Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme



  • Priester der Entrechteten

    Stijn Coninx beeindruckendes Arbeitererpos wurde 1993 als belgischer Beitrag für den Auslandsoscar vorgeschlagen. Mit Recht: Im Zentrum der flämischen Variante von „Germinal“ steht eine grandiose Schauspielleistung von Jan Decleir, der ein meisterhaftes Porträt eines innerlich zerrissenen Mannes gibt.

    mit Jan Decleir, Antje De Boeck
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Bab el - qued city

    Ein stimmiges, spannendes und selten gesehenes Bild seiner Heimat zeichnet der algerische Regisseur Merzak Allouache, der seinen Film nur unter schwersten Bedingungen fertigstellen konnte. Der junge Hassan Abdou brilliert als rebellischer Bäcker Boualem, und er steht für diejenigen Jugendlichen des Landes, die den fundamentalistischen Druck nicht länger hinnehmen wollen. Das anspruchsvollere Videopublikum mit Vorliebe...

    Genre:
    Drama
    Infos zum Film
  • Die Sonne, die uns täuscht

    Die Sonne, die uns täuscht

    Einen Film für die Opfer wollte Nikita Michalkov, der große Mann des russischen Films, drehen, einen Film für alle, die von der Sonne der Revolution getäuscht worden waren. Mit diesem hehren Vorsatz ist ihm zwar nicht der ganz große Wurf, dafür aber ein ganz und gar stimmiges, wunderschön inszeniertes Abbild einer tragischen Epoche gelungen. Er erntete dafür den Oscar 1995 als Bester fremdsprachiger Film und den...

    von Nikita Michalkow mit Ingeborga Dapkunaite, Nikita Michalkow
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Palast des Schweigens

    Palast des Schweigens

    Ruhig erzählte Geschichte über eine Frau, die von den Erinnerungen an ihre Kindheit in der Leibeigenschaft eingeholt wird.

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Staatsauftrag: Mord

    Thriller um einen jungen, aus Frankreich stammenden Mossad-Agenten, den seine erste Mission zurück nach Paris führt.

    mit Yvan Attal, Sandrine Kiberlain, Nancy Allen und weiteren
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Der Mann auf dem Quai

    Die Schrecken des Papa-Doc-Regimes bilden das Rückgrat für dieses brisante Drama, das gleichermaßen politische Parabel und die Geschichte einer Kindheit ist. Der zweite Film von Raoul Peck ist bestimmt von grimmiger Entschlossenheit und deutlicher Symbolik. Ein ernstes Thema für anspruchsvolle Kinogänger.

    von Raoul Peck
    Genre:
    Drama
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Fausto

    Das Regiedebüt von Rémy Duchemin ist nicht nur eine warmherzige Hommage an den Beruf des Schneiders, sondern auch ein leichtfüßiges Hohelied auf das Leben und die Liebe.

    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Ich kann nicht schlafen

    Ich kann nicht schlafen

    Eine Kriminalgeschichte bildet den äußeren Erzählrahmen für den dritten Spielfilm von Claire Denis („Chocolat“, „Scheiß auf den Tod“), den die Redakteure der französischen Filmzeitschrift „Cahiers du Cinema“ zum zweitbesten Film des Jahres 1994 wählten. Die wahre Geschichte eines Serienmords an alten Damen, begangen von einem Schwulenpaar Ende der Achtziger, lieferte der Regisseurin die Vorlage zu ihrem Film. Genauer...

    von Claire Denis mit Alex Descas, Béatrice Dalle
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Una pura formalita

    Außen. Strömender Regen. Ein Schuß. Ein Mann (Gérard Depardieu) rennt, stolpert, hastet durch einen Wald. Die Polizei greift ihn auf und bringt ihn auf ein heruntergekommenes, mitten im Nichts gelegenes Revier. Ein freundlicher junger Polzist (Sergio Rubini) und ein altes Faktotum (Tano Cimarosa) versorgen den durchweichten Mann mit Decken und geben ihm etwas zu trinken. Der Inspektor (Roman Polanski) betritt den...

    von Giuseppe Tornatore mit Gérard Depardieu, Roman Polanski, Sergio Rubini
    Genre:
    Thriller
    Infos zum Film
  • Drei Farben: Rot

    Drei Farben: Rot

    Mit dem Abschluß seiner Farbtrilogie ist Krzysztof Kieslowski ein Meisterwerk gelungen, das gleichzeitig auch sein Vermächtnis ist. Wie ein Leitmotiv zieht sich die Farbe durch den ganzen Film und führt ihn zu seinem erlösenden Schluß. Irène Jacob und Jean-Louis Trintignant dürfen unter der Führung des Meisters brillieren.

    von Krzysztof Kieslowski mit Irène Jacob, Jean-Louis Trintignant, Juliette Binoche und weiteren
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film