum ersten Teil geplant ist. Im Oscarprämierten Original aus dem Jahre 1973 erzählt Father Merrin, gespielt von Max Von Sydow, daß ihm der selbe Dämon bereits in seiner Missionarszeit...

    Kino.de Redaktion  


  • Drehstart von "The Sum of All Fears"

    Am kommenden Montag beginnen in Montreal die Dreharbeiten zum neuesten Abenteuer von Tom Clancy’s Romanheld Jack Ryan. Diesmal sehen wir Ben Affleck in der Hauptrolle, Alt-Ryan Harrison Ford hatte keine Lust mehr auf CIA Agententum. In The Sum of All Fears muß Jack Ryan diesmal einen Atomkrieg zwischen den USA und Russland verhindern. Morgan Freeman steht unserem Helden als Mentor zu Seite und Bridget Moynahan spielt...

    Kino.de Redaktion  
  • "Asylum" - Neues Drehbuch von Stephen King

    Bis jetzt hat der begnadete Romanschreiberling höchstens seine eigenen Werke zu Drehbüchern verarbeitet, nun macht er zum ersten Mal das Buch eines anderen spielfilmgerecht. Es handelt sich dabei um Patrick McGrath’s Roman Asylum. In dem Buch geht es um die Frau des Leiters einer Irrenanstalt. Die Gute verliebt sich in einen Patienten, unglücklicherweise ist der Besagte ein Mörder. Sollte Regisseur Jonathan Demme...

    Kino.de Redaktion  
  • Sigourney Weaver sagt ja zu "Alien 5"

    Die britische Zeitung Sunday Express berichtet, daß die Schauspielerin Sigourney Weaver einen 22 Millionen Dollar Vertrag für Alien 5 unterschrieben hat. Sollte sich dies bewahrheiten, so wäre sie die bestbezahlteste Schauspielerin aller Zeiten und hätte Julia Roberts vom Thron gestoßen. Der fünfte Teil der Serie soll im Jahre 2004 in die Kinos kommen und würde dann mit dem 25. Geburtstag der Aliens zusammenfallen...

    Kino.de Redaktion  
  • Benicio Del Toro wird zum gefragten Mann

    Seit seinem Auftritt in Steven Soderbergh’s Traffic ist der Schauspieler ein gerngesehener Gast am Filmset. Demnächst kommt er in Guy Ritchie’s Komödie Snatch und in The Pledge in die Kinos. Zu seinen nächsten Projekten gehört The Hunted. Für den Thriller von Regisseur William Friedkin haben bereits Tommy Lee Jones und Connie Nielsen unterschrieben. Benicio Del Toro spielt einen Psychopaten, der einen Haufen Leute...

    Kino.de Redaktion  
  • Steve Buscemi in "Domestic Disturbance"

    Am Montag begann die Produktion des Paramount Films Domestic Disturbance. Regisseur Harold Becker erzählt die Geschichte eines geschiedenen Mannes, der herausfindet, daß der Stiefvater seines Sohnes nicht das ist, was er vorgibt zu sein. Der erschütterte Vater wird von John Travolta gespielt und Vince Vaughn ist als böser Stiefvater zu sehen. Steve Buscemi wird einen Mann aus Vince Vaughn’s Vergangenheit spielen...

    Kino.de Redaktion  
  • Jack Cardiff erhält Ehrenoscar

    Regisseur und Kameramann Jack Cardiff wird bei der diesjährigen Oscarverleihung für sein Lebenswerk geehrt. Academy Präsident Robert Rehme kommentierte die Entscheidung folgendermaßen: "His work is pure, visionary and timeless. He has given us some of the most enduring images in motion picture history." Der gebbürtige Engländer ist mit seinen 86 Jahren immer noch gut drauf und arbeitet noch an einigen Projekten...

