Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Der letzte Akt

    • Drama

    Zehn Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs entstandenes Drama, das den letzten Tagen Adolf Hitlers gewidmet ist.

  • Sterne

    • Kinostart: 27.03.1959
    • Drama
    • 92 Min

    Konrad Wolfs beeindruckendes Drama um einen deutschen Wehrmachtsoffizier, dem der Kontakt mit einer Jüdin die Augen öffnet.

  • Stolz und Leidenschaft

    • Kinostart: 20.12.1957
    • Drama
    • 12
    • 134 Min

    Cary Grant, Frank Sinatra und Sophia Loren transportieren eine Kanone.

  • Stadt der Illusionen

    Stadt der Illusionen

    • Kinostart: 01.09.1953
    • Drama
    • 116 Min

    Meisterwerk über die Traumfabrik Hollywood mit Kirk Douglas als Charakterschwein.

  • Die Krone des Lebens

    • Drama
    • 106 Min

    Hollywoodversion der letzten Jahre des Schriftstellers F. Scott Fitzgerald.



  • Krieg und Frieden

    • Kinostart: 08.02.1957
    • Drama
    • 12
    • 208 Min

    Monumentales Epos nach Leo Tolstoijs Roman.

  • Bellissima

    Bellissima

    • Kinostart: 22.01.1960
    • Drama
    • 12
    • 115 Min

    Luchino Viscontis Meisterwerk von 1951 mit der hervorragenden Anna Magnani als ruhmesgierige Mutter in der Hauptrolle. Visconti wandert geschickt auf der Grenze zwischen Satire und Drama und verbindet seine humane Aussage mit verschlüsselter Kritik am oberflächlichen Filmbusineß.

  • Das Beil von Wandsbek

    • Drama
    • 75 Min

    Verfilmung von Arnold Zweigs gleichnamigem Roman um einen Hamburger Schlachter, der 1937 an Stelle des erkrankten Scharfrichters vier Kommunisten hinrichtet und später mit seiner Frau Selbstmord begeht.

  • Königskinder

    • Drama
    • 95 Min

    Heiterer Trümmerfilm, in dem eine Adelige nach dem Zweiten Weltkrieg mit den veränderten Verhältnissen zurechtkommen muss.

  • Einen Sommer lang

    • Kinostart: 13.11.1953
    • Drama
    • 90 Min

    Als Rückblende erzähltes Drama, mit dem Ingmar Bergman zu seinem Stil und seinen Hauptthemen fand.

  • Sonnensucher

    • Kinostart: 01.09.1972
    • Drama
    • 115 Min

    DEFA-Drama, das im Bergbau-Milieu die Schwierigkeiten einer Frau, den richtigen Mann zu finden, schildert.

  • Die Jungfrauenquelle

    Die Jungfrauenquelle

    • Kinostart: 02.10.1996
    • Drama
    • 18
    • 88 Min

    Meisterwerk von Ingmar Bergman über ein junges Mädchen, das von drei Männern vergewaltigt und ermordet wird, und der Rache ihrer Eltern.

  • Die barfüßige Gräfin

    Die barfüßige Gräfin

    • Kinostart: 08.04.1955
    • Drama
    • 16
    • 135 Min

    Meisterhaftes Melodram um das dramatische Leben eines Hollywood-Stars.

  • Jakobowsky und der Oberst

    • Drama
    • 109 Min

    Komödie, in der Danny Kaye und Curd Jürgens als Partner wider Willen vor den Deutschen in Frankreich fliehen.

  • In den Wind geschrieben

    In den Wind geschrieben

    • Kinostart: 05.04.1957
    • Drama
    • 18
    • 92 Min

    Sirks Meisterwerk um das fatale Geschwisterpaar in der Öldynastie setzte im Melodram Maßstäbe hinsichtlich Farbdramaturgie der plakativen Grundfarben, Kostümen und Dekor und wurde dramaturgisch und stilistisch Vorbild für TV-Serien wie „Der Denver Clan“. Dorothy Malone (Marylee), die in einer zentralen Szene im Negligé hemmungslos ihre Frustration wegtanzt, erhielt den Oscar als Beste Nebendarstellerin und spielte...