Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Film-News

Alle Film-News

  • Nicolas Cage als Waffenhändler

    Kino.de Redaktion13.02.2004

    Matchstick Men Darsteller Nicolas Cage wird in dem Drama Lord of War die Hauptrolle übernehmen. Unter der Regie von Andrew Niccol (Gattaca) wird er in die Rolle eines eiskalten Waffenhändlers schlüpfen, der von einem verbissenen Interpol Agenten verfolgt wird. Monica Bellucci wird ebenfalls in Lord of War zu sehen sein und in die Rolle der Frau des Waffenhändlers schlüpfen. Die Dreharbeiten werden im Sommer beginnen...

  • Rachel Weisz in "The Constant Gardener"

    Kino.de Redaktion13.02.2004

    Schauspielerin Rachel Weisz, die demnächst in The Runaway Jury zu sehen sein wird, wurde für die weibliche Hauptrolle in der Romanverfilmung The Constant Gardener verpflichtet. Darin geht es um den abgestumpften Diplomaten Justin Quayle und seine idealistische Frau Tessa, die sich in Afrika für die Rechte der Armen einsetzt. Als Tessa eines Tages ermordet aufgefunden wird, begibt sich Justin Quayle selbst auf Spurensuche...

  • Queen Latifah produziert "Truck Turner" Remake

    Kino.de Redaktion12.02.2004

    Bringing Down the House Star Queen Latifah wird bei dem Remake des 1974er Actionstreifens Truck Turner die Produktion übernehmen. Des weiteren kursiert das Gerücht, sie könnte auch in die Hauptrolle schlüpfen. Im von Jonathan Kaplan inszenierten Original geht es um einen Kopfgeldjäger, der erfolgreich einen Flüchtigen zur Strecke bringt. Die Freundin des Ermordeten ist darüber weniger erfreut und setzt ihrerseits...

  • Liam Neeson im neuen "Batman"

    Kino.de Redaktion12.02.2004

    Schauspieler Liam Neeson, der zuletzt in Love Actually zu sehen war, ist für eine Rolle in Christopher Nolans Batman Film im Gespräch. Um welche Rolle es sich dabei handelt, wird vom Studio geheimgehalten. In der Rolle des Batman werden wir Christian Bale erleben, dem wie immer seinen Butler Alfred (Michael Caine) zur Seite steht. In weiteren Rollen sind Katie Holmes und Cillian Murphy zu sehen.

  • Catherine Zeta-Jones in "Ocean's Twelve"

    Kino.de Redaktion11.02.2004

    Chicago Star Catherine Zeta-Jones wird in der Fortsetzung Ocean’s Twelve mit von der Partie sein und eine Europol Agentin verkörpern, die Brad Pitt schöne Augen macht. Neben Regisseur Steven Soderbergh konnten auch Julia Roberts, George Clooney, Matt Damon und Andy Garcia für die Fortsetzung gewonnen werden. Neu dabei sind Bernie Mac, Casey Affleck, Scott Caan und Vincent Cassel. Die Fortsetzung von Ocean’s Eleven...

  • Justin Timberlake im Kino

    Kino.de Redaktion11.02.2004

    Der frischgebackene Grammy Gewinner Justin Timberlake wird in dem Krimi Edison eine Hauptrolle übernehmen und dabei neben Leinwandgrößen wie Kevin Spacey und Morgan Freeman zu sehen sein. Er wird in die Rolle eines jungen Reporters schlüpfen, der einem großen Korruptionsfall bei der Polizei auf die Spur kommt und zusammen mit einem ausgebrannten Reporter (Morgan Freeman) und dem Staatsanwalt (Kevin Spacey) ermittelt...

  • Hawke und Fishburne im "Assault on Precinct 13" Remake

    Kino.de Redaktion10.02.2004

    Die beiden Darsteller Ethan Hawke (Taking Lives) und Laurence Fishburne (Mystic River) werden in dem Remake des Actionthrillers Assault on Precinct 13 die Hauptrollen übernehmen. Das Original stammt übrigens aus dem Jahre 1976 und wurde von John Carpenter inszeniert. Die Story des Remakes wird von Drehbuchautor James DeMonaco in die Gegenwart verlegt und handelt von einer Polizeistation, in der an Sylvester ein Gangsterboss...