    Kino.de Redaktion  
  • Nicole Kidman nicht im "Panic Room"

    Hiobsbotschaft für Nicole Kidman und die Produktionsgesellschaft Columbia. Nach einer Knieverletzung scheint es so gut wie sicher, daß die Schauspielerin ihre Rolle in dem Thriller Panic Room nicht übernehmen kann. Angeblich hat sie sich die Verletzung bei den Dreharbeiten zu Moulin Rouge zugezogen. Nun steht die Crew um Regisseur David Fincher erst mal blöd da und muß hoffen, daß Columbia schnellstmöglich Ersatz...

    Kino.de Redaktion  
  • Golden Globes 2001

    Nach Nominierungen hieß es fünf zu fünf zwischen Ridely Scott’s Gladiator und Steven Soderbergh’s Traffic. Am Ende ging es dann zwei zu zwei aus. Der Gladiator wurde als bestes Drama und für den besten Soundtrack geehrt. Traffic erhielte den Preis für das beste Drehbuch und Benicio Del Toro darf sich bester Nebendarsteller nennen. Regisseur Ang Lee durfte ebenfalls zweimal am Rednerpult vorbeischauen, sein Film Crouching...

    Kino.de Redaktion  
  • "The One" neue Action mit Jet Li

    Aus dem Hause Revolution Studios kommt der nächste Film mit Jet Li. In dem Science-Fiction Thriller The One, geht es um Parallelwelten. Jet Li spielt einen Mann der versucht, seine Pendants aus den anderen Welten zu töten. Delroy Lindo und Jason Statham spielen Agenten, die das Wechseln zwischen den verschieden Welten unterbinden sollen. Die beiden heften sich an die Fersen von Jet Li, um seinen Plan zu vereiteln. Das...

    Kino.de Redaktion  
  • Regiedebüt bei Jerry Bruckheimer's "Black Sheep"

    Bei seinem neuesten Actionreißer Black Sheep will Starproduzent Jerry Bruckheimer einem Neuling eine Chance geben. Der Glückliche heißt Peter Darley Miller und hat sich bisher mit Werbespots einen Namen gemacht. Allerdings befindet sich noch nichts in trockenen Tüchern, die Verhandlungen laufen noch. Die Hauptrolle in dem Film spielt Chris Rock, er ist ein normaler Bürger, dessen Zwillingsbruder für den CIA arbeitet...

    Kino.de Redaktion  
  • Jack Black in "Orange County"

    Der Komiker, bekannt aus High Fidelity, wird in der High School Komödie eine Rolle übernehmen. In Orange County geht es um einen guten High School Absolventen, dem dank seines chaotischen Beraters, der Weg auf die Standford Uni verbaut wird. In der Hauptrolle werden wir Tom Hanks Sohn Colin erleben. Sissy Spacek’s Tochter Schuyler Fisk ist ebenfalls an Bord. Auf dem Regiestuhl nimmt Jake Kasdan Platz, er drehte bereits...

    Kino.de Redaktion  
  • Jon Turteltaub für "Enchanted" im Gespräch

    Der Phenomenon Regisseur soll bei dem neuesten Disney Film Enchanted die Regie übernehmen. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Realfilm und Animation. Das Drehbuch stammt von Bill Kelly und wurde von Mulan und Toy Story 2 Autorin Rita Hsiao überarbeitet. Die Geschichte handelt von einem Bauernmädchen, daß sich in einen Prinzen verliebt. Aufgrund dessen wird sie von der bösen Zauberin aus dem Königreich in...

    Kino.de Redaktion  
  • Haley Joel Osment spricht Bären

    Der Jungschauspieler wird der Hauptfigur in dem Disney Film The Country Bears seine Stimme leihen. In dem Film geht es um den zehnjährigen Bären Beary und seine Erlebnisse. Er wurde von Menschen aufgezogen und adoptiert, was er allerdings erst durch seinen eifersüchtigen Bruder erfährt. Daraufhin zieht er los und versucht sein Leben neu zu ordnen. Er landet in Tennessee und erfährt dort, dass die berühmte Country...

