Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Fall: The Price of Silence

    • Thriller

    Zwei Buddy-Pärchen prägen die Handlung dieser B-Kriminalkomödie, und in eitler Selbstverliebtheit entscheidet sich Hauptdarsteller und Regiedebütant Daniel Baldwin, dem weitaus langweiligeren von beiden ca. 70% der Spieldauer zu widmen. So wird der Zuschauer nun Zeuge, wie sich die zwei trotteligen Killer streiten (Baldwin & Chad McQueen), während die weitaus interessantere Paarung Gangster & Agent (Michael Madsen...

  • Hey, Happy!

    Hey, Happy!

    • Kinostart: 17.10.2002
    • Science-Fiction-Film
    • 75 Min

    Das erste postapokalyptische schwule Rave-Musical, angesiedelt im kanadischen Winnipeg.

  • No Alibi

    • Thriller

    Ausgefeilter Thriller mit solider B-Star-Besetzung, dessen wendungsreiche Story dem Zuschauer einige Aufmerksamkeit abverlangt und dies mit einem hohen Maß an Spannung und Überraschungseffekt lohnt. Dean „Superman“ Cain überzeugt als über weite Strecken ahnungsloser Mittelpunkt der Intrige genauso wie Eric Roberts in der maßgeschneiderten Rolle des ruchlosen Meuchelmörders, und Lexa Doig ist als Femme fatale mit...

  • Race Against Time

    • Science-Fiction-Film

    Als eine Art abendfüllender Science-Fiction-Variante von Monty Pythons Organspendersketch aus „Der Sinn des Lebens“ entpuppt sich der jüngste und in hohem Grade unterhaltsame Actionthriller des unermüdlichen „Alarmstufe: Rot 2“-Regisseurs Geoff Murphy. B-Movie-Recke Eric Roberts ist diesmal zur Abwechslung als Good Guy tätig, während Cary Elwes („Hot Shots“) und „Fright Night“-Blutsauger Chris Sarandon als menschenverachtende...



  • Que faisaient les femmes pendant que l'homme marchait sur la lune?

    Que faisaient les femmes pendant que l'homme marchait sur la lune?

    • Drama

    Wenn Menschen auf dem Mond spazieren gehen, muss es doch möglich sein, auf der Erde den Eltern zu erklären, dass man lesbisch ist. Aber so einfach ist es nicht, besonders nicht in einer belgischen Kleinstadt des Jahres 1969, in der jeder jeden kennt und auch noch die ganze Großfamilie zusammen gelegt hat fürs Studium, dass man dann abgebrochen hat, weil man keine Krankenhäuser mag. Heiterer Grundton ist trotzdem...

  • Die Handschrift des Killers

    • Horrorfilm

    Chris Sarandon, hierzulande als Obervampir aus „Fright Night“ bestens bekannter Ex-Mann von Susan Sarandon, spielt den von allerhand Problemen gebeutelten Schriftsteller in diesem passablen Serienkillerthriller und lockt die Filmcops ebenso wie den geneigten Zuschauer mit manischen Ausbrüchen ein ums andere auf falsche Fährten. Das ermittelnde Buddy-Team, sie Gillian-Anderson-, er Rod-Steiger-Abklatsch, erfreuen mit...

  • Road Rage

    • Thriller

    „Starship Troopers“-Strahleheld Casper Van Dien ist wieder im Dienst in einer besseren Entschuldigung für einen Spielfilm, die Actionroutinier Sidney J. Furie offensichtlich nur ersann, um endlich die erste 90-minütige Nonstop-Verfolgungsjagd der Filmgeschichte vom Stapel zu lassen. Eigentliche Helden der irgendwo zwischen „Nur noch 60 Sekunden“ und „Duell“ angesiedelten Oktanwelle sind denn auch die beiden hauptagierenden...

  • Two Thousand and None

    Two Thousand and None

    • Drama

    Endlich einmal ein unterhaltsamer Film über bewusstes Sterben! John Turturro, Charakterfachmann für’s Arthouse („Summer of Sam“) ebenso wie für den neuen Sommerblockbuster („Mr. Deeds“), zieht alle Register seiner Kunst als Typ, der zu Sterben versteht. Keine Sekunde falsches Sentiment, aber auch kein plumper Paukenton trüben eine der treffsichersten und geschmackvollsten Tragikomödien der jüngeren Vergangenheit...

  • Ginger Snaps

    Ginger Snaps

    • Kinostart: 01.08.2000
    • Horrorfilm
    • 108 Min

    Feines Horrordrama aus Kanada, in dem ein pubertierendes Mädchen von einem Werwolf angefallen wird.

  • In der Tiefe lauert der Tod

    In der Tiefe lauert der Tod

    • Drama

    TV-Katastrophenfilm: New Orleans steht auf unsicherem Grund und droht pünktlich zum weltberühmten "Mardi Gras" einzubrechen.

  • Eisenstein

    • Drama

    Die Lebensgeschichte des berühmten russischen Regisseurs und Filmtheoretikers Sergej Eisenstein.

  • Düstere Legenden 2

    Düstere Legenden 2

    • Kinostart: 04.01.2001
    • Horrorfilm
    • 16
    • 98 Min

    Fortsetzung des Horrorhits von 1998, in dem diesmal ein mysteriöser Killer seine Runden in einer angesehenen Filmschule zieht.

  • Stardom

    Stardom

    • Drama

    Ironische Abrechnung mit dem Starkult im schnelllebigen Medienzeitalter anhand des Aufstiegs und Falls eines Models aus der kanadischen Provinz.

  • 2002 - Durchgeknallt im All

    2002 - Durchgeknallt im All

    • Kinostart: 09.05.2002
    • Komödie
    • 6
    • 97 Min

    Kalauermischung aus "Die nackte Kanine" und "Men in Black" mit Leslie Nielsen als ahnungslosem Spacecop.