  • Berlinaleeröffnung von Protesten überschattet

    Kino.de Redaktion06.02.2004

    Die Eröffnung der 54. Internationalen Filmfestspiele von Berlin durch das Bürgerkriegsdrama Cold Mountain fand ohne die geladenen Stars, aber dafür mit einer Horde Demonstranten statt. Hauptdarstellerin Nicole Kidman hatte bereits im Vorfeld beleidigt abgesagt, nachdem sich die The Academy of Motion Picture Arts and Sciences erdreistet hatte, sie dieses Jahr nicht für einen Oscar zu nominieren. Hauptdarsteller Jude...

  • Mit Sam Rockwell durch die Galaxie

    Kino.de Redaktion05.02.2004

    Schauspieler Sam Rockwell, der zuletzt in Confessions of a Dangerous Mind zu sehen war, wird in der Verfilmung des Kultromans The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy eine Rolle übernehmen und den zweiköpfigen Präsidenten der Galaxie namens Zaphod verkörpern. Am Set wird er auf Mos Def, Zooey Deschanel und Martin Freeman treffen, die ebenfalls in zentralen Rollen zu sehen sein werden. Die Dreharbeiten zu der Verfilmung...

  • Danny Boyle transportiert explosiven Stoff

    Kino.de Redaktion05.02.2004

    Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor Alex Garland, die zuletzt mit 28 Days Later beachtliche Erfolge feierten, werden sich demnächst dem Projekt Sunshine annehmen. In dem Science-Fiction Thriller, der an den Klassiker Le Salaire de la peur angelehnt ist, geht es um vier Männer, die hochexplosive Güter durchs Weltall tranportieren müssen. Die Dreharbeiten sollen Ende des Jahres beginnen.



  • Tom Hanks wird zum Weiberheld

    Kino.de Redaktion04.02.2004

    Hollywoodstar Tom Hanks, der demnächst in dem Remake The Ladykillers zu sehen sein wird, ist für die Hauptrolle in der Romanverfilmung The Ladies Man im Gespräch. Diese soll von The Human Stain Regisseur Robert Benton in die Tat umgesetzt werden und handelt von einem Weiberhelden, den nach Jahrzehnten der Vielweiberei das Gewissen plagt. Um dies zu beruhigen, kehrt er zu seiner Jugendliebe zurück, die er einst vor...

  • Edward Norton liebt den "Thirteen" Star

    Kino.de Redaktion04.02.2004

    25th Hour Darsteller Edward Norton wird das Indie Drama Down in the Valley produzieren und gleichzeitig die Hauptrolle übernehmen. An seiner Seite wird Evan Rachel Wood zu sehen sein, die zuletzt mit ihrer Rolle in Thirteen von sich Reden machte. In Down in the Valley geht es um einen desilusioinierten Mann aus dem San Fernando Valley, der eine Beziehung mit einem rebellischen Mädchen beginnt. Auf dem Regiestuhl wird...

  • Colin Firth und sieben Rotzlöffel

    Kino.de Redaktion04.02.2004

    Schauspieler Colin Firth, der zuletzt mit dem Liebesensemble von Love Actually in den deutschen Kinos zu Gast war, wird in der Familienkomödie Nanny McPhee die Hauptrolle übernehmen. Das Drehbuch basiert auf der Bücherserie Nurse Matilda und stammt aus der Feder von Emma Thompson (ebenfalls Love Actually), die außerdem eine Hauptrolle bekleiden wird. In Nanny McPhee geht es um eine „magische“ Nanny, die mit den sieben...

  • Samuel L. Jackson ist "The Man"

    Kino.de Redaktion03.02.2004

    Schauspieler Samuel L. Jackson, der zuletzt in S.W.A.T. den harten Hund markierte, wird in der Agentenkomödie The Man die Hauptrolle übernehmen. An seiner Seite wird Eugene Levy zu sehen sein, der vor allem als Jim’s Dad aus American Pie bekannt ist. Die Regie übernimmt Les Mayfield, dessen letzte Arbeit American Outlaws drei Jahre zurückliegt.

  • William Friedkin über einen Anwalt Hollywoods

    Kino.de Redaktion03.02.2004

    Regielegende William Friedkin, dessen letzter Film The Hunted etwas in die Hose ging, wird demnächst das Drehbuch The Man Who Kept Secrets verfilmen. Dieses stammt aus der Feder von James Ellroy, der für die Romanvorlage von L.A. Confidential und das Drehbuch für Dark Blue verantwortlich ist. In The Man Who Kept Secrets wird es um die wahre Geschichte des Anwalts Sidney Korshak gehen, der von den 40er bis zu den 90er...

