Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • World Gone Wild

    • Science-Fiction-Film

    Actionreicher Hippie-Endzeitwestern, angelegt zwischen „Mad Max“ und „Die glorreichen Sieben“, versetzt mit Filmzitaten verschiedenster Genres und „New-Hollywood“-Star Bruce Dern, der als Ethan noch einmal seine Rollen in „Die Wilden Engel“, „Der Trip“ und „Lautlos im Weltraum“ variiert. Das eigentliche Duell wird zwischen Michael Paré („Straßen in Flammen“ und Ex-Rockstar Adam Ant („Nomads - Tod aus dem Nichts“) ausgetragen...

  • I-Man

    • Science-Fiction-Film
  • Starfight

    • Kinostart: 26.04.1985
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 100 Min
  • Planet des Schreckens

    • Kinostart: 01.01.1982
    • Science-Fiction-Film
    • 16
    • 81 Min

    Brutaler Sci-Fi-Horror aus der Fabrik von Roger Corman, der die Besatzung eines Raumschiffs an Weltraummonster geraten lässt.

  • Das Philadelphia Experiment

    • Kinostart: 11.01.1985
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 101 Min

    Zeitreise-Thriller, in dem zwei Soldaten vom Jahr 1943 in die Gegenwart versetzt werden.



  • Metropolis

    Metropolis

    • Kinostart: 22.02.1985
    • Science-Fiction-Film
    • 12
    • 80 Min

    Von Giorgio Moroder hergestellte restaurierte Fassung des Fritz-Lang-Klassikers, in dem u. a. Billy Squier und Bonnie Tyler zu hören sind.

  • K-9000

    • Science-Fiction-Film

    Rasante Cop & Schäferhund-Story, geschrieben von Drehbuchautor und Koproduzent Steven E. de Souza („Stirb langsam“, „Running Man“), der eine Inspiration durch den Filmerfolg „Mein Partner mit der kalten Schnauze“ weit von sich weist. Die Hauptrollen spielen Chris Mulkey („Patti Rocks“, „The Hidden“) und „Denver-Clan“-Star Catherine Oxenberg. Die Action-geladene Videopremiere, die über ein paar recht originelle und witzige...

  • Flesh Gordon

    • Kinostart: 21.03.1975
    • Science-Fiction-Film
    • 18
    • 85 Min

    Parodie der klassischen "Flash Gordon"-Serials mit Zeichentrickeinlagen und viel Sex.

  • Deep Space

    • Science-Fiction-Film

    Billigfilmer Fred Olen Ray („Hollywood Chainsaw Hookers“) beweist mit diesem Horror-SF-Detektiv-Film, daß auch er „Aliens“ gesehen hat und die altbekannte Story vom sabbernden Weltraum-Monster mit geringem Budget in der ihm eigenen, locker-ironischen Art inszenieren kann. Dabei gelingen ihm einige hübsche Gags und ein spannender Showdown. Daß Ray mehr auf die (recht anständigen) Effekte setzt als auf eine plausible...

  • Alienator

    • Science-Fiction-Film

    Billigfilmer Fred Olen Ray („Hollywood Chainsaw Hookers“) gestaltet eine Fabrikhalle zur Weltraumstation um und macht einen Bodybuilder mittels blonder Perücke zum weiblichen „Alienator“ beim Versuch, einen effektvollen Science-Fiction-Film zu gestalten. Jan-Michael Vincent, bekannt aus „Airwolf“, verleiht dem Streifen als Raumschiff-Commander einen Hauch Professionalität, kann jedoch auch nicht verhindern, daß „Alienator“...

  • Space Chase

    • Science-Fiction-Film

    Preiswerter SF-Verschnitt mit großen Vorbildern aber sichtlich begrenzten Möglichkeiten. Ungeniert plündert Autor, Regisseur und Produzent Nick Kimaz den reichhaltigen Fundus des Genres und nutzt, soweit mittels einer handvoll Dollar umsetzbar, so manche Idee aus der „Krieg der Sterne“-Trilogie oder gar deren Parodie „Spaceballs“, um seiner Videopremiere einen gewißen intergalaktischen Glanz zu verleihen. Das Ergebnis...

  • Deadly Weapon

    • Science-Fiction-Film

    Kuriose, wenig ausgegorene Mischung aus Science Fiction, Teenager-Drama und SDI-Laserwaffen-Action eines geistesgestörten Kids der „Star Wars“-Generation. Regisseur Michael Miner lebte seine düsteren SF-Ideen bereits mit dem „Robocop“-Script aus und dürfte seinen turbulenten Film, den Charles Band für Empire produzierte, vor allen Dingen an den Bedürfnissen und Allmachtsträumen Heranwachsender orientiert haben....

  • Deceit

    • Science-Fiction-Film

    Ein äußerst skurriler SF-Film von „Cyborg“-Regisseur Albert Pyun, der über weite Strecken eher einer Theaterinszenierung gleicht. Die endlosen Dialoge sind zwar oftmals witzig, werden aber die Geduld des Videopublikums auf eine harte Probe stellen, zumal von Seiten der Regie keinerlei Anstrengungen unternommen werden, den Film in eine ansprechende visuelle Form zu bringen. Einzig durch das ständige Aufbauen gedanklicher...

  • Space Avenger

    • Science-Fiction-Film

    Einigermaßen unterhaltsamer, wenn auch oft recht drastischer SF-Horrorfilm, der seine geringen Produktionsmittel zu kaschieren versucht, indem er sich ungeniert bei bekannteren und ungleich besseren Produkten (z.B. „The Hidden“) bedient. Das Ergebnis ist nicht immer zufriedenstellend. Grelle Effekte, Tempo und nicht immer geschmackssichere Witze im Bereich des „Schwarzen Humors“ machen die Videopremiere und seine flache...