    Kino.de Redaktion  
  • Das Oscar Fieber beginnt

    Am Freitag hat die Academy of Motion Picture Arts and Sciences die ersten Stimmzettel für die Kategorie best Picture verschickt. Die ca. 5600 Academy-Mitglieder können dieses Jahr unter 242 Titeln auswählen. Als Favoriten werden dieses Jahr Steven Soderbergh’s Traffic und Ang Lee’s Crouching Tiger Hidden Dragon gehandelt. Aber auch das britische Drama Billy Elliot, das Römerops Gladiator und der Marquis de Sade...

    Kino.de Redaktion  
  • "Gosford Park" - neues von Robert Altman

    Bald kommt Robert Altman’s aktueller Film Dr. T and the Women in die deutschen Kinos. Mittlerweile ist der Regisseur schon mit seinem neuesten Projekt Gosford Park beschäftigt. Der Film wird in England gedreht und ist ausschließlich mit englischen Schauspielern besetzt, darunter Jude Law, Emily Watson und Kristin Scott Thomas. Der Film spielt in den 30ern und beschäftigt sich mit dem Zusammenleben der verschiedenen...

    Kino.de Redaktion  
  • Disney plant "Tron" Sequel

    Fast 20 Jahre nach dem Original, will Walt Disney nun ein Sequel zu dem Science-Fiction Kultfilm Tron herausbringen. Im Original von 1982 spielten Jeff Bridges und Bruce Boxleitner die Hauptrollen. Es ging um einen Spieleprogrammierer, der sich in den Computer einklinkt und die Spiele bekämpft, die er schuf. Der damalige Regisseur und Drehbuchautor Steven Lisberger möchte beim Sequel erneut Regie führen und arbeitet...

    Kino.de Redaktion  
  • Das US-Kinojahr 2000

    In den USA wurden die aktuellen Einspielergebiss des Jahres 2000 bekanntgegeben. Dieses Jahr konnten 17 Filme die magische 100 Millionen Dollar Hürde nehmen und zwei schafften es sogar über die 200 Millionen. Nach seinem phänomenalen Siegeszug am Ende des Jahres, platziert sich Jim Carrey’s Weihnachtgeschichte The Grinch doch tatsächlich auf Platz eins. Tom Cruise ist dem Grinch dicht auf den Fersen und ergatterte...

    Kino.de Redaktion  
  • Ray Park in neuer Comic-Verfilmung

    Mit Iron Fist soll nun ein weiteres Comic auf die Leinwand gebracht werden. Das Projekt existiert schon geraume Zeit, doch nun scheint es endlich konkreter zu werden. In dem Comic geht es um den Jungen Danny Rand, der zum Superhelden ausgebildet wird und dann mit seiner Eisenfaust gehen das Böse in den Krieg zieht. Für die Hauptrolle wird der aufstrebende schottische Schauspieler Ray Park gehandelt. Er war bereits in...

    Kino.de Redaktion  
  • Sean Connery in "Austin Powers"?

    Regisseur Jay Roach und Mike Myers planen einen ganz besonderen Coup für ihren dritten Austin Powers Film. Die beiden wollen Sean Connery, seines Zeichens James Bond Urgestein und damit die Daseinsberechtigung von Austin Powers, verpflichten. Er soll die Rolle von Austin Power’s Vater spielen. Der dritte Teil der Agentenverarschung ist ein Prequel und spielt im Jahre 1950. Austin und Dr. Evil drücken gemeinsam die...

    Kino.de Redaktion  
  • Michelle Yeoh ersetzt Jet Li

    Die Wachowskis Brothers hatten den Martial Arts Spezialisten Jet Li fest ihn ihr Sequel von The Matrix eingeplant. Doch nun erweißt sich der gute Mann als zu teuer. Er fordert 13 Millionen Dollar, doch die Brüder können nur 3 Millionen locker machen, da sie Filmheld Keanu Reeves 30 Millionen im Voraus überweisen mussten. Aber das ist alles nicht so schlimm, denn der Ersatz steht schon auf der Matte: Michelle Yeoh...

    Kino.de Redaktion