  • Ryan Phillippe als mordender Stiefsohn

    Kino.de Redaktion02.02.2004

    Die beiden Schauspieler Helen Mirren (Calendar Girls) und Ryan Phillippe (Antitrust) sind für die Hauptrollen in dem Indie Shadowboxer im Gespräch. Darin geht es um eine Mutter, die zusammen mit ihrem Stiefsohn als Auftragskiller arbeitet und sich gleichzeitig vor einem Fiesling (Wes Bentley) in Acht nehmen muss. Die Dreharbeiten werden ab April unter der Leitung von Debütant Lee Daniels beginnen.

  • Paul Newman spricht ein Auto

    Kino.de Redaktion29.01.2004

    Road to Perdition Darsteller Paul Newman wird in dem Pixar Projekt Cars eine Sprechrolle übernehmen. Das neue Werk aus der bekannten Animationsschmiede soll Weihnachten 2005 in die Kinos kommen. Es geht um ein paar Rennautos, die auf der Route 66 durch die Gegend heizen. In weiteren Sprechrollen werden wir NASCAR Legende Richard Petty sowie die Schauspieler Owen Wilson, Bonnie Hunt und Dan Whitney erleben. Die Regie...

  • Besetzung von "Hitchhiker's Guide" abgeschlossen

    Kino.de Redaktion29.01.2004

    Das Casting der mit Spannung erwarteten Verfilmung von Douglas Adams Kultroman The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy ist weitestgehend abgeschlossen. In die Rolle des verkleideten Aliens Ford Prefect wird Mos Def schlüpfen, der zuletzt in The Italian Job zu sehen war. An seiner Seite bewegt sich Arthur Dent, der von Martin Freeman verkörpert wird. Auf ihrer Reise durch die Galaxy treffen die beiden auf die schöne und...

  • Alles Liebe bei Amanda Peet und Ashton Kutcher

    Kino.de Redaktion28.01.2004

    Die Schauspielerin Amanda Peet, die demnächst in Something’s Gotta Give in den deutschen Kinos zu sehen ist, wird höchstwahrscheinlich zusammen mit Ashton Kutcher in der romantischen Komödie A Lot Like Love zu sehen sein. Darin geht es um einen Mann und eine Frau, die zwanghaft versuchen nicht zusammenzukommen, wobei ihnen das Schicksal ein ums andere mal einen Strich durch die Rechnung macht. Die Regie wird Nigel...

  • Oscars 2004: 11 Nominierungen für "The Lord of the Rings"

    Kino.de Redaktion27.01.2004

    Erwartungsgemäß positionierte sich Peter Jacksons The Lord of the Rings - The Return of the King auf Platz eins der Nominierungsliste bei der diesjährigen Oscar-Verleihung und darf am 29. Februar auf viele Trophäen hoffen. In elf Kategorien, darunter „Bester Film“ und „Beste Regie“ geht die J.R.R. Tolkien Verfilmung ins Rennen. Ebenfalls gute Chancen auf viele Preise haben die beiden Filme Master & Commander - The...

  • Goldene Himbeeren für Jennifer Lopez und Ben Affleck

    Kino.de Redaktion26.01.2004

    Nachdem die Gangsterkomödie Gigli mit Jennifer Lopez und Ben Affleck bereits an der Kinokasse durchfiel, wird er sie nun auch noch mit Nominierungen für die Goldene Himbeere überhäuft. In gleich neun Kategorien muss der Film die ungeliebte Himbeere fürchten. In der Kategorie „Schlechtester Film“ darf er sich mit The Cat in the Hat, Charlie’s Angels - Full Throttle, From Justin to Kelly und The Real Cancun um die...

  • Golden Globes für "The Lord of Translation"

    Kino.de Redaktion26.01.2004

    Bei der diesjährigen Verleihung der Golden Globes gingen die beiden Filme The Lord of the Rings - The Return of the King und Lost in Translation als Sieger hervor. Die J.R.R Tolkien Verfilmung war in den vier Kategorien „Bestes Drama“, „Beste Regie“, „Bester Score“ und „Bester Song“ nominiert und ließ auch in allen vier die Konkurrenz hinter sich. Sofia Coppolas Lost in Translation gewann den Preis als beste Komödie...

  • "Shrek" kommt ein drittes Mal in die Kinos

    Kino.de Redaktion24.01.2004

    Noch Monate bevor der zweite Teil von Shrek überhaupt in den Kinos startet, hat man bei Dreamworks einen dritten Teil beschlossen. Darin soll sich der gute Shrek auf die Spuren von König Artus und den Rittern der Tafelrunde begeben. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es allerdings noch unsicher, ob Mike Myers, Cameron Diaz und Eddie Murphy wieder als Stimmen zur Verfügung stehen werden, da bisher keine Verträge unterzeichnet...

  • "Lassie" im Kino

    Kino.de Redaktion24.01.2004

    Der treue und mutige Collie Lassie aus der gleichnamigen US-Serie, wird in naher Zukunft im Kino neue Abenteuer erleben. Regisseur und Drehbuchautor Charles Sturridge will sich dem Stoff annehmen und auf Basis von Eric Knights Roman Lassie Come Home, der auch schon als Vorlage für die Serie diente, ein Script zu Papier bringen. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Frühjahr beginnen, so dass der Film 2005 in die Kinos...

  • Susan Sarandon begeht Hochverrat

    Kino.de Redaktion22.01.2004

    Schauspielerin Susan Sarandon, die zuletzt mit Moonlight Mile in deutschen Kinos zu sehen war, wird zusammen mit Robin Williams in dem Drama The Conspirator zu sehen sein. Darin wird sie in die Rolle der Mary Surrat schüpfen, die als erste Frau in den USA wegen Hochverrats hingerichtet wurde. Ihr wurde zur Last gelegt, an dem Anschlag auf Präsident Lincoln beteiligt gewesen zu sein. Der Film basiert auf dem Buch Manhunt...

  • Dustin Hoffman im "Meet the Parents" Sequel

    Kino.de Redaktion21.01.2004

    Hollywoodstar Dustin Hoffman, der zuletzt in dem Krimi Confidence in den deutschen Kinos zu sehen war, schlüpft in dem Meet the Parents Sequel Meet the Fockers in die Rolle des Vaters von Ben Stillers Greg Focker. Neben Ben Stiller werden wir auch Robert De Niro, Blythe Danner und Teri Polo in Meet the Fockers wieder sehen. Nachdem Greg im ersten Teil die Eltern seiner Verlobten Pam (Teri Polo) von seiner Eignung als...

  • Wes Bentley jagt ein Killerpärchen

    Kino.de Redaktion21.01.2004

    Schauspieler Wes Bentley, der zuletzt mit The Four Feathers in den deutschen Kinos zu sehen war, wird in dem Indie Projekt Shadowboxer eine der Hauptrollen übernehmen. Im Drehbuch von Will Rokos (Monster’s Ball) geht es um das ungewöhnliche Verhältnis einer Mutter mit ihrem Stiefsohn. Die beiden haben ein Verhältnis und arbeiten als Auftragskiller. Wes Bentley wird in die Rolle des Bösewichts schlüpfen, der die...

  • PGA wählt "The Lord of the Rings"

    Kino.de Redaktion20.01.2004

    Die Producers Guild of America hat Peter Jacksons The Lord of the Rings - The Return of the King zum besten Film des Jahres 2003 gekürt. Damit blies sie dem dritten Teil der Tolkien Verfilmung im Bezug auf die Oscar Verleihung kräftig Wind in die Segel. Denn in den letzten 14 Jahren gewannen zehn der Preisträger auch den Oscar als bester Film. Durchgesetzt hatte sich The Lord of the Rings übrigends gegen Cold Mountain...

  • British Academy Film Awards: 13 Nominierungen für "Cold Mountain"

    Kino.de Redaktion19.01.2004

    Anthony Minghella Bürgerkriegsdrama Cold Mountain ist bei der Verleihung der British Academy Film Awards in 13 Kategorien nominiert und führt damit knapp vor Peter Jacksons The Lord of the Rings - The Return of the King mit zwölf Nominierungen. Beide Filme bzw. Regisseure treten in den Kategorien „Bester Film“ und „Beste Regie“ gegeneinander an und müssen sich in beiden mit Tim Burtons Big Fish, Sofia Coppolas Lost...

  • "Das Wunder von Bern" bekommt zwei Bayerische Filmpreise

    Kino.de Redaktion16.01.2004

    Sönke Wortmanns Das Wunder von Bern wurde bei der Verleihung der Bayrischen Filmpreise gleich zweimal geehrt. Zum einen gewann Sönke Wortmann den Preis als bester Regisseur und zum anderen wurde Johanna Gastdorf als beste Nebendarstellerin ausgezeichnet. Die Trophäen in Kategorie Hauptdarsteller gingen an Johanna Wokalek (Hierankl) und Christian Ulmen (Herr Lehmann). Des weiteren wurde der Film Lichter für das beste...