Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • La rouge aux lèvres

    • Kinostart: 03.12.1971
    • Horrorfilm
    • 16
    • 96 Min

    Erotischer Vampirthriller, der es zu Kultstatus gebracht hat.

  • Home Sweet Home

    Home Sweet Home

    • Kinostart: 08.11.2013
    • Horrorfilm
    • 80 Min

    David Morlet, Schöpfer des moderat erfolgreichen Zombiefilms „Mutants“ und somit ein Vertreter des neuen französischen Horrorkinos, wählt für seinen ersten englischsprachigen Film wie schon so mancher Landsmann vor ihm die Anfahrt über Kanada und serviert in gemessenem Tempo einen kompetent gefertigten, chromglänzenden Home-Invasion-Thriller mit geringer origineller Note und vielen derben Gewaltszenen. Solider Tipp...

  • Mørke sjeler

    Mørke sjeler

    • Horrorfilm

    Und wieder ein durchaus kluger, origineller Spinoff der gängigen Zombiemär, so geschmackvoll wie bissig und streckenweise gar anrührend in Szene gesetzt von schwedischen Kino-Überzeugungstätern. So etwas schwebt in Gefahr, unterzugehen unter den zahllosen anderen billigen Zombiefilmen, dabei ist es stilistisch eher verwandt mit den japanischen Geisterfilmen, zitiert sie hin und wieder gar mit Wonne. Der Humor kommt...

  • Dead Shadows

    Dead Shadows

    • Horrorfilm

    Junge franzosische Genrefilm-Überzeugungstäter zeigen, wie man wenig Geld gut aussehen lässt, in einem atmosphärisch dichten Alieninvasionshorror, der wie ein Teenager-Partyfilm losgeht, vorübergehend wie der nächste Zombiefilm aussieht, und schließlich computeranimierte Monster von der Kette lässt, die sich mit Hollywoods Kreaturen durchaus messen können. Das alles angeblich für unter einer Million humorvoll...

  • The Hunt

    The Hunt

    • Horrorfilm

    Die brutale Zumutung des Monats aus der dafür momentan zuständigen Filmnation Frankreich beginnt recht eindrucksvoll mit dem drastisch bebilderten Kupieren menschlicher Zungen, entwickelt sich dann zu einem Verschwörungsthriller mit allen typischen Zutaten, und fährt fort als packende Action-Hatz durch den Wald mit Pfeil und Bogen und eingeschränkter Glaubwürdigkeit. Einige intensive Momente und überraschende Wendungen...

  • Mais ne nous délivrez pas du mal

    • Kinostart: 05.10.2012
    • Horrorfilm
    • 102 Min

    Französischer Skandalfilm aus den frühen Siebzigern, in dem sich zwei Mädchen dem Satan verschreiben und böse Taten begehen.



  • The Incident

    The Incident

    • Horrorfilm

    Gefährliche Irre greifen nach der Macht und lassen den Ärzten und Wärtern rustikale Behandlungsmethoden angedeihen. Dieses seit E.A. Poe beliebte Horror-Motiv wird kurzweilig und effektvoll variiert in diesem ebenso blutigen wie schwarzhumorigen Thriller. Die Macher wecken in der Eröffnung hohe Erwartungen, um diese mit einer klaustrophobischen Verfolgungsjagd zwar nicht zur Gänze zu erfüllen, doch auch keineswegs...

  • Dans ton sommeil

    Dans ton sommeil

    • Horrorfilm

    Anne Parillaud überzeugt als traumatisierte Dame, die eine Art Erscheinung ihres toten Sohnes hat in Gestalt jenes Mannes, der vielleicht nicht ist, was er zu sein vorgibt. Das Drehbuch verlangt dem Betrachter wenig Mühen ab, schnell sind die Zusammenhänge erkennbar und Fronten geklärt, und der düstere Dreikampf nimmt seinen vorhersehbar blutigen Lauf. Handwerklich sauberes, atmosphärisch dichtes Horrorthrillerkino...

  • The Theatre Bizarre

    The Theatre Bizarre

    • Kinostart: 27.09.2012
    • Horrorfilm
    • 114 Min

    Kurzweilige, stilvolle Horroranthologie: Sieben zum Teil recht namhafte Regisseure mit unterschiedlichstem Genre-Hintergrund servieren in sieben Kurzgeschichten (eine hübsche Rahmenhandlung mit Udo Kier zählt auch dazu) ein buntes Spektrum von old-fashioned Splatter über düsteren Realismus bis zu entfesselter Satire, hier nachdenklich, da auf Grobreiz aus, mal lustvoll experimentell, mal ganz der Tradition verhaftet...

  • Dark Touch

    • Horrorfilm

    Eine etwas anstrengende Geräuschkulisse wird aufgebaut in diesem vor irischem Hintergrund angerichteten Horrorfilm aus europäischer Koproduktion, der ansonsten aber tadellos funktioniert und auf diversen Festivals (wie etwa dem Fantasy Filmfest 2013) einiges Lob einfuhr. Die Geschichte vom telekinetisch begabten Mädchen, das es eigentlich gar nicht böse meint, kommt einem aus „Carrie“ zwar bekannt vor, wird jedoch...

  • Dracula 3D

    Dracula 3D

    • Kinostart: 28.08.2014
    • Horrorfilm
    • 110 Min

    Italiens Horrorpapst Dario Argento knöpft sich einen Klassiker vor und lässt der Vorlage einigen Respekt angedeihen. Für London reichte das Geld nicht, jetzt spielt alles in Rumänien, wo der Dreh ohnehin billiger ist. Die schweren Akzente der Beteiligten im Original werden von der Synchro wohl ausgeglichen, ansonsten ist für Sex und Gewalt in hübschen Kulissen reich gesorgt. Eigen, aber irgendwie gut: Thomas Kretschmann...

  • Livid

    Livid

    • Horrorfilm

    Der harte französische Splatterfilm tritt in seine lyrische Phase ein, im neuen Schocker der beiden Macher des Kultfilms „Inside“, der auf faszinierende Weise neue Maßstäbe setzt. Offenkundig als Hommage an die Hexentrilogie Argentos („Suspiria“, „Inferno“ etc.) gedacht, entwickelt der bei aller Romantik kompromisslose Film eine bestechende Albtraumlogik, die Horrorfans begeistern wird. Ausgewählt für die gewohnt...

  • Derrière les murs

    Derrière les murs

    • Horrorfilm

    Laetitia Casta kämpft gegen ihr Modepüppchenimage an als cool Zigarren qualmende und allein den Haushalt schmeißende Selfmade-Künstlerin im viktorianischen Geisterhaus, inklusive kleinem Mädchengeist und Bauernmob mit Fackeln vor der Haustür. Klischeehaft ist gar kein Ausdruck, aber es sieht hübsch aus, und funktioniert, weil die Leute vor wie hinter der Kamera sich reinhängen, auch nicht schlechter als in Hollywood...

  • Territories

    Territories

    • Horrorfilm

    Intelligenter Hinterwald- bzw. Folterhorror der nicht alltäglichen Art steht auf dem Programm, wenn in diesem preiswert aber kompetent gemachten Thriller eine nächtliche Begegnung der unheimlichen Art in eine Guantanamo-Situation umkippt, komplett mit orangefarbenen Overalls und Frontalbedröhnung mit Licht- und Lärmimpulsen für die desorientierten Entführungsopfer. Glaubwürdige Typen, haarsträubende Situationen...

  • La traque

    La traque

    • Horrorfilm

    Frankreichs Horrorfilm blüht und ist längst eine internationale Qualitätsmarke geworden. Eine Marke, die, bei allem Respekt vor handwerklicher Qualität und künstlerischer Ambition, vor allem für gesunde Härte in erlesen trister Atmosphäre steht. Auch der Tierhorrorfilm „Prey“ lässt sich diesbezüglich nicht lumpen und wirft den geneigten Betrachter in eine finstere, schlammige Einöde, wo Rednecks, Kadaver und...

  • Les nuits rouges du bourreau de jade

    Les nuits rouges du bourreau de jade

    • Horrorfilm

    Folterhorror mit mal ganz origineller Story in einer erlesen geschmackvollen, stilsicheren Hochglanz-Verpackung. Dieser chinesisch-belgische Horrorthriller wird in den Genrefanforen des Internets nicht ganz zu Unrecht mit dem frühen Argento und Takashi Miikes „Audition“ verglichen und zieht den Zuschauer mit einer hyperintensiven Eröffnung sogleich in seinen Bann, um ihn bis zum Ende nicht wieder loszulassen. Böse...

  • Captifs

    Captifs

    • Horrorfilm

    Französischer Horrorthriller im Stil der neuen Zeit. Eine Frau wird von wilden Männern verschleppt, misshandelt und dreht irgendwann den Spieß um. Langsam. Das Szenario ist der Hinterwaldhorror, nur befinden wir uns in Europa, da muss man mit dem Hinterwald ein bisschen erfinderisch sein (Bosnien wird’s verkraften). Tierhorror mischt sich auch noch unter die Motive, doch im wesentlichen geht’s um einen langen, schaurigen...

  • La meute

    La meute

    • Horrorfilm

    Sensationeller Horrorschocker zwischen „Texas Chainsaw Massacre“ und düsterstem Grimmschem Schauermärchen, mit dem Erstlingsregisseur Franck Richard, ein renommierter Comic-Künstler, nicht nur das Premierenpublikum in Cannes nachhaltig verstörte. Mit „Pakt der Wölfe“-Heldin Emilie Dequenne, Neo-Chanson-Superstar Benjamin Biolay und Naturgewalt Yolande Moreau hochklassig besetzt, reizt „Die Meute“ die Möglichkeiten...

  • Amer

    Amer

    • Kinostart: 19.01.2012
    • Thriller
    • 16
    • 94 Min

    Hommage an den Giallo, dem erotisch-fetischistisch aufgeladenen italienischen Slasherthriller mit Schwerpunkt auf Frauenmorden, dem es mehr um den Stil als den Inhalt geht.

  • Djinns

    Djinns

    • Horrorfilm
    • 100 Min

    Ein französischer Kriegsfilm mit starkem Horror-Element, eine Gruppe erfahrener Elitesoldaten gerät auf unbekanntes Terrain und zerschellt an einem (größtenteils) unsichtbaren Feind. Rahmen und Typen stammen aus dem Setzbaukasten für Kriegsfilme, Machos und altgediente Schlachtrösser geben den Ton an, nachdenkliche Stimmen werden erst vernommen, als es bereits zu spät ist. Effekt- und stimmungsvoll, mit guten Kampfszenen...