Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • By Dawn's Early Light

    Hochdramatisches Action-Szenario - mit Love-Story-Einlage - eines möglichen Weltuntergangs, der durch den Opferwillen der aufrechten Prätorianer-Garde unter den tumben Falken der US-Armee abgewendet wird. Genre-Spezialist Jack Sholder („The Hidden - Das unsagbar Böse“, „Renegades“) drehte diesen spannenden Film mit Starbesetzung (u.a. Powers Boothe, Rebbecca De Mornay, James Earl Jones und Martin Landau) denkbar aufwendig...

    mit Martin Landau, Powers Boothe, Rip Torn und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • The Moment After

    Christlicher Thriller, in dem zwei Agenten das Verschwinden von unzähligen Menschen aufklären sollen.

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • M.A.R.K. 13

    Mit „M.A.R.K. 13“ ist dem 25-jährigen Video Clip-Spezialisten Richard Stanley ein aufregendes Debut gelungen. Nach einem verhaltenen Start in postapokalyptischem Ambiente steigert sich der wilde Science Fiction-Film zu einem ungemein spannenden, immer faszinierenden Bilderrausch, der oftmals einem psychedelischen Trip gleichkommt. Versatzstücke von Genreklassikern wie „Terminator“ werden von Stanley dabei in atemberaubender...

    mit Dylan McDermott, John Lynch, Iggy Pop
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Abraxas

    Einmal mehr wird über das Schicksal des Universums via Science Fiction-Film entschieden. Trotz des offensichtlich beschränkten Budgets hat sich Regisseur Damian Lee („Die Stunde der Ratte“) respektabel aus der Affäre gezogen. Um das Duell der zwei ein wenig hölzern agierenden Weltraum-Cops Jesse Ventura („Running Man“) und Sven-Ole Thorsen („Galaxy Heroes“) entspinnt er eine spannende Story um den Kampf Außerirdischer...

    mit James Belushi
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Gangsterworld

    Gangsterworld

    Zeitgemäße Version von „Westworld“, die zwar atmosphärisch und storyline-mäßig bedingt an das Original heranreicht, aber durch High-Tech-Spielereien, jugendlich-frische Hauptdarsteller und einen athletisch gebauten Amokläufer vor allem das jugendliche, action-begeisterte Publikum anspricht. Mit Humor durchsetztes Sci-Fi-Action-Spektakel, in der sich Verfolgungssequenzen mit Faust- und Feuerwaffen-Kämpfen unterhaltsam...

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • Crash and Burn

    Endzeitspektakel von Charles Band („Der Kuß der Bestie“), das ebenso unaufwendig wie effektvoll Spannung verbreitet. Band bedient sich dabei in erster Linie zahlreicher Science Fiction-Zitate von „Terminator“ bis „Robotjox“. Gelungene Actioneinlagen, viel nacktes Fleisch und einige witzige Kameraeinstellungen sorgen für zusätzlichen Esprit. Schwächen im Spannungsaufbau und der Charakterzeichnung sind dennoch allgegenwärtig...

    mit Bill Moseley, Eva La Rue
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film


  • Robo Warrior

    In einem „Terminator“-Szenario hält sich der abgehalfterte Held - James Remar, kampferfahren durch „The Warriors“ und „Nur 48 Stunden“ - wacker gegen Aliens und ihre Maschinen. Eine Portion Lovestory, Gibson und seine Frau finden sich wieder, und eine Prise Heldenmythos runden die SciFi-Action-Story ab, in der die Aliens in Star Trek-Manier durch Runzeln auf der blassen Nase und Stirn gekennzeichnet sind. Eingeschworene...

    mit James Remar
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • Wedlock

    Wedlock

    Spezialist Lewis Teague („Navy Seals“) hat alle Actionkniffe von der Pieke auf gelernt. Erneut ist ihm ein halsbrecherisches Filmabenteuer gelungen, das mit Rasanz und Effizienz besticht und auf sympathische und intelligente Weise in der Tradition klassischer B-Movies steht. Mit einfachen Mitteln entwirft Teague ein spannendes Szenario: Sein Held, ein etwas füllig gewordener, aber stets souveräner Rutger Hauer („Hitcher...

    mit Rutger Hauer, Mimi Rogers, Joan Chen und weiteren
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Oblivion 2: Backlash

    Knallbunte Kombination aus Western- und Science-Fiction-Elementen, mit dem nötigen Quentchen Humor und ein paar klangvollen Namen (Isaac Hayes, Maxwell Caulfield), angerichtet von den Special effects-Zauberern aus Charles Bands Full Moon-Geisterbahn („Trancers“, „Dollman“). Die Mischung zweier so grundverschiedener Genremodelle wirkt gewöhnungsbedürftig, könnte aber im derzeitigen SF-Boom durchaus auf größeres Fan-Interesse...

    mit George Takei, Brent Huff
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Godzilla - Duell der Megasaurier

    Seit 1954 erstmals das Monster Godzilla dem Pazifik entstieg, um japanische Großstädte in Schutt und Asche zu legen, hat es unter 17 qualitativ sehr unterschiedlichen Nachfolgern nicht einen gegeben, der auf der einen Seite so effektvoll produziert und auf der anderen Seite so kompromißlos japanische Allmachtsphantasien umgesetzt hat wie dieses neueste Beispiel aus der Destruktionsgeisterbahn der Toho-Studios. Kazuki...

    Genre:
    Science-Fiction-Film
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • The Grand Tour

    Einen „Science-Fiction-Film über Menschen, nicht über Maschinen“ wollte Drehbuchautor David Twohy („Critters 2“) mit „Timescape“ schaffen, und so stehen in seinem faszinierenden Zeitreise-Abenteuer nicht Special-Effects und Computeranimationen, sondern das Schicksal seiner Protagonisten im Vordergrund. Jeff Daniels („Arachnophobia“) wird dementsprechend gefordert und liefert eine für Genre-Verhältnisse ungewöhnlich...

    von David Twohy mit Jeff Daniels
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • Babylon 5 - Crusade

    Babylon 5 - Crusade

    Spin-off der bei Fans sehr beliebten Serie "Babylon 5", in der die Besatzung eines Raumschiffs ein Mittel gegen ein tödlisches Virus finden muss.

    mit Daniel Dae Kim
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    Infos zum Film
  • Timebomb

    Timebomb

    Recht aufwendig zubereiteter Spannungscocktail aus Science Fiction und Agentenstory, der mit einer Vielzahl exzellenter Stunts und wüster Schießereien auftrumpft. Schon die pure Anhäufung wird Actionfans begeistern. Da der gefechtsintensive Thriller auch noch eine interessante Story serviert, die deutlich von Hitchcocks Klassiker „Ich kämpfe um dich“ mit Gregory Peck und Ingrid Bergman inspiriert ist, und obendrein...

    mit Michael Biehn
    Genre:
    Science-Fiction-Film
    User-Wertung:
    Infos zum Film