Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Zwei halbe Helden

    Rabenschwarze Komödie, die vor keinem Tabu haltmacht und mit Thierry Lhermitte („Die Bestechlichen“) und Jean Yanne („Der Schlachter“) ein Gespann präsentiert, wie es lange nicht mehr zu sehen war. Autor Jean Aurenche („Der Saustall“, „Die rote Herberge“) verfügt mit seinen 82 Jahren über einen Biß, der bei jüngeren nicht anzutreffen ist. Im Kino ein Flop, könnte der starke Tobak beim weniger zimperlichen Videopublikum...

    mit Thierry Lhermitte, Prof. Hark Bohm
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Der Große Blonde auf Freiersfüßen

    Der Große Blonde auf Freiersfüßen

    Muntere Boulevardkomödie mit Pierre Richard („Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh“) und Richard Bohringer („Gefahr im Verzug“). Edouard Molinaro („Ein Käfig voller Narren“) bietet alles auf, was in dieser Komödiengattung üblich ist, und schafft es spielend, ständig wechselnde Situationen zu erzeugen. Trotz des Kinoerfolgs von „Frauen am Rande des Nervenzusammbenbruchs“ sind verfilmte Theaterstücke nicht gerade...

    mit Pierre Richard, Emmanuelle Béart, Richard Bohringer
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • La boum I & II

    Die beiden romantischen Pubertätskomödien, die die junge Sophie Marceau zum Star machten.

    mit Sophie Marceau, Claude Brasseur, Brigitte Fossey
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Yiddish Connection

    Französische Gaunerkomödie mit jüdischem Humor ohne rechten Pfiff und Pepp. Das Schelmenstück aus der Feder Charles Aznavours („Die Fantome des Hutmachers“), mit ihm und Ugo Tognazzi („Das große Fressen“) besetzt, glänzt selten mit Einfallsreichtum. Die zugkräftige Besetzung bürgt jedoch beim Familienpublikum für gute Umsätze.

    mit Charles Aznavour, Ugo Tognazzi, André Dussollier und weiteren
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film


  • Les oreilles entre les dents

    Französisches Mystery-Comic im dem der Psychologe der Clown im unfähigen Polizeiapperat ist. Trotz einiger hübscher Ideen und eines schönen „Diva“-Zitates läßt der sechste Film des Regisseurs Patrick Schulmann („Verdammt nochmal… wo bleibt die Zärtlichkeit I & II“) den Charme der früheren Werke vermissen. Der Chaos-Thriller zwischen Blut und Ohren wird die Freunde deftigen Humors ansprechen. Hier sind auch mehr...

    mit Fabrice Luchini
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Black Mic Mac

    Köstliche französische Minderheitenkomödie im Stile von „Tee im Harem des Archimedes“ und „Mein wunderbarer Waschsalon“. Der Debütfilm des Regisseurs Thomas Gilou überzeugt durch erfrischenden Witz und stellt dem versierten Jacques le Tourangea („Die Glorreichen“, „Der Boss“) junge Talente zur Seite. Engagierte Videothekare erzielen mit diesem außergewöhnlichen Kleinod gute Umsätze.

    mit Jacques Villeret
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 6 Jahren
    Infos zum Film
  • Ein turbulentes Wochenende

    Die nahezu komplette Crême französischer Filmschauspieler (Stephane Audran, Richard Bohringer, Bernadette Lafont u.v.a.) in einem wahrhaft turbulenten, geschmacklosen Spaß. Selbst der 97jährige Veteran Charles Vanel („Lohn der Angst“, „Die drei Brüder“) gibt Regisseur Jean Pierre Mocky („Geld oder Leben“) die Ehre. Ein vergnüglicher, mitunter vulgärer Spaß, der gute Umsätze garantiert.

    mit Stéphane Audran, Jean-Pierre Bacri
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Baby Blues

    Amüsante Komödie aus Frankreich. Die charmant-anzüglichen Späße und komisch-turbulenten Situationen sind allerdings von den zündenden Gags des Baby-Hits „Drei Männer und ein Baby“ weit entfernt. Bei Liebhabern gepflegter Beziehungskomödien sind mittlere bis gute Umsätze zu erzielen.

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Sweet Lies

    Charmante Liebeskomödie von Alain Delons Exfrau Nathalie, die nach einer erfolgreichen Karriere als Schauspielerin seit Beginn der 80er Jahre verstärkt als Regisseurin tätig ist. Mit Treat Williams („Prince of the City“), Joanna Pakula („Der Kuß“) und Julianne Phillips („Skin Deep“) hat die Französin einige attraktive Darsteller verpflichtet, die vor allem beim jüngeren Kundenkreis Anklang finden werden. Die flotte...

    mit Treat Williams
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Passez une bonne nuit

    Zweites Cote d’Azur-Abenteuer des Versicherungsdetektivs Lepski, das im Unterschied zum ersten nicht mehr den Weg in die Kinos fand. Während Regisseur Guy Hamilton („Goldfinger“) bei der ersten James Hadley Chase-Verfilmung „Trau keinem Schurken“ noch eine solide James Bond-Kopie produzierte, verliert sich bei diesem redseligen Versuch eines Thrillers à la „Über den Dächern von Nizza“ die Handlung im Nichts. Die arme...

    von Guy Hamilton mit Marisa Berenson
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Zwei Fische auf dem Trockenen

    Französische Komödie aus dem Jahr 1984, die im Vorjahr nach dem Erfolg von „Die Verlobung des Monsieur Hire“ in die Kinos kam. „Monsieur Hire“ Michel Blanc („Abendanzug“) erinnert hier daran, daß er auch als Komödiant neben Gérard Lanvin („Wahl der Waffen“) seinen Mann steht und zudem das Handwerk des Regisseurs beherrscht. Seine Inszenierung ist sehr gefällig geraten. Die Geschichte selbst steht und fällt mit...

    mit Gérard Lanvin
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Le provincial

    Temporeiche französische Komödie aus dem Jahre 1989, die ihren Witz aus dem Zusammenprall von überheblichem Großstädter-Gehabe und bodenständiger Bauernschläue bezieht. Mit deutlich ironischen Zwischentönen werden die Stärken und Schwächen beider Lebensformen offengelegt und in ständig zwischen hektischem Alltagsstreß und kitschig-romantischer Idylle pendelnde Szenarien gepackt. Regisseur Christian Gion schuf...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Scheidung auf französisch

    Die charmant-frivole Verwechslungskomödie aus Frankreich von Michel Lang („Her mit den kleinen Engländerinnen“) ist im Kino vor wenig Publikum gelaufen. Mit etwas Unterstützung sind auf Video gute Umsätze möglich.

    mit Isabelle Mergault